Aktuelles

Mittwoch, 08. Februar 2017

Eishockey

Auf vielfachen Wunsch von unseren Jugendlichen, organisierte die Jugendkoordination einen Eishockeyabend in Hohenems. Leider kamen nach den vielen Anmeldungen nur eine Handvoll Hockey Cracks zum Vorschein was aber dem Spass keinen Abbruch tat. Da die wenigsten schon einmal auf dem Eis standen, war schon das Anziehen der Ausrüstung eine riesen Herausforderung. Kaum auf dem Eis, lag man schon wieder auf dem Hinterteil. Dann noch die Koordination zwischen, stehen, Schläger halten und Puck treffen... wer nicht von einem Bandencheck Bauchweh hatte, bekam es spätestens beim Lachen. Ein super Abend, der bald wiederholt gehört.



Mittwoch, 25. Januar 2017

Einweihungsfest Wagabau

Dieses Jahr zieht es den "Unterländer Wagabau" auf hohe See. Unter dem Motte WIKINGER, werden die Jugendlichen heuer die Fasnachtsumzüge unsicher machen. Die Taufe des Fasnachtswagens, wurde auf dem Sägaplatz in Schellenberg mit über 150 Besucherinnen und Besuchern zelebriert. Bei tiefen Temperaturen wurde bis in die frühen Morgenstunden gefeiert. Aber was kann Kälte einem wahren Wikinger schon anhaben? Eben - gar nichts. Somit wünschen wir allen Wagabauern ein kräftiges "Schiff ahoi!" 



Montag, 09. Januar 2017

Go Kart Nendeln

Am 22. Dezember, trafen sich die Mitglieder des MAZE Cafe, zum Jahresabschluss in Nendeln zum letzten Grand Prix des Jahres und einem Kräftemessen auf der Rennstrecke. Neben kräfteraubenden Duellen in den Kurven, quietschenden Reifen, waghalsigen Überholmanövern, gab es auch sehr viel zu bereden. Dinge die im Laufe des Jahres gemacht wurden, Dinge die besser gemacht werden sollten und vor allem auch Dinge die im neuen Jahr umgesetzt werden sollten. Viele neue Ideen wurden geboren und die ersten werden schon im Jänner und Februar 2017 umgesetzt.  



Freitag, 09. Dezember 2016

Glühweinabend

Zum ersten Mal veranstaltete die Jugendgruppe einen Glühweinabend vor dem Jugendraum. Bei recht frischen Temperaturen, gab es Raclette, Glühwein und zur Verwunderung so mancher Besucher, auch Glühbier. Christbäume die um das Lagerfeuer platziert waren, verbreiteten bei diesem geselligen Anlass zusammen mit der besinnlichen Weihnachtsmusik, die richtige Stimmung.



Dienstag, 06. Dezember 2016

Nikolaus im Dorf

Wie jedes Jahr, konnte auch heuer wieder der Nikolaus für den Besuch der Kinder daheim, engagiert werden. Und auch traditionell, war auch dieses Jahr eine Abordnung von Maurer Jugendlichen mit dabei. Die Koordination der vielen Anfragen übernahm diesmal Martin Matt, der auch selber mit seinen "Helfern" in den Gemeinden unterwegs war und so sicherstellen konnte, dass es auch heuer  kein Kind enttäuscht wurde, weil der Nikolaus nicht zu ihm heim gekommen ist. Es ist uns von der Gemeinde ein sehr grosses Anliegen, dass diese schöne Tradition jedes Jahr stattfindet und möchten uns hier bei allen Helfern recht herzlich für das Engagement und den Einsatz bedanken.



Samstag, 22. Oktober 2016

Jungbürger Apero

Schon beinahe traditionell, treffen sich die Maurer Jungbürgerinnen und Jungbürger vorab zu einem Apero im Jugendraum, bevor sie dann gemeinsam mit Vorsteher Freddy Kaiser zum Fototermin und zur Landesjungbürgerfeier nach Vaduz fahren. Bei einem gemütlichen Umtrunk wird den Jungbürgern der Ablauf für die Feier bekanntgeben und die eine oder andere Anekdote der letzten Jahre erzählt. In diesem Jahr übernahm erneut die Jugendgruppe den Part des Gastgebers und sorgte dafür, dass niemand der Anwesenden lange auf dem Trockenen sass.



