Aktuelles

Dienstag, 02. März 2021

Bevölkerungsumfrage 2021 in Mauren und Schaanwald noch bis 31. März

Wie gefällt es euch in der Gemeinde Mauren-Schaanwald zu leben? Wie beurteilt ihr das Sport- und Freizeitangebot? Wie zufrieden sind Sie mit der Infrastruktur? Und wo sehen Sie welchen Handlungsbedarf? Diese und viele weitere Fragen sind in unserer aktuellen Bevölkerungsumfrage, zu welcher alle Einwohnerinnen und Einwohner im Alter von 16 Jahren und älter herzlich eingeladen sind. Die Befragung dauert ca. 15 bis 20 Minuten und eine Teilnahme ist bis zum 31. März 2021 möglich. Alle Daten werden vollständig anonym erfasst und ausgewertet.

Rund alle zehn Jahre führt die Gemeinde Mauren-Schaanwald eine Befragung der Einwohnerinnen und Einwohner durch. Die aktuelle Befragung gibt allen eine Plattform, sich zur Entwicklung unserer Gemeinde in verschiedenen Themenbereichen zu äussern. Die aus der Befragung gewonnenen Erkenntnisse bilden eine wichtige Grundlage für kommende Projekte und Massnahmen.

Alle Einwohnerinnen und Einwohner über 16 Jahren haben anfangs März 2021 ein Schreiben mit einem Online-Zugang zum Fragebogen erhalten.

Fragebogen in Papierform sind im Sekretariat der Gemeindeverwaltung erhältlich oder werden auf Wunsch gerne zugestellt: Tel. 377 10 40 oder E-mail an gemeinde@mauren.li .



Dienstag, 02. März 2021

Separatsammlung von Sonderabfällen aus Privathaushalten

Die nächste Separatsammlung von Sonderabfällen aus Haushalten findet statt am Mittwoch, 14. April 2021 über Mittag von 11 Uhr bis 13 Uhr in der Deponie Langmahd.



Dienstag, 02. März 2021

Blutspenden im Gemeidesaal Mauren am Montag, 15. März

Datum: Montag, 15. März 2021
Zeit:     17 - 20:30 Uhr
Ort:      Gemeindesaal, Mauren
Blut spenden können alle gesunden Frauen und Männer ab 18 Jahren. Eine Altersobergrenze exisitiert nicht mehr.
Samariterverein Liechtensteiner Unterland



Montag, 01. März 2021

Sommeröffnungszeiten Altstoffsammelstelle und Deponie

Vom 1. März bis zum 31. Oktober 2021 gelten für die Deponie Langmahd und die Altstoffsammelstelle der Gemeinde Mauren wieder die folgenden erweiterten Öffnungszeiten: 

- Montag bis Freitag: 13.15 bis 17.30 Uhr
- am Dienstag zusätzlich: 08.00 bis 12.00 Uhr
- Samstag: 10.00 bis 12.00 Uhr und 13.15 bis 16.00 Uhr



Dienstag, 23. Februar 2021

Fachgruppe Wirtschaftsförderung befragt die Unternehmer

Die Fachgruppe Wirtschaftsförderung erarbeitete unter der Leitung von Gemeinderat Christoph Marxer im Frühjahr 2020 das Format "UMPASA Treff" - ein Anlass welcher die Bedürfnisse, Herausforderungen und Ideen aller bei uns Wirtschaftstreibenden in den Mittelpunkt stellen sollte. Leider erlaubt es die Situation bis heute nicht, einen solchen Anlass in einem für uns alle sicheren und lockeren Rahmen durchzuführen, so dass eine erste Kontaktaufnahme nun über eine kurze Umfrage erfolgt. 

Alle Unternehmer und Unternehmerinnen aus Mauren-Schaanwald, die auf unserer Versandliste fehlten, können sich gerne direkt bei umpasa@mauren.li  melden.

Basierend auf den Antworten ist geplant, mittels Videokonferenzen kleinere Fokusgruppen durchzuführen, in denen die vorgebrachten Themenbereiche besprochen und weiter aufgearbeitet bzw. vertieft werden.



Montag, 22. Februar 2021

Felsbandweg beim Gantenstein wieder geöffnet

Die Sperrung des Felsbandwegs aufgrund von Steinschlaggefahr ist wieder aufgehoben. 



Samstag, 20. Februar 2021

Einschreibung Primarschulen Mauren und Schaanwald

Die Einschreibung in die 1. Klasse Primarschulen und Spezielle Einschulung für das Schuljahr 2021/2022 (Beginn: 17. August 2021) erfolgt in schriftlicher Form. Die Eltern bekommen das entsprechende Formular per Post von der Schulleitung der jeweiligen Wohngemeinde. Bis spätestens Mittwoch, 17. März 2021 muss das Formular ausgefüllt an die Schulleitung der Wohngemeinde zurückgesandt werden.

Kinder, die bis 30. Juni 2021 (Stichtag) sechs Jahre alt werden, sind schulpflichtig. Ausserdem werden auch jene Kinder schulpflichtig, die im Jahr 2020 eine Bewilligung zum späteren Schuleintritt erhalten haben.

Kinder mit Geburtsdatum vom 1. Mai bis 31. August 2015 (flexible Zone) können in die Primarschule aufgenommen werden, wenn die Eltern dies wünschen. Sie können aber auch ein weiteres Kindergartenjahr besuchen.

Die Einschreibung entfällt für Kinder, die bereits in einer schulartenübergreifenden Klasse des Kindergartens und der Primarschule (z.B. Basisstufe, Tagesschulklasse 1) sind.

Wenn ein Kind eine öffentliche Schule ausserhalb des Schulbezirks besucht, muss das Schulamt dies bewilligen. Dies kann begründet werden z. B. durch die Betreuung des Kindes in einer Tagesstruktur oder bei einer Tagesfamilie in einer anderen Gemeinde.

Auch den Besuch einer Schule im Ausland muss das Schulamt bewilligen. Wenn ein Kind eine liechtensteinische Privatschule besucht, muss dies dem Schulamt gemeldet werden.

Dafür ist das Formular unter www.sa.llv.li online abrufbar oder kann bei der Schulleitung der Wohngemeinde bezogen werden.



Samstag, 20. Februar 2021

Einschreibung Kindergarten / Eingangsmodell Basisstufe

Die Einschreibung in den Kindergarten und das schulartenübergreifende Eingangsmodell Basisstufe für das Schuljahr 2021/2022 (Beginn: 17. August 2021) erfolgt in schriftlicher Form. Die Eltern bekommen das entsprechende Formular per Post von der Schulleitung der jeweiligen Wohngemeinde. Bis spätestens Mittwoch, 17. März 2021 muss das Formular ausgefüllt an die Schulleitung der Wohnsitzgemeinde zurückgesandt werden.

Kinder, die bis am 30. Juni 2021 (Stichtag) vier Jahre alt werden, dürfen in einen öffentlichen Kindergarten eintreten. Die Schulleitung erwartet auch eine Rückmeldung von den Eltern der Kinder, die noch nicht in den Kindergarten eintreten.

Die Schulleitungen der jeweiligen Wohngemeinde geben Auskunft, wenn etwas unklar ist. Weitere Informationen unter www.sa.llv.li Bildungswesen/Schularten > Kindergarten