Nachrichten

Freitag, 03. Januar 2020

Die Funkenzünfte sammeln am Samstag, 11. Januar die Christbäume

Am Samstag, 11. Januar sammeln die Funkenzünfte in Mauren und in Schaanwald die Christbäume ein. Bitte stellen Sie die komplett abgeräumten Bäume bis 9 Uhr gut sichtbar an die Strasse.

Funkenzunft Bühlkappele
Funkenzunft Werthner Funken
Funkenzunft Schaanwald



Mittwoch, 08. Januar 2020

15. Sportparkschiessen 2020 für Kinder und Erwachsene

Die Sportschützen Eschen/Mauren laden zum diesjährigen 15. Sportparkschiessen 2020 ein. Schiesstage sind jeweils Freitag, Samstag und Sonntag, 10. bis 12. Januar und 17. bis 19. Januar. Nähere Informationen zu Standöffnungszeiten und zur Anmeldung können dem beiliegenden PDF-Dokument entnommen werden.

Die Sportschützen Eschen/Mauren freuen sich auf Euren Besuch!



Donnerstag, 09. Januar 2020

Kulturhaus feiert Geburtstag - Feiern Sie mit!

Am 16. Januar vor 5 Jahren wurde das ehemalige Gasthaus Rössle als neues Kulturhaus feierlich eingeweiht. Nun wollen wir gemeinsam seinen 5. Geburtstag feiern.

Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich.

Seit seiner Eröffnung fanden im Kulturhaus Rössle zahlreiche Kulturveranstaltungen statt, die die Menschen zum Denken anregten und die Gemeinschaft förderten.

Am Donnerstag, 16. Januar 2020 wollen wir nun gemeinsam den 5. Geburtstag des Hauses feiern. Ein bunter Abend, der manche Überraschung bereithält, steht auf dem Programm. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Und eine kleine Jubiläumsausstellung veranschaulicht, wie bunt das Kulturprogramm der letzten fünf Jahre war.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Daher ist eine Anmeldung bei der Kulturbeauftragten, Elisabeth Huppmann, unter Tel. 377 10 34 oder elisabeth.huppmann@mauren.li unbedingt notwendig.



Mittwoch, 15. Januar 2020

Fotoausstellung von Rainer Kühnis und Georg Jäger in Schaan

77 Einblicke in die Natur Liechtensteins

Die Fotoausstellung von Rainer Kühnis und Georg Jäger im domus an der Landstrasse 19 in Schaan läuft vom 16. Januar bis 16. Februar.

Öffnungszeiten:
Freitag: 14 - 20 Uhr,
Samstag und Sonntag: 14 - 18 Uhr



Donnerstag, 16. Januar 2020

Umbau der Gemeindebibliothek vom 4. Februar bis 16. August

Die Gemeindebibliothek Mauren bleibt vom 4. Februar bis 16. August
wegen Umbau geschlossen. Wir freuen uns schon heute, Euch in der neugestalteten Bibliothek ab Dienstag, 18. August 2020 wieder begrüssen zu dürfen.
  
Euer Bibliotheksteam, Brigitta und Gabriela 



Freitag, 17. Januar 2020

Gemeinderat Mauren: Traktanden der Sitzung vom 22. Januar 2020

Der Gemeinderat von Mauren tritt am Mittwoch, 22. Januar 2020 um 17.30 Uhr zu seiner 13. Sitzung in der Mandatsperiode 2019-2023 zusammen. Für diese Sitzung sind die folgenden Geschäfte traktandiert:

1. Genehmigung des Protokolls der zwöften Sitzung vom 18. Dezember 2019

2. Vorstellung Führungsorgane der Gemeinden Unterland

3. Parkverbot Mehrzweckgebäude Industriestrasse

4. Parkverbot Wendeplätze

5. LIEmobil Fahrplanwechsel 2020: Streichung von bisherigen Verbindungen

6. Anpassung der Feuerwehrbezirke

7. RV Mauren: Veranstaltungsbewilligung für das Radkriterium rund um den Weiherring am 1. Mai 2020

8. Krankenkassen-Prämienverbilligung: Antrag auf Versand des Merkblattes mit der Steuerrechnung

9. Terminpläne der Gemeinderatssitzungen 2021 bis 2023

10. Vernehmlassungsbericht der Regierung zur Abänderung des Lehrerdienstgesetzes

11. Bewilligte Baugesuche aus Mauren-Schaanwald (12. Dezember 2019 bis 15. Januar 2020): Information

12. Informationen und Mitteilungen 13/20 



Montag, 20. Januar 2020

Jubiläumskalender Kulturhaus Rössle kostenlos beziehbar

Aus Anlass des 5-Jahr-Jubiläums des Kulturhauses wurde ein spezieller Jahreskalender angefertigt, der ab sofort kostenlos beim Gemeindesekretariat bezogen werden kann.

Im letzten Jahr startete das Projekt "Mauren kreativ", das alle Kreativen im Alter von 1-99 Jahren dazu einlädt, die eigene Kreativität weiter zu entwickeln oder neu zu entdecken. Im Zuge der 3 Kreativnachmittage im Kulturhaus und der 6 Kreativnachmittag im LAK-Haus St. Peter und Paul sind unzählige Bilder, Collagen und Drucke entstanden. Eine Auswahl dieser Werke wurde für die Gestaltung des Jubiläumskalenders verwendet. Und da der Januar ja beinahe schon wieder um ist, beginnt der Kalender mit Februar 2020 und endet im Januar 2021.

Anlässlich der Geburtstagsfeier, die am 16. Januar im Kulturhaus stattfand, wurde der Kalender als Geburtstagsgeschenk an alle Gäste verteilt. Ab sofort kann der Kalender kostenfrei beim Gemeindesekretariat bezogen werden.



Montag, 20. Januar 2020

Herzliche Gratulation an Toni Meier, Weiherring, zum 100. Geburtstag

Am 18. Januar 2020 feierte Anton "Toni" Meier aus Mauren im Kreis seiner grossen Familie und mit zahlreichen Gratulanten sein einhundertstes Wiegenfest auf dem neu erstellten Bauernhof seines Enkels Simon Zerwas. Vorsteher Freddy Kaiser überbrachte dem rüstigen Jubilar die herzlichen Glückwünsche der Gemeinde Mauren. Das grosse Jubiläum wurde vom Musikverein Konkordia Mauren und den Trachtenfrauen feierlich umrahmt. 