Donnerstag, 20. Oktober 2016

RADIKALISIERUNG JUNGER MENSCHEN

Die Fachgruppe Extremismus hat im Gemeindesaal Triesen einen Fortbildungsworkshop zum Thema „Islam, Islamismus und Radikalisierung junger Menschen“ für die Mitarbeiter der Offenen Jugendarbeit, des aha, der Schulsozialarbeit Liechtenstein und des Kinder- und Jugenddienstes abgehalten. Moderiert wurde der Workshop von Ludwig Frommelt vom ASD und neben Dr. Hamid Lechab referierte Dr. Hüseyin Cicek unter anderem über den Umgang mit Jugendlichen wo ein begründeter Verdacht besteht, dass sie sich Radikalisieren könnten. An dieser Stelle möchte sich die Jugendkoordination Mauren/Schaanwald noch einmal für diesen sehr interessanten Vormittag bei allen Beteiligten bedanken.



Mittwoch, 19. Oktober 2016

GEMEINDRAT IM JUGENDRAUM

Im Zuge der Präsentation des Jahresberichts der Jugendkoordination, stattete der Maurer Gemeinderat, dem Jugendraum im Weiherring einen Besuch ab. Unter anderem nutzten unsere Gemeindeverantwortlichen die Gelegenheit um sich vor Ort ein Bild über die Neuerungen im Jugendraum zu machen. Der Jugendkoordinator begrüsste alle Anwesenden im Namen der Jugendkommission und berichtete über die Aktivitäten und die Schwerpunkte seiner Arbeit im Jahr 2016 und stand dann gemeinsam mit einigen Mitgliedern der Jugendgruppe unseren interessierten Gemeindepolitikern Rede und Antwort. Bei belegten Brötchen und einem kleinen Umtrunk wurde nach dem offiziellen Teil noch lange in lockerer Runde über die Ideen und Wünsche der Jugendlichen in der Gemeinde diskutiert.



Montag, 03. Oktober 2016

HERBSTFERIEN DAHEIM

Die Aktionswoche „Herbstferien daheim“ erstmals von der neuinstallierten AG organisiert, bot auch heuer wieder ein sehr dichtes Programm für Kinder und Jugendliche. Mit dem neuen OK fand sich eine sehr engagierte Gruppe die von der Jugend- und Seniorenkoordination in einigen Bereichen gerne unterstützt wurde. So wurde dieses Jahr neben administrativer Hilfestellung auch der Klettertag, der Kinonachmittag und das Luftgewehrschiessen von der Jugendkoordination mit organisiert und an anderen Tagen war der Jugendarbeiter als Begleitperson mit dabei. Über 250 Kinder aus Mauren/Schaanwald und Schellenberg nahmen in dieser Woche am angebotenen Programm Teil.



Freitag, 23. September 2016

Veranstaltungsort Jugendraum

Nach der Umbauphase im Sommer bewies sich der Jugendraum wieder einmal mehr als Partyhotspot im Unterland. Gleich im September liessen es die Jugendgruppe und die Gruppe MAZE CAFE gleich mehrmals krachen und luden zu verschiedenen Partys in den Weiherring. Gab es bei den letzten Festen immer wieder Mottos, ging es bei diesen Events lediglich darum mit Freunden abzuhängen und sich nach der längeren Ruhephase wieder zu treffen. Ob interne Dart-Turniere oder schnelle Partien am Airhockeytisch ausgefochten wurden, es war sicherlich immer für jede oder für jeden etwas dabei.



Montag, 11. Juli 2016

6. Weiherfeier

Bei strahlendem Wetter und einem perfekten Sommerabend, ging die 6. Weiherfeier über die Bühne. Den ganzen Tag über legte sich die Jugendgruppe ins Zeug um den Rahmen für das inzwischen traditionelle Fest im Herzen von Mauren durchzuführen. Mit den POWERKRYNERN gelang es den Veranstaltern eine Musikgruppe zu engagieren, die das Publikum schon in der ersten halben Stunde von den Sitzen riss. Spätestens als sich eine riesen Polonaise formiert hatte, war klar, diese Weiherfeier wird noch lange in aller Munde sein.



Donnerstag, 09. Juni 2016

Angeklickt

Schnell, multimedial, gespickt mit Fakten und nützlichen Tipps im Alltag im Umgang mit den digitalen Medien für Lehrern und Eltern gleichermassen. Die innovative Präventions-Performance mit Tamara Kaufmann wurde in Schaanwald im Saal Zuschg durchgeführt. Über 70 Interessierte trafen sich um dieser mehr als interessanten Vorführung zu folgen und im Anschluss in kleinen Gruppen über Erfahrungen in der eigenen Familie mit den Chancen und Risiken der neuen Medien zu diskutieren. Organisiert von den PS Mauren/Schaanwald und dem Elternrat war dieser Abend ein riesen Erfolg.



Freitag, 03. Juni 2016

Sporttag

Am 20. Mai war es wieder soweit. Der diesjährige "SchulSpielSporttag", der Schulen Mauren, Schaanwald, Eschen und Nendeln fand bei herrlichem Wetter im Sportpark statt. Kinder konnten in 14 Posten in klassendurchmischten Gruppen verschiedene lustige und teilweise anstrengende Sportarten ausüben. Dank der hervorragenden Vorbereitung der Lehrpersonen, war der Tag ein riesen Erfolg.



