Vogelparadies "Birka"

  • Sliderbild
    Blick in die gepflegte Vogelparkanlage
  • Sliderbild
    Im Vogelparadies gibt es zahlreiche Arten zu entdecken.
  • Sliderbild
    Blick vom Spielplatz auf das Vereinshaus mit Kiosk
  • Sliderbild
    Naturschutzgebiet Birka

Auf einem idyllischen Flecken Erde zwischen Mauren und Schaanwald, am Josef-Murr-Weg, befindet sich das Vogelparadies "Birka". Der Weg ist benannt nach Josef Murr, der vor langer Zeit als Biologe das ganze Maurer Riet untersucht hat. Bei der Abzweigung in diesen Weg steht ein kleiner Brunnen mit Gedenktafel zur Rheinüberschwemmung von 1927, den damaligen hohen Wasserstand anzeigend. 

Der Orni­tho­lo­gi­sche Verein

Die Anlage wird vom Ornithologischen Verein Mauren (OVM) betreut. Seit seiner Gründung im Jahr 1963 fördert er erfolgreich die Vogelkunde, den Schutz und die Pflege frei lebender und "gefangener" Vögel sowie die Kaninchen- und Geflügelzucht. Gleichzeitig setzt sich der OVM für die Pflege der von der Gemeinde ausgeschiedenen Naturschutzflächen ein.

Weitere Vereinsaktivitäten sind die Herstellung von Futterklötzen für die Winterfütterung der Vögel, Nisthilfe-Aktionen für Schwalben, Exkursionen u.a.m.

Icon Box

Vogel­pa­ra­dies "Birka"

Bild zum Text

Ornithologischer Verein Mauren
Josef-Murr-Weg 4
9493 Mauren

Vereinshaus
T +423 373 37 04 
M +423 792 37 04

ovmauren@outlook.com (Vereinshaus/Kiosk)
georg.willi@adon.li (Anfragen)

Icon Box

Öff­nungs­zeiten

Täglich, die Anlage ist frei zugänglich

Icon Box

Füh­rungen

Nach telefonischer Anmeldung