Aktuelles

Donnerstag, 23. Januar 2020

Wir nehmen Abschied von Mario Jenny

Am Dienstag, 21. Januar ist unser geschätzter Mitbürger Mario Jenny, Steinbösstrasse 40, Mauren, im Alter von 87 Jahren verstorben. Seinen Angehörigen sprechen wir unser tief empfundenes Beileid aus.

Beerdigung mit anschliessendem Trauergottesdienst
Samstag, 25. Januar um 10 Uhr in Mauren



Mittwoch, 22. Januar 2020

Der Werkhof pflegt die Obstbäume beim Egelsee

Unter der fachkundigen Leitung von Florian Vetsch aus Grabs pflegten die Mitarbeiter des Werkhofs am Montagnachmittag, 20. Januar 2020 beim Egelsee die noch jungen Hochstammbäume. Bei den Apfel- und Birnbäumen handelt es sich durchwegs um althergebrachte Sorten. Die Bäume stehen leicht erhöht am Ufer und sind in einem Jahr um bis zu 1 m gewachsen. Mit dem jährlichen Schnitt wurden überzählige Triebe entfernt und eine optimale Form erreicht. Werkhofleiter Patrick Marxer und Vorsteher Freddy Kaiser freuen sich auf eine reiche Obsternte.  



Montag, 20. Januar 2020

Herzliche Gratulation an Toni Meier, Weiherring, zum 100. Geburtstag

Am 18. Januar 2020 feierte Anton "Toni" Meier aus Mauren im Kreis seiner grossen Familie und mit zahlreichen Gratulanten sein einhundertstes Wiegenfest auf dem neu erstellten Bauernhof seines Enkels Simon Zerwas. Vorsteher Freddy Kaiser überbrachte dem rüstigen Jubilar die herzlichen Glückwünsche der Gemeinde Mauren. Das grosse Jubiläum wurde vom Musikverein Konkordia Mauren und den Trachtenfrauen feierlich umrahmt. 



Montag, 20. Januar 2020

Jubiläumskalender Kulturhaus Rössle kostenlos beziehbar

Aus Anlass des 5-Jahr-Jubiläums des Kulturhauses wurde ein spezieller Jahreskalender angefertigt, der ab sofort kostenlos beim Gemeindesekretariat bezogen werden kann.

Im letzten Jahr startete das Projekt "Mauren kreativ", das alle Kreativen im Alter von 1-99 Jahren dazu einlädt, die eigene Kreativität weiter zu entwickeln oder neu zu entdecken. Im Zuge der 3 Kreativnachmittage im Kulturhaus und der 6 Kreativnachmittag im LAK-Haus St. Peter und Paul sind unzählige Bilder, Collagen und Drucke entstanden. Eine Auswahl dieser Werke wurde für die Gestaltung des Jubiläumskalenders verwendet. Und da der Januar ja beinahe schon wieder um ist, beginnt der Kalender mit Februar 2020 und endet im Januar 2021.

Anlässlich der Geburtstagsfeier, die am 16. Januar im Kulturhaus stattfand, wurde der Kalender als Geburtstagsgeschenk an alle Gäste verteilt. Ab sofort kann der Kalender kostenfrei beim Gemeindesekretariat bezogen werden.



Donnerstag, 16. Januar 2020

Umbau der Gemeindebibliothek vom 4. Februar bis 16. August

Die Gemeindebibliothek Mauren bleibt vom 4. Februar bis 16. August
wegen Umbau geschlossen. Wir freuen uns schon heute, Euch in der neugestalteten Bibliothek ab Dienstag, 18. August 2020 wieder begrüssen zu dürfen.
  
Euer Bibliotheksteam, Brigitta und Gabriela 



Mittwoch, 15. Januar 2020

Fotoausstellung von Rainer Kühnis und Georg Jäger in Schaan

77 Einblicke in die Natur Liechtensteins

Die Fotoausstellung von Rainer Kühnis und Georg Jäger im domus an der Landstrasse 19 in Schaan läuft vom 16. Januar bis 16. Februar.

Öffnungszeiten:
Freitag: 14 - 20 Uhr,
Samstag und Sonntag: 14 - 18 Uhr



Dienstag, 17. Dezember 2019

"Senioren gemeinsam aktiv": Das neue Programmheft ist da

Das Angebot "Senioren gemeinsam aktiv" ist ein gemeinsames Projekt verschiedener sozialer Organisationen in Liechtenstein und wurde mit dem Liechtensteiner Chancengleichheitspreis 2018 ausgezeichnet.

Auch die sechste Auflage bringt mit reichhaltigem Angebot viel Schwung und Abwechslung. In unserer Gemeinde finden gleich vier Aktivitäten statt. Auf Deinen Besuch würden wir uns sehr freuen! Die Seniorenkoordination Mauren, Andrea Maurer stellt das Programm gerne auch per Post oder E-Mail zu!



Montag, 16. Dezember 2019

Mit Rücksichtnahme sicher und störungsfrei durch den Winter

Im Winter stellen der Werkbetrieb bzw. die Bauverwaltung Mauren immer wieder fest, dass Schnee von Privatflächen auf öffentliche Verkehrsflächen (Strassen, Wege und Trottoirs) befördert wird - dies zum Teil in grösseren Mengen. Wir bitten Sie, davon abzusehen, da es einerseits die Räumungsarbeiten unnötigerweise erschwert und andererseits auch eine zusätzliche Gefahr für alle Verkehrsteilnehmer bedeutet. Unter Umständen kann dies rechtliche Folgen für den Verursacher nach sich ziehen.

In diesem Zusammenhang weisen wir auch darauf hin, dass das Abstellen von Fahrzeugen auf Strassen, Trottoirs und Kehrplätzen untersagt ist, weil damit die Schneeräumung sowie die Kehrichtabfuhr ebenfalls erheblich behindert werden.

Hydranten nicht mit Schnee zuschütten!
Die Wasserversorgung und die Feuerwehr bitten darum, Hydranten keinesfalls mit Schnee zuzuschütten, da diese im Falle eines Schadensereignisses schwer aufzufinden sind oder gar dermassen einfrieren könnten, dass sie für den Brandschutz nicht mehr zur Verfügung stehen. Mit Schnee bedeckte Hydranten könnten zudem vom Schneeräumungsdienst übersehen und so unbeabsichtigt beschädigt werden.

Mit Verständnis für witterungsbedingte Ausnahmesituationen und gegenseitiger Rücksichtnahme kommen alle sicher und störungsfrei durch den Winter.

Herzlichen Dank!
Gemeindebauverwaltung Mauren



Montag, 25. November 2019

Grünabfuhr in den Wintermonaten im Zwei-Wochen-Turnus

In den Wintermonaten erfolgt das Einsammeln von Grüngut und organischen Abfällen aus Haushaltungen in einem längeren Rhythmus. Die Grünabfuhr findet daher ab Dezember bis einschliesslich April nur jede zweite Woche statt.