Dienstag, 31. Mai 2016

Ausflug nach Prag

Die Jugendgruppe Mauren unternahm heuer einen ganz besonderen Ausflug. Zum ersten Mal ging es weit über die Landesgrenzen hinaus nach Prag. Noch "Mitten in der Nacht" trafen sich die Ausflügler und setzten sich mit ihrem Bus in Bewegung Richtung tschechischer Hauptstadt. Kaum angekommen hatten sie ein dichtes Programm zu absolvieren. Neben einer Stadtbesichtigung, einem Ausflug zu Europas grösster Paintballanlage, kam auch das Partyleben nicht zu kurz. Auf alle Fälle gab es viel zu erzählen...



Freitag, 13. Mai 2016

Angek(l)ickt

Die Uraufführung der Medien-Präventions-Performance "angek(l)ickt der Fachgruppe Medienkompetenz, ging am Dienstag den 10. Mai in der Aula des 10. Schuljahres in Vaduz im wahrsten Sinne des Wortes, über die Bühne. Eine witzige und unterhaltsame Performance der Liechtensteiner Tänzerin und Akrobatin Tamara Kaufmann, sorgte für einen sehr unterhaltsamen Abend bei dem die Jugendkommission der Gemeinde Mauren nicht fehlen durfte, ging es doch um die Vermittlung von Medienkompetenz und wie man Kinder und Jugendliche bei einem verantwortungsvollen Umgang mit Information und dem eigenen Konsumverhalten in und mit sozialen Medien begleiten kann.



Montag, 09. Mai 2016

Party im Jugendraum

Bereits zum dritten Mal luden die Verantwortlichen des MAZE CAFE in den Jugendraum Mauren zu einer Party. Vor allem die Altersgruppe um 16 traf sich im Weihrring und feierte ausgelassen ein Fest unter dem Motto: "White Night". Es hat sich gezeigt, dass die jüngeren Jugendlichen genauso gut zu mobilisieren wissen, wie die Jugendgruppe und so waren 70-80 Partytiger aus dem ganzen Land mit dabei. Die ersten Anfragen sind schon eingetroffen und alle mit derselben Frage: wann ist die nächste Party?



Mittwoch, 13. April 2016

JUBEL Vollversammlung

Am 13. April lud as "aha - Tipps und Infos für junge Leute" in den SAL in Schaan um die 6. JUBEL Vollversammlung abzuhalten. Elias Kindle führte das letzte Mal durch das interessante Programm und durfte gleichzeitig mit Johannes Rinderer, seinen Nachfolger präsentieren. Die Gruppe um Flavio Meyerhans, konnte über ihre Aktivitäten im Jugendraum in Mauren berichten, der ihnen einen grossen Teil der gewünschten Räumlichkeiten zur Verfügung stellt. Die Jugendlichen bewirtschaften den Raum selbstständig und werden dabei vom Jugendarbeiter  der Gemeinde unterstützt. Neben den regulären Öffnungszeiten konnten das "Jugendlokal" bereits einen Tag der offenen Tür und zwei Jugendpartys durchführen.



Montag, 11. April 2016

Air Hockey

Im Zuge des Umbaus im Jugendraum haben wir viel darüber gesprochen, welche Spielgeräte neben dem Dartkasten und dem Fussballkasten denn noch Spass machen würden. Die Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen, da sehr viele gute Ideen im Raum standen. Es ging darum ein Gerät zu finden an dem zwei Spieler gleichzeitig spielen können, das nicht allzu gross ist und das es nicht überall gibt. Nach viel durchstöbern von Onlinekatalogen und einer Entscheidung mittels Strichliste, setzte sich am Ende der AIRHOCKEY Tisch durch. Voila, hier darf ich das erste Foto vom Tisch präsentieren. Viel Spass beim Spielen ;-)



Mittwoch, 06. April 2016

80er Party im Jugendraum

Wieder einmal zeigte sich die Kreativität der Jugendgruppe Mauren wenn es um ein Motto für eine gelungene Party handelt. Diesmal waren es die 80er Jahre die den Rahmen für ein Fest im Jugendraum vorgaben. Zu Hits von Nena, Geier Sturzflug und vielen Künstlern der "neuen deutschen Welle" trafen sich Jugendliche aus dem ganzen Unterland und liessen es ordentlich Krachen. Wer wissen will, was der Jugendgruppe als nächstes Motto einfällt, sollte sich regelmässig auf der Homepage der Gemeinde Mauren in der Agenda schlau machen.