Projekte

Montag, 15. Juni 2020

Demenzfreundliche Strukturen - Plattform "Senioren gemeinsam aktiv"

In der Arbeit der Seniorenkoordination sind Senioren mit demenziellen Veränderungen schon seit mehreren Jahren ein Thema. So weit wie möglich wird versucht, demenzkranke Personen mit Hilfe ehrenamtlich Tätiger in die angebotenen Aktivitäten mit einzubeziehen. In Zusammenarbeit mit Demenz Liechtenstein, der Familienhilfe Liechtenstein und anderen privaten Initiativen entstand im Frühjahr 2017 die Plattform "Senioren gemeinsam aktiv". Ziel dabei ist es, ältere Menschen mit verschiedenen angepassten Aktivitäten zu motivieren, neue Kontakte zu finden, zu Aktivieren und den sozialen Zusammenhalt zu stärken.

Angesprochen sind hier Menschen mit und ohne Demenz. In Mauren werden dazu spezielle Nachmittage angeboten, die einerseits eine Entlastung Angehöriger ermöglicht und andererseits die Teilnehmer animieren und anregen. Dazu gehören bespielsweise die Begegung mit Tieren, ein Aufenthalt in der Natur oder auch gestalterische Aktivitäten mit Sinn wie unser Werknachmittag im Vogelparadies Birka "Unsere Vögel brauchen Dich!"    



Montag, 15. Juni 2020

LeseBär - Hausaufgabenhilfe in den Primarschulen

Der LeseBär unterstützt seit 2008 unsere Primarschulkinder bei der Bewältigung ihrer Aufgaben während der Hausaufgabenhilfe. Zwölf freiwillge Helferinnen und Helfer der Seniorenkoordination sind jeweils von Montag bis Donnerstag in den Primarschulen Mauren und Schaanwald aktiv. Im Jahr 2019 waren unsere Helferinnen und Helfer an 277 Tagen im Einsatz.



Montag, 15. Juni 2020

Natur erleben mit der Seniorenrikscha

Lieblingsplätze aufsuchen, den Wind in den Haaren spüren und ganz bequem die Natur und ihre Jahreszeiten erleben.

"Radeln ohne Alter", so nennt sich die Initiative der Seniorenkoordination Mauren. Sie hat die aus Dänemark stammende Idee, Mensche mit mobilen Einschränkungen Ausfahrten in einer Rikscha anzubieten, erne aufgegriffen. Dieses Angebot wird von freiwilligen Helfern unter der Leitung der Seniorenkoordinatorin gerne aufgegriffen.

"Radeln ohne Alter" heisst einen Ausflug in die Natur mit einer Fahrradrikscha zu machen und dabi die schönsten Plätze in Mauren und Umgebung zu erkunden. Unsere eigens geschulten Radler bringen Sie sicher ans Ziel und schenken Ihnen so unvergessliche Momente in der freien Natur.

Ansprechparter und Organisation: Seniorenkoordination Gemeinde Mauren.

Termine nach Absprache. Das Angebot ist kostenlos.  



Montag, 15. Juni 2020

Sonderprojekt Dokumentation Tschugmellbilder

Im LAK Haus St. Peter und Paul zieren 54 aufgearbeitete Fotografien aus dem Archiv von Pfarrer Fridolin Tschugmell die öffentliche Räumlichkeiten. Dem Wunch der Bevölkerung entsprechend sollten diese wertvollen Schätze beschriftet werden. Dieses umfangreiche Projekt wird mit Hilfe von freiwilligen Helfern und dorfgeschichtlich interessierten Personen bis Ende 2020 umgesetzt.

Dabei gilt es nicht nur die üblichen Bildbeschreibungen mittels Buch oder Broschüre zu bedienen, sondern es werden auch die neusten Möglichkeiten zur Visualisierug mit Tablets, Booklets und Web-Informationen eingesetzt, um dieses wichtige Dokument der Dorfgeschichte für die kommenden Generationen zu bewahren.

Dieses Projekt wird von der Seniorenkoordination in Zusammenarbeit mit der LAK realisiert. Medientechnisch wird das Projekt vom Atelier für visuelle Gestaltung Mathias Marxer und Gregor Schneider, Triesen unterstützt.