Leitbild

Die Jugendkommission (JUKO) sowie ihre Koordinationsstelle arbeitet zum Wohle der Kinder und Jugendlichen von Mauren und Schaanwald, um ihre Interessen in ausserschulischen Bereichen wahrzunehmen. Sie bietet ihnen eine zeitgemässe Plattform für gemeinschaftliche Aktivitäten sowie Raum für Kreativität und Selbstentfaltung auf ihrem Weg zum Erwachsen werden. Die Basis hierfür bildet das Konzept "Räbastark" das am 25.03.2015 vom Gemeinderat verabschiedet wurde.

  • Die Jugendlichen erhalten eine Plattform für gemeinschaftliche Aktivitäten sowie Raum für Kreativität und Selbstentfaltung.
  • Der Jugendtreffpunkt ist generell als ein Ort zu sehen, an dem die Jugendlichen relaxen können, Freunde und Freundinnen treffen und Raum für eigene Ideen finden.
  • Die Jugendlichen sollen sich in der Gemeinde wohl fühlen und einen Ansprechpartner ausserhalb von Schule und Eltern haben.
  • Die Jugendarbeit findet in einem gewaltfreien und suchtpräventiven Klima statt. - Die Jugendarbeit fördert eine positive Identitätsbildung. Auch auf geschlechtsspezifische Jugendarbeit legen wir entsprechend Wert.
  • Die Jugendarbeit geschieht in der kommunalen als auch landesweiten Vernetzung. Auch in Zusammenarbeit mit anderen Jugendorganisationen wie beispielsweise der Pfadfinderschaft vor Ort.
  • Alle Jugendlichen sind willkommen, ungeachtet ihrer sozialen Herkunft, Nationalität oder Konfession und erfahren somit eine Integration in das Gemeinschaftswesen.
  • Sie erhalten Animation und Beratung sowie jugendgerechte Formen der Partizipation und Autonomie.
  • Ihren Bedürfnissen und Wünschen entsprechend werden sie unterstützt und begleitet.

Themenbild

Dokumente & Links