Dienstag, 21. Januar 2020

Gemeindeverwaltung am Dienstag, 21. Januar ab 14:45 Uhr geschlossen

Aufgrund einer internen Informationsveranstaltung für das gesamte Gemeindepersonal sind die Büros und alle Abteilungen der Gemeindeverwaltung Mauren am Dienstag, 21. Januar 2020 bereits ab 14.45 Uhr geschlossen!

Wir bitten um Beachtung und bedanken uns für Ihr Verständnis.

Gemeindeverwaltung Mauren



Mittwoch, 22. Januar 2020

Das Werkhof-Team pflegte die Obstbäume beim Egelsee

Unter der fachkundigen Leitung von Florian Vetsch aus Grabs pflegten die Mitarbeiter des Werkhofs am Montagnachmittag, 20. Januar 2020 beim Egelsee die noch jungen Hochstammbäume. Die Bäume stehen leicht erhöht am Ufer und sind in einem Jahr um bis zu 1 m gewachsen. Mit dem jährlichen Schnitt wurden überzählige Triebe entfernt und eine optimale Form erreicht. Werkhofleiter Patrick Marxer und Vorsteher Freddy Kaiser freuen sich auf eine reiche Obsternte. Weiter Bilder finden Sie hier auf der Homepage.



Donnerstag, 23. Januar 2020

Wir nehmen Abschied von Mario Jenny

Am Dienstag, 21. Januar ist unser geschätzter Mitbürger Mario Jenny, Steinbösstrasse 40, Mauren, im Alter von 87 Jahren verstorben. Seinen Angehörigen sprechen wir unser tief empfundenes Beileid aus.

Beerdigung mit anschliessendem Trauergottesdienst
Samstag, 25. Januar um 10 Uhr in Mauren



Freitag, 24. Januar 2020

Gemeinderat Mauren: Nachrichten aus der Sitzung vom 22. Januar 2020

Unter dem Vorsitz von Vorsteher Freddy Kaiser hielt der Gemeinderat Mauren am 22. Januar 2020 seine 13. Sitzung in der Mandatsperiode 2019-2023 ab. Die behandelten Geschäfte sind hier kurz zusammengefasst. Das ausführliche öffentliche Protokoll finden Sie hier

Sitzungsprotokoll genehmigt
Das vollständige Protokoll zur zwölften ordentlichen Sitzung des Gemeinderats vom 18. Dezember 2019 wurde einstimmig genehmigt.

Führungsorgane der Gemeinden Unterland vorgestellt
Im Zuge der Neuorganisation im Bevölkerungsschutz hat der Gemeinderat am 12. September 2018 auf Vorschlag der Vorsteher Rainer Beck (Schellenberg) zum Stabschef und Martin Gerner (Eschen) als Stellvertreter der Führungsorgane der Gemeinden (FOG) im Unterland bestellt. Rainer Beck informierte nun den Gemeinderat über die nunmehrige Organisation und die weitere Ausgestaltung der FOG Unterland. Der Gemeinderat beschloss aufgrund dieser Entwicklung einstimmig die Auflösung des Gemeindeführungsstabs Mauren mit Wirkung auf die operative Inkraftsetzung der FOG Unterland.

Parkverbot beim Mehrzweckgebäude Industriestrasse 
Im Mehrzweckgebäude an der Industriestrasse Nr. 28 sind der Gemeindewerkbetrieb, das MuseumMura und die Feuerwehr einquartiert. Die Ausfahrten aus den Garagen und die Zufahrten zum Gebäude werden immer wieder durch parkierende LKW, Lieferwagen und PKW behindert bzw. blockiert. Die Bauverwaltung beantragte daher ein Parkverbot (Signal Nr. 2.50 "Parkverbot") auf den entsprechenden Flächen beim Mehrzweckgebäude Industriestrasse Nr. 28, das vom Gemeinderat einhellig genehmigt wurde.

LIEmobil Fahrplanwechsel 2020: Streichung von Verbindungen 
Mit dem Fahrplanwechsel im Dezember 2019 wurde die Linie 33 von der Post Mauren nach Schellenberg ab 19.30 Uhr gestrichen. Gemäss Information der LIEmobil wurden anstelle dieser Quer- die Direktverbindungen nach Ruggell und Schellenberg ausgebaut. Die nun erfolgte Streichung bedeutet jedoch für ganze Quartiere in Mauren und Schellenberg eine massive Verschlechterung. Der GR Mauren beschloss einhellig, wie die Gemeinde Schellenberg bei der LIEmobil die Weiterführung der Linie 33 von der Post Mauren nach Schellenberg auch nach 19.30 Uhr zu beantragen. 

Feuerwehrbezirk im Maurerberg angepasst 
Liechtenstein ist seit 2004 in sogenannte Feuerwehrbezirke aufgeteilt. Damit wurden klare Verhältnisse über den Zuständigkeitsbereich der einzelnen Feuerwehren zur schnellen Hilfeleistung geschaffen. Der Gemeinderat von Mauren hat die Aufteilung an seiner Sitzung vom 15. Dezember 2004 einhellig genehmigt. Im Zuge des laufenden Waldbrandprojekts des Landes haben die Feuerwehren zusammen mit den Förstern Erschliessungskarten für die Zugänglichkeit in Waldgebieten erstellt.

Im Gebiet Maurerberg soll die Zuständigkeit nicht mehr der im Gelände nur schlecht erkennbaren Gemeindegrenze entsprechen. Der Feuerwehrbezirk soll auch in der Natur bzw. vor Ort eindeutig sein und daher neu den ganzen Hang hinauf dem Verlauf der Maurer Rüfe folgen. Der Gemeinderat genehmigte einhellig die entsprechende Anpassung des Feuerwehrbezirks von Mauren im Gebiet Maurerberg.

Radkriterium am 1. Mai bewilligt 
Der RV Mauren beantragt die Durchführung des 44. Radkriteriums "Rund um den Weiherring". Die Veranstaltung findet am Freitag, 1. Mai 2020, von 8.00 bis 23.00 Uhr statt und umfasst Rennen für Aktive, Special Olympics und Nachwuchsfahrer sowie Unterhaltung. Als Organisator zeichnet der RV Mauren verantwortlich, welcher auch für sämtliche Teilnehmer eine Haftpflichtversicherung abschliesst. Der Gemeinderat bewilligte die Durchführung einstimmig mit den üblichen Auflagen (Haftpflichtversicherung, Sanitätsdienst, polizeiliche Sicherheitsvorkehrungen wie Umleitungen und Absperrungen).

Information zur Krankenkassen-Prämienverbilligung 
Art. 24b "Beiträge an einkommensschwache Versicherte" des Krankenversicherungsgesetzes wurde auf den 1. Januar 2020 bzw. für das Antragsjahr 2020 geändert. Die antragsberechtigten Personenkreise werden ausgeweitet. Der Gemeinderat beschloss einstimmig, die Bevölkerung im Spätsommer/Herbst über die Krankenkassen-Prämienverbilligungen zu informieren.

Gemeinderatssitzungen 2021 bis 2023 festgelegt 
Vorsteher Freddy Kaiser unterbreitete dem Gemeinderat die Terminpläne für die Gemeinderatssitzungen von 2021 bis zum Ende der Legislaturperiode 2023. Die Festlegung der Sitzungstermine erfolgt in einem Drei-Wochen-Turnus unter Berücksichtigung von Schulferien und Feiertagen. In den Jahren 2021 und 2022 finden jeweils 16 ordentliche Sitzungen statt sowie je eine Gemeinschaftssitzung der Gemeinderäte Eschen/Mauren ("Sportpark-Sitzung"). Im Jahr 2023 fallen in der dann zu Ende gehenden Gemeinderatsperiode noch fünf Sitzungen an.

Vernehmlassungsbericht Lehrerdienstgesetz 
Am 18. Dezember 2019 verabschiedete die Regierung den Vernehmlassungsbericht zur Abänderung des Lehrerdienstgesetzes. Vorsteher Freddy Kaiser übergab diesen Bericht dem Gemeinderat zum Aktenstudium. Der Vernehmlassungsbericht wurde ebenfalls dem Schulrat zur Stellungnahme übergeben. Allfällige Stellungnahmen können bis spätestens 24. Februar 2020 an die Gemeindevorstehung eingereicht werden. Die Behandlung des Berichts erfolgt an der Gemeinderatssitzung vom 4. März 2020.

Bewilligte Baugesuche in der Gemeinde 
Der Gemeinderat nahm zur Kenntnis, dass im Zeitraum vom 12. Dezember 2019 bis 15. Januar 2020 die folgenden sechs Bauvorhaben in der Gemeinde von der Baubehörde bewilligt wurden:

Bauvorhaben: Neuinstallation Photovoltaikanlage auf bestehende Autowaschanlage
Standortadresse: Vorarlberger-Strasse 1, Schaanwald

Bauvorhaben: Neubau MFH
Standortadresse: Delehala 14, Mauren

Bauvorhaben: Neubau EFH
Standortadresse: Oxnerweg 39, Mauren 

Bauvorhaben: Abbruch Wohnhaus/Turnhalle – Neubau Kindergarten und Turnhalle
Standortadresse: Kaplaneigasse 32, Mauren

Bauvorhaben: Neuinstallation Luft-Wasser-Wärmepumpe
Standortadresse: Weiherring 47, Mauren

Bauvorhaben: Abbruch EFH
Standortadresse: Meldina 3, Mauren



Freitag, 24. Januar 2020

Turnverein Eschen-Mauren sucht Leiterin für die Fitnessgruppe Damen

Der Turnverein Eschen-Mauren sucht für die Fitnessgruppe Damen dringend eine Leiterin. Auskünfte erteilt gerne Silke Marxer, Tel. +423 373 31 72 oder anmeldung@tvem.li.



Freitag, 24. Januar 2020

Holzschlag im Maurerberg: Bitte Strassensperrung beachten

In diesen Tagen wird ob und seitlich der Paula-Hütte der Bestand an alten Fichten gelichtet. Aufgrund des starken Gefälles wurde zum Abtransport eine Seilbahn erstellt. Die Arbeiten finden je nach Witterung jeweils Montag bis Freitag statt. Die Strasse auf den Maurerberg ist in dieser Zeit komplett gesperrt. Bitte beachten Sie die Beschilderung!

Impressionen zu den Arbeiten finden Sie hier auf der Homepage.



Dienstag, 28. Januar 2020

Neuer Zonenplan im Massstab 1:5'000

Der aktualisierte Zonenplan ist auf www.mauren.li unter E-Service und unter Planen und Bauen einsehbar. Neu sind auch der Massstab von 1:5.000 und die Farbgebung. Letztere wird zur besseren Lesbarkeit der Pläne im ganzen Land vereinheitlicht.



Donnerstag, 30. Januar 2020

Jährlicher Sirenentest am Mittwoch, 5. Februar um 13.30 Uhr

Am 5. Februar 2020 wird in Liechtenstein und in der ganzen Schweiz die Funktionsbereitschaft der Sirenen des Allgemeinen Alarms und des Wasseralarms getestet. Für die Bevölkerung besteht keinerlei Gefahr; es sind deshalb keine Verhaltens- und Schutzmassnahmen zu ergreifen. Ausgelöst wird um 13.30 Uhr das Zeichen Allgemeiner Alarm: ein regelmässig auf- und absteigender Heulton von einer Minute Dauer. Wenn nötig darf der Sirenentest bis 14.00 Uhr weitergeführt werden.

Insgesamt werden in Liechtenstein 23 Sirenen überprüft. Im Sarganserland wird in den unterhalb von Stauanlagen gelegenen Gebieten ab 14.15 Uhr zusätzlich das Zeichen Wasseralarm getestet. Es besteht aus zwölf tiefen Dauertönen von je 20 Sekunden in Abständen von 10 Sekunden. Je nach Witterung ist dieser nachgelagerte Sirenentest auch im Raum Balzers zu hören. 

Was gilt bei einem echten Sirenenalarm?

Wenn der Allgemeine Alarm ausserhalb eines angekündigten Sirenentests ertönt, bedeutet dies, dass eine Gefährdung der Bevölkerung möglich ist. In diesem Fall ist die Bevölkerung aufgefordert, Radio zu hören oder sich über die Alertswiss-Kanäle zu informieren, die Anweisungen der Behörden zu befolgen und die Nachbarn zu informieren.

Mit den Alertswiss-Dienstleistungen kann sich die Bevölkerung in Liechtenstein und in der Schweiz besser auf Katastrophen und Notlagen vorbereiten und die Eigenverantwortung besser wahrnehmen. Die Bevölkerung ist daher aufgefordert, die Alarmierungs- und Informationskanäle zu nutzen und insbesondere die Alertswiss-App auf ihren täglich genutzten Smartphones zu installieren. Die Alertswiss-App gibt es kostenlos für Android- und für iOS-Systeme. Sie ist downloadbar im Google Play Store und im App Store von Apple.

Weitere Hinweise und Verhaltensempfehlungen finden sich auf der Website des Bundesamts für Bevölkerungsschutz BABS, auf der Alertswiss-Website sowie im Teletext der SRG-Sender, Seiten 680 und 681.

Alertswiss 
Alarmierung der Bevölkerung
Sirenentest
Unterlagen

Wir bitten die Bevölkerung wird um Verständnis für die mit der Sirenenkontrolle verbundenen Unannehmlichkeiten.
Amt für Bevölkerungsschutz



Freitag, 31. Januar 2020

Kaffekränzle der Murer Schmotziga Donnschtig-Fraua: Jetzt anmelden

Die "Murer Schmotziga-Donnschtig-Fraua" laden am Donnerstag, 20. Februar herzlichst zu ihrem traditionellen Kaffeekränzle in den Saal Zuschg im Schaanwald ein. Beginn ist um 15.00 Uhr. Unter dem diesjährigen Motto "Disco Fieber" werden die Gäste mit Speis und Trank verwöhnt. Für Stimmung und Unterhaltung sorgt Alpen-DJ Heiner.

Anmeldung bitte bis spätestens 8. Februar an:
Helen Batliner, Tel. +423 373 42 49 oder h_batliner@hotmail.com  
Irmgard Zerwas, Tel. +423 373 37 52 oder irmgard.zervas@me.com   

Preis: CHF 60 pro Person (inbegriffen Kaffee, Kuchen, Abendessen, Dessertbuffet und Unterhaltungsprogramm). Abendeintritt: CHF 15.

Ab 20.00 Uhr sind auch Männer "herzlich willkommen".

Murer Schmotziga Donnschtig Fraua



Montag, 03. Februar 2020

Sportlerehrung 2019

Am Freitagabend, 31. Januar wurden 16 verdiente Sportlerinnen und Sportler der Gemeinde Mauren-Schaanwald, die im vergangenen Jahr im In- und Ausland mit sehr guten Leistungen auf sich aufmerksam machten, von Vorsteher Freddy Kaiser geehrt. Der Bogenschützenverein Vaduz gewährte das Gastrecht in der Halle der Ivo Matt AG in Schaanwald und bot ein attraktives Rahmenprogramm.

Geehrte des Jahres 2019
Ambühl Gregor, Laufsport; Banzer Anna, Ski Alpin; Gahr Manuel, Beachvolleyball; Gartmann Wieland, Laufsport; Kaiser Elias, Luftgewehrschiessen; Kaiser Ramona, Beachvolleyball; Marxer Laura, Beachvolleyball; Meier Cosima, Leichtathletik; Meier Kevin, Laufsport; Oettli Alexandra, Springreiten; Paonne Michele, Duathlon; Sindler Ana-Lena, Volleyball; Sindler Theresa, Volleyball; Wanger Leonie, Chikudo; Wanger Luca, Chikudo; Zanghellini-Pfeiffer Simone, Mono-Bob.



Montag, 03. Februar 2020

Meldung der Funkenplätze an die Gemeindeverwaltung

Am 1. März ist Funkensonntag. Das Amt für Umwelt macht im Vorfeld auf folgende Bestimmungen aufmerksam:

Gemäss Art. 46 des Umweltschutzgesetzes (USG) bezeichnen die Gemeinden die Plätze für das Abbrennen von Funken am Funkensonntag. Das Abbrennen von Funken ausserhalb dieser von den Gemeinden bezeichneten Plätze gilt als Übertretung der Bestimmungen des Umweltschutzgesetzes.

Funkenzünfte und Gruppierungen, welche am Funkensonntag einen Funken abbrennen wollen, haben dies der Gemeindeverwaltung mit Nennung der Betreibergruppe, einer Ansprechperson und des Funkenplatzes bekannt zu geben. Die Gemeinden entscheiden über die Zulassung des Funkenplatzes und melden die Angaben dem Amt für Umwelt.

Als Brennmaterial für Funken darf nur trockenes, naturbelassenes Holz verwendet werden. Nicht erlaubt sind insbesondere Rest- und Abfallholz von Baustellen, Holz aus Gebäudeabbrüchen, Paletten usw. sowie Heizöl, Diesel oder Benzin als Anzündhilfe. Bei Fragen erteilt das Amt für Umwelt weitere Auskunft.



Mittwoch, 05. Februar 2020

Der Muurer Räbahobel lädt ein zum Jubiläums-"Hobelobad"

Bereits einen Tag vor dem eigentlichen Verkaufsstart wird d'Muurer Fasnachtszitig "Räbahobel 2020" dem interessierten Publikum näher vorgestellt und zwar beim 10. Hobelobad am Mittwoch, 12. Februar
um 19.00 Uhr im Saal des Restaurants Freihof, Mauren.

Programm am 12. Februar ab 19.00 Uhr 
- Humorvolle Gschechta vom Ofner
- D Kloschterbrüader singen weder
- Dr. Wanger und dr Beck unterhalten sich
- Zitat us am neua Räbahobel, vortret vom Peter Beck
- dr Josef kocht "huusgmachta Golasch med Tiroler Knedel" 
- Kaffee und Kuacha
- kon Itrett, freie Kollekta

Sie ist sicherlich mindestens so gefürchtet wie beliebt: Der "Muurer Räbahobel", die einmalige Fasnachtszeitung, die alljährlich in der fünften Jahreszeit viele Geschehnisse und mehr und weniger bekannte Leute aus der Gemeinde Mauren und Umgebung pikant, süffisant und treffend aufs Korn nimmt. Und das schon seit mehreren Jahrzehnten und wieder voll mit den amüsantesten Berichten und Anleitungen zum Schmunzeln. Ab dem 13. Februar ist sie offiziell erhältlich.

Das Team vom Muurer Räbahobel freut sich auf Ihre Teilnahme am Jubiläums-Hobelobad.



Donnerstag, 06. Februar 2020

FBP: Fondue, Bier & Politik am Sonntag, 16. Februar im Weiherring

Die FBP Ortsgruppe Mauren-Schaanwald lädt recht herzlich ein zum Fondueplausch 2020 am Sonntag, 16. Februar, 17 Uhr in der Freizeitanlage Weiherring Mauren. Anmeldungen bitte bis 12. Februar via mauren-schaanwald@fbp.li oder bei Martin Ritter unter +423 794 02 00.

FPB Ortsgruppe Mauren-Schaanwald



Freitag, 07. Februar 2020

Gemeinderat Mauren: Traktanden der Sitzung vom 12. Februar

Der Gemeinderat von Mauren tritt am Mittwoch, 12. Februar 2020 um 17.30 Uhr zu seiner 14. Sitzung in der Mandatsperiode 2019-2023 zusammen. Für diese Sitzung sind die folgenden Geschäfte traktandiert:

1. Protokollgenehmigung 13/20

2. Jahresbericht der Jugendkoordinationsstelle 2019

3. Erneuerung Schul- und Gemeindebibliothek Mauren: Arbeitsvergabe

4. Erneuerung Durchsage- und Evakuierungsanlage Primarschule, Kindergarten und Gemeindesaal Mauren

5. Anschaffung zusätzlicher Pritschenwagen Werkhof Mauren

6. Kreditgenehmigung und Arbeitsvergabe Strassensanierung Britschenstrasse Mauren Etappe 2020

7. Parkplatzerweiterung an der Peter-Kaiser-Strasse, Liegenschaft Haus Nr. 8

8. Unterstützung des Trägervereins Liechtensteiner Gitarrenzirkel durch die fünf Unterländer Gemeinden

9. Anpassung Stellenprozente Gemeindesekretariat

10. Abänderung des Emissionshandelsgesetzes: Stellungnahme

11. Abänderung der Hemmung des prozessualen Fristenablaufes: Stellungnahme

12. Abänderung des Behindertengleichstellungsgesetzes: Stellungnahme

13. Bewilligte Baugesuche aus Mauren-Schaanwald (16. Januar bis 05. Februar 2020)

14. Informationen und Mitteilungen 14/20



Montag, 10. Februar 2020

Muurer Räbahobel unterstützt das Kinderheim Gamander

Der Muurer Räbahobel berichtet wieder mit viel Humor die Schildbürgerstreiche und Fehltritte der Unterländer. Aber Schadenfreude ist nicht die schönste Freude – noch schöner ist, dass jedes Jahr eine stattliche Summe für einen guten Zweck gespendet wird. Die Mitglieder des Räbahobels (auf dem Foto: Alban «Bani» Banzer vom Kinderheim Gamander und Agnes Thöny) konnten dem engagierten Team vom Kinderheim Gamander einen Scheck über CHF 2'000 überbringen. Seit bald 20 Jahren können Kinder aus Kriegs- und Krisengebieten hier einen einmonatigen Urlaub verbringen.



Mittwoch, 12. Februar 2020

Gemeindeverwaltung am Donnerstag, 13. Februar erst ab 9.30 Uhr geöffnet

Aufgrund einer internen Informationsveranstaltung für das gesamte Gemeindepersonal sind die Büros und alle Abteilungen der Gemeindeverwaltung Mauren diesen Donnerstag erst ab 9:30 geöffnet!

Wir bitten um Beachtung und bedanken uns für Ihr Verständnis.

Gemeindeverwaltung Mauren



Mittwoch, 12. Februar 2020

Sportpark Eschen-Mauren: Sitzplätze auf der Tribüne erneuert

Im Februar wurden die 500 Sitzplätze auf der Tribüne im Sportpark Eschen-Mauren erneuert. Das erste Heimspiel in der Rückrunde am Samstag, 29. Februar findet bereits vor der erneuerten Tribüne statt.  



Mittwoch, 12. Februar 2020

"Die Zuckerfrei-Challenge - Eine Region speckt ab!" startet am 26. 2.

Nach dem grossen Erfolg letztes Jahr nun auch regional. Wir tanken Energie und verlieren ein paar Pfunde, dabei steht nicht der Gewichtsverlust im Fokus, sondern die Gesundheit. Der Reingewinn wird an die Krebshilfe gespendet. Kickoff: Mittwoch, 26. Februar 2020 ab 19 Uhr, Kleiner Saal Schaan (SAL), freier Eintritt.
Herzlich lädt ein: Eliane Vogt, dipl. Ernährungsberaterin



Freitag, 14. Februar 2020

AKTION.TROCKEN: Mit einer App bewusst durch die Fastenzeit

Bereits zum vierten Mal laden das Amt für Soziale Dienste und die Kommission für Suchtfragen dazu ein, mit Hilfe der AKTION.TROCKEN App in der Fastenzeit vom 26. Februar bis 11. April 2020 den Alkoholkonsum bewusster zu gestalten. App kostenlos herunterladen oder Anmeldung im Internet: https://app.aktiontrocken.com und einer Gruppe beitreten oder eine neue Gruppe gründen. 



Freitag, 14. Februar 2020

Gemeinderat Mauren: Nachrichten aus der Sitzung vom 12. Februar

Unter dem Vorsitz von Vorsteher Freddy Kaiser hielt der Gemeinderat Mauren am 12. Februar 2020 seine 14. Sitzung in der Mandatsperiode 2019-2023 ab. Die behandelten Geschäfte sind hier kurz zusammengefasst. Das ausführliche öffentliche Protokoll finden Sie hier

Sitzungsprotokoll genehmigt
Das vollständige Protokoll zur 13. ordentlichen Sitzung des Gemeinderats vom 22. Januar 2020 wurde einstimmig genehmigt. 

Jahresbericht der Jugendkoordination Mauren 
Der GR nahm die Ausführungen von Jugendkoordinator Hanno Pinter über das Jahresgeschehen 2019 unter Verdankung der geleisteten Arbeit formell zur Kenntnis. Der Jugendraum wurde umgebaut. Interessierte und Gruppen wurden zur Mitarbeit im Jugendraum eingeladen sowie nach ihren Bedürfnissen und Wünschen befragt. Im Schädlerstall wurden Sanierungsarbeiten durchgeführt und Proberäume für zwei Jugendbands eingerichtet. Das überarbeitete Jugendkonzept und die Anstellung einer Jugendarbeiterin für den Aufbau einer Mädchengruppe stellen die Weichen für die Zukunft. 

Erneuerung Schul- und Gemeindebibliothek Mauren: Arbeitsvergabe 
Die Arbeitsausschreibung für das Projekt "Schul- und Gemeindebibliothek" erfolgte durch die Gemeindebauverwaltung gemäss dem Gesetz über das Öffentliche Auftragswesen. Der Gemeinderat vergab einstimmig die Eingangsfront aus Holz an die wirtschaftlich günstigste Anbieterin Othmar Oehri AG, Eschen, zum Preis von CHF 26'072.65.

Erneuerung Durchsage- und Evakuierungsanlage Primarschule, Kindergarten und Gemeindesaal Mauren 
Aus Brandschutz- und Evakuierungsgründen ist es zwingend, dass die Primarschule, der Gemeindesaal und auch der neue Kindergarten samt Turnhalle mit einer zentralen Durchsage- und Evakuierungsanlage verbunden sind. Die Bauverwaltung beantragt, die 1999 errichtete Anlage (die Lautsprecher stammen zum Teil von 1980) zu erneuern. Der Gemeinderat vergab einhellig die Erneuerung der Durchsage- und Evakuierungsanlage zum Preis von CHF 51'638.10 an die Firma Mediasens AG, Schaan.
  

Kauf Pritschenwagen 
Das Werkhof-Team erfüllt täglich vielfältige Aufgaben im Gemeindegebiet. Dazu werden je nach Aufgabe verschiedene Fahrzeuge bzw. Spezialfahrzeuge benötigt. Gerade für den täglichen Liegenschaftsunterhalt hat sich gezeigt, dass ein zusätzlicher Pritschenwagen ideal wäre. Im Budget 2020 sind dafür CHF 32'000 vorgesehen. Der Gemeinderat entschied sich mehrheitlich für die Anschaffung eines Fahrzeugs mit Kippbrücke bei der wirtschaftlich günstigsten Offertstellerin Auto Ritter AG, Mauren, zum Preis von CHF 36'000 und sprach einen Nachtragskredit von CHF 4'000 (Ja: 5 FPB, 1 VU; Nein: 1 FPB, 2 VU, 1 FL). 

Sanierung Britschenstrasse: letzter Abschnitt 
An der Sitzung vom 27. Februar 2019 genehmigte der Gemeinderat das Strassenprojekt Britschenstrasse über insgesamt 370 Meter von der Strasse Weiherring bis zur Lachenstrasse. In einer ersten Etappe wurden im 2019 rund 245 Meter ausgeführt. Für die noch verbleibenden 125 Laufmeter sind CHF 600'000 budgetiert. Am Projekt mitbeteiligt sind die WLU, die LKW und die LGV. Die Arbeitsausschreibungen für die Sanierung der Britschenstrasse in Mauren erfolgten durch die Gemeindebauverwaltung gemäss dem Gesetz über das Öffentliche Auftragswesen.

Der Gemeinderat genehmigte den Kredit in Höhe von 600'000 und vergab nachfolgende Aufträge an die wirtschaftlich günstigsten Anbieter jeweils einhellig: 
- Baumeisterarbeiten: Wilhelm Büchel AG, Mauren, zum Preis von CHF 290'208.75, der Gemeindeanteil beträgt CHF 226'944.80.
- Belags-und Pflästerungsarbeiten: BühlerBau AG, Triesenberg, zum Preis von CHF 252'216.75, der Gemeindeanteil beträgt CHF 241'780.74.
- Strassenbeleuchtung: LKW, Schaan, zum Preis von CHF 17'772.75.
- Ingenieurarbeiten: Planungsanstalt Franz Marxer, Mauren, zum Preis von CHF 104'621.20. 

Parkplatzerweiterung an der Peter-Kaiser-Strasse Nr. 8 
Bei grösseren Anlässen im Zentrum von Mauren wie zum Beispiel Fasnachtsumzug, Radkriterium, Weihnachtsmarkt sind regelmässig zu wenig Parkplätze vorhanden. An der Peter-Kaiser-Strasse Nr. 8 hat die Gemeinde Mauren seit 2001 sieben Parkplätze gepachtet. Der Gemeinderat genehmigte mit einer Gegenstimme (FL) die Erweiterung auf insgesamt 14 Parkplätze zu einem jährlichen, ab 2022 fälligen Pachtzins von CHF 3'360 sowie einen Kredit für die Instandstellung der Plätze von CHF 20'000. Werktags soll das Parken mit Parkscheibe tagsüber für max. 6 Stunden erlaubt sein. 

Unterstützung Liechtensteiner Gitarrenzirkel 
Die Liechtensteiner Gitarrentage, kurz "ligita" finden seit 1993 jährlich in den fünf Unterländer Gemeinden statt. Sie haben sich in dieser Zeit zu einem kulturellen Highlight Liechtensteins entwickelt. Das aktuelle Budget beträgt CHF 224'000. Die fünf Unterländer Gemeinden tragen seit 2006 jährlich CHF 25'000 bei (Anteil Mauren aktuell: CHF 6'329). Der Verein hat die Unterländer Gemeinden ersucht, den jährlichen Beitrag ab 2020 auf CHF 30'000 zu erhöhen. Der Gemeinderat genehmigte einhellig die Erhöhung Beitrags der Gemeinde Mauren auf CHF 7'758. 

Stellenprozente im Gemeindesekretariat angepasst 
Die Bevölkerung der Gemeinde Mauren-Schaanwald ist seit dem Jahr 2010 um über 550 Personen gewachsen. Zugenommen haben neben den Personenanmeldungen auch die Bewilligungen für Anlässe auf öffentlichen Plätzen, die Anforderungen zum verschlüsselten Versenden von Daten (DSGVO) sowie allgemein die Telefondienste für die Gemeindeverwaltung. Der Gemeinderat genehmigte einstimmig die von der Gemeindevorstehung beantragte Umwandlung einer bestehenden 80-%-Stelle im Sekretariat in eine Vollzeitstelle. 

Vernehmlassungsbericht zur Abänderung des Emissionshandelsgesetzes 
Die Regierung hat in ihrer Sitzung vom 26. November 2019 den Vernehmlassungsbericht betreffend die Abänderung des Emissionshandelsgesetzes verabschiedet. Die europäische Emissionshandelsrichtlinie erlaubt neu, überschüssige Zertifikate vom Markt zu nehmen, eine gewisse Sicherheit für verlegungsanfällige Betriebe zu gewähren und administrative Erleichterungen. Das Emissionshandelsgesetz (EHG) wird entsprechend angepasst. Der Gemeinderat nahm den Vernehmlassungsbericht formell zur Kenntnis. 

Vernehmlassungsbericht zur Hemmung des prozessualen Fristenablaufes 
Die Regierung hat an ihrer Sitzung vom 3. Dezember 2019 den Vernehmlassungsbericht betreffend die Hemmung des prozessualen Fristenablaufes verabschiedet. Der Ablauf von Fristen im Zivilverfahren, Strafverfahren und Verwaltungsverfahren wird durch Samstage, Sonntage oder Feiertage und den Karfreitag gehemmt. Aufgrund von Unsicherheiten soll eine einheitliche und klare Rechtsgrundlage für alle Verfahrensarten geschaffen werden. Der Gemeinderat nahm den Vernehmlassungsbericht der Regierung formell zur Kenntnis. 

Vernehmlassungsbericht zur Abänderung des Behindertengleichstellungsgesetzes 
Die Regierung hat in ihrer Sitzung vom 3. Dezember 2019 den Vernehmlassungsbericht zur Abänderung des Behindertengleichstellungsgesetzes verabschiedet. Anlass ist eine EU-Richtlinie über den barrierefreien Zugang zu den Websites und mobilen Anwendungen öffentlicher Stellen. Die Gesetzesänderung stellt sicher, dass die Websites und mobilen Anwendungen öffentlicher Stellen entsprechend zugänglich gemacht werden. Der Gemeinderat nahm den Vernehmlassungsbericht der Regierung formell zur Kenntnis. 

Bewilligte Baugesuche in der Gemeinde 
Der Gemeinderat nahm zur Kenntnis, dass im Zeitraum vom 16. Januar bis 5. Februar 2020 die folgenden Bauvorhaben in der Gemeinde von der Baubehörde bewilligt wurden: 

Bauvorhaben: Wärmetechnische Sanierung EFH
Standortadresse: Allmeindstr. 13, Schaanwald

Bauvorhaben: Aussenschwimmbad
Standortadresse: Hinterbühlen 23, Mauren

Bauvorhaben: Neubau Freistellplatz und Umgebungsmauern
Standortadresse: Guler 7, Mauren

Bauvorhaben: Neubau Lagerplatz für Gartenbaumaterial und Geräte
Standortadresse: Industriestrasse, Schaanwald



Samstag, 15. Februar 2020

Einschreibung in die Primarschule Schuljahr 2020/2021

(1. Klasse und Spezielle Einschulung)

Die Einschreibung in die Primarschule für das Schuljahr 2020/2021 (Beginn: 17. August 2020) erfolgt in schriftlicher Form. Die Eltern bekommen das entsprechende Formular per Post von der Schulleitung der Wohngemeinde. Bis spätestens Mittwoch, 18. März 2020 muss das Formular ausgefüllt an die Schulleitung der Wohngemeinde zurückgesandt werden.

Kinder, die bis am 30. Juni 2020 (Stichtag) sechs Jahre alt werden, sind schulpflichtig. Ausserdem werden auch jene Kinder schulpflichtig, die im Jahr 2019 eine Bewilligung zum späteren Schuleintritt erhalten haben.

Kinder mit Geburtsdatum vom 1. Mai bis 31. August 2014 (flexible Zone) können in die Primarschule aufgenommen werden, wenn die Eltern dies wünschen. Sie können aber auch ein weiteres Jahr den Kindergarten besuchen.

Die Einschreibung entfällt für Kinder, die bereits in einer schulartenübergreifenden Klasse des Kindergartens und der Primarschule (z.B. Basisstufe, Tagesschulklasse) sind.

Wenn ein Kind eine öffentliche Schule ausserhalb des Schulbezirks besucht, muss das Schulamt dies bewilligen. Dies kann begründet werden z. B. durch die Betreuung des Kindes in einer Tagesstruktur oder bei einer Tagesfamilie in einer anderen Gemeinde.

Auch den Besuch einer Schule im Ausland muss das Schulamt bewilligen. Wenn ein Kind eine liechtensteinische Privatschule besucht, muss dies dem Schulamt mittels Formular gemeldet werden.

Weitere Informationen und Formulare sind unter www.sa.llv.li  abrufbar oder können bei der Schulleitung in der Wohngemeinde nachgefragt werden.

Schulamt des Fürstentums Liechtenstein



Montag, 17. Februar 2020

Einschreibung in den Kindergarten Schuljahr 2020/2021

(Betrifft auch das schulartenübergreifende Eingangsmodell Basisstufe)

Die Einschreibung in den Kindergarten für das Schuljahr 2020/2021 (Beginn: 17. August 2020) erfolgt in schriftlicher Form. Die Eltern bekommen das entsprechende Formular per Post von der Schulleitung der Wohngemeinde. Bis spätestens Mittwoch, 18. März 2020 muss das Formular ausgefüllt an die Schulleitung der Wohnsitzgemeinde zurückgesandt werden.

Kinder, die bis am 30. Juni 2020 (Stichtag) vier Jahre alt werden, dürfen in einen öffentlichen Kindergarten eintreten. Die Schulleitung erwartet auch eine Rückmeldung von den Eltern der Kinder, die noch nicht in den Kindergarten eintreten.

Die Schulleitung der Wohngemeinde gibt Auskunft, wenn etwas unklar ist. Weitere Informationen unter www.sa.llv.li (Bildungswesen / Schularten / Kindergarten).

Schulamt des Fürstentums Liechtenstein



Montag, 17. Februar 2020

Fasnächtliche Auszeit der Gemeindeverwaltung Mauren

Die fünfte Jahreszeit, die Fasnacht, hat auch unsere Gemeinde fest im Griff. Weil wir dem Gemeindepersonal ebenfalls einige unbeschwerte Stunden gönnen möchten, sind alle Büros und Abteilungen der Gemeindeverwaltung Mauren sowie die Altstoffsammelstelle und Deponie Langmahd wie folgt geschlossen:

Fasnachtsmontag, 24. Februar, nachmittags und Fasnachtsdienstag, 25. Februar, ganzer Tag.



Montag, 17. Februar 2020

Mauren am "Fasnachtsmentig" fest in Narrenhand - Umzug im Zentrum

Traditioneller Höhepunkt der fünften Jahreszeit in Mauren ist jeweils der "Fasnachtsmentig", heuer also der 24. Februar, der unter den Närrinnen und Narren seit vielen Jahren als ganz besonderer Fasnacht-Tipp gehandelt wird. Kein Wunder, denn die spezielle Mischung aus Strassen-, Beizen- und Saalfasnacht spricht Jung und Alt gleichermassen an. Der Grossanlass im Ortszentrum wird wieder von der Murer Narrawar in bewährter Manier organisiert.

Hier die Programm-Highlights der grössten Fasnachtsveranstaltung im Liechtensteiner Unterland im Überblick:

Erwachsenenprogramm:
- Ab 13.00 Uhr: Speisen und Getränke im beheizten Festzelt, für Kinder Gratiswienerle  
- 14.14 Uhr: Umzug mit 31 Gruppen
- 15.15 Uhr: Mönschterle zwischen Café Matt und Hirschen
Festzelt und Fätza-Bar mit DJ Brasilken

Aufgrund der Renovation gibt es dieses Jahr keine Kinderfasnacht im Gemeindesaal!



Montag, 17. Februar 2020

Wir nehmen Abschied von Reinhilda Matt

Am Dienstag, 11. Februar ist unsere geschätzte Mitbürgerin Reinhilda Matt, LAK Haus St. Martin, im Alter von 98 Jahren verstorben. Ihren Angehörigen sprechen wir unser tief empfundenes Beileid aus.

Rosenkranz in der Theresienkirche, Schaanwald
Dienstag, 18. Februar, 19.00 Uhr

Urnenbeisetzung mit anschliessendem Trauergottesdienst
Mittwoch, 19. Februar, 10.00 Uhr, Pfarrkirche Mauren



Freitag, 21. Februar 2020

Neuer Film: "Wasserversorgung in Liechtenstein"

Liechtenstein ist in der glücklichen Lage, ausreichend Wasser in hervorragender Qualität zur Verfügung zu haben. Im Rahmen des 50-Jahrbestehens der Gruppenwasserversorgung Liechtensteiner Oberland (GWO) im 2019 und des 60-Jahrjubiläums der Wasserversorgung Liechtensteiner Unterland (WLU) im 2020 wurde dieses kostbare Gut und Lebenselixier eine fesselnde "Film-Botschaft" verpackt.



Montag, 24. Februar 2020

Liechtensteiner Hegeschau im Vaduzersaal am Samstag, 29. Februar

Die Hegeschau ist am Samstag, 29. Februar ab 14 Uhr für die breite Öffentlichkeit geöffnet. Jäger führen Sie durch die Hegeschau und beantworten Fragen zur Jagd. Peter Niederklopfer präsentiert die Ausstellung „Vögel der Rietlandschaft“. Für Kinder steht eine betreute Mal- und Bastelecke zur Verfügung und für Bewirtung ist gesorgt. Auf Ihren Besuch freuen sich die Liechtensteiner Jägerschaft und das Amt für Umwelt.



Mittwoch, 26. Februar 2020

Funken-Wochenende in Mauren und Schaanwald

Das Funkenbrauchtum wird in der Gemeinde Mauren-Schaanwald intensiv gepflegt. Dieses Wochenende haben die Einwohner wieder die Möglichkeit, das Schauspiel des Funkenabbrennens auf vier öffentlichen Funkenplätzen mitzuerleben. Die Funkenzünfte freuen sich auf eine rege Teilnahme der Bevölkerung an ihren Funkenfesten. Für das leibliche Wohl der Besucher ist auf allen Funkenplätzen bestens gesorgt. Nachfolgend das Funken-Programm im Überblick:

Funken Bühlkappele
Samstag, 29. Februar 
17 Uhr Festwirtschaft, 19 Uhr Fackelzug vom Pfadiheim zum Funkenplatz, Kinderfunken ab 19.15 Uhr, Funkenabbrennen 19.30 Uhr 
BEI UNSICHERER WITTERUNG: INFOS AUF DER HOMEPAGE DER FUNKENZUNFT.
Funkenplatz: beim Bühlkappele (oberhalb Bühlweg, Mauren)
Veranstalter: Funkenzunft Bühlkappele

Funken Heraböhel
Samstag, 29. Februar 
Funkenabbrennen um ca. 20 Uhr 
Festwirtschaft und Rahmenprogramm
Funkenplatz: Sägenstrasse im Maurer Riet
Veranstalter: Funkenzunft Heraböhel

Werthner Funken
Sonntag, 1. März
Funkenabbrennen um ca. 19.30 Uhr 
Festwirtschaft und Rahmenprogramm
Funkenplatz: Deponie Langmahd
Veranstalter: Funkenzunft Werth

Schaawälder Funka
Sonntag, 1. März 
14 Uhr Festwirtschaft, 18.30 Uhr Fackelzug vom "Alter Zoll" zum Funkenplatz, Funkenabbrennen um ca. 19.30 Uhr
Funkenplatz: I da Wesa
Veranstalter: Schaawälder Funkazunft



Freitag, 28. Februar 2020

Gemeinderat Mauren: Traktanden der Sitzung vom 4. März 2020

Der Gemeinderat von Mauren tritt am Mittwoch, 4. März 2020 um 17.30 Uhr zu seiner 15. Sitzung in der Mandatsperiode 2019-2023 zusammen. Für diese Sitzung sind die folgenden Geschäfte traktandiert:

1. Protokollgenehmigung 14/20

2. Jahresbericht 2019 der Seniorenkoordination Mauren

3. Bauvorhaben Umschlagplatz Herbert Ritter AG, Mauren

4. Baulandumlegung WESA Schaanwald: Antrag von Grundeigentümern auf Durchführung einer Baulandumlegung

5. Bodenauslösung Johannitersteig: Grundstücke Nr. 471 und Nr. 3458

6. Sanierung Birkenweg mit Sägagraba-Anpassungsarbeiten: Projekt-und Kreditgenehmigung mit Arbeitsvergabe

7. Generelles Parkverbot auf Wendeplätzen

8. Vernehmlassungsbericht der Regierung betreffend die Abänderung der Exekutionsordnung (Teil II): Stellungnahme

9. Vernehmlassungsbericht der Regierung zur Abänderung des Lehrerdienstgesetzes: Stellungnahme

10. Gesuch um Aufnahme in das Gemeindebürgerrecht: Marion Frick, Rosenstrasse 33, Mauren

11. Gesuch um Aufnahme in das Gemeindebürgerrecht: Sandro Frick, Rosenstrasse 33, Mauren

12. Gesuch um Aufnahme in das Gemeindebürgerrecht: Marco Frick, Rosenstrasse 33, Mauren

13. Bewilligte Baugesuche (6. Februar bis 26. Februar 2020)

14. Informationen und Mitteilungen 15/20



Samstag, 29. Februar 2020

Internationaler Tag der Frau am 8. März mit eingeschränktem Programm

Anlässlich des Internationalen Tages der Frau findet am Sonntag, 8. März, ab 16 Uhr das Rahmenprogramm im Literaturhaus / SKINO / Omni statt.

Das"Fest der Begegnungen" ab 14 Uhr entfällt aufgrund der aktuellen Entwicklungen.

Frauennetz Liechtenstein



Sonntag, 01. März 2020

Erweiterte Öffnungszeiten für die Altstoffsammelstelle und Deponie

Vom 1. März bis zum 31. Oktober 2020 gelten für die Deponie Langmahd und die Altstoffsammelstelle der Gemeinde Mauren wieder die folgenden erweiterten Öffnungszeiten: 

- Montag bis Freitag: 13.15 bis 17.30 Uhr
- am Dienstag zusätzlich: 08.00 bis 12.00 Uhr
- Samstag: 10.00 bis 12.00 Uhr und 13.15 bis 16.00 Uhr



Sonntag, 01. März 2020

Verschoben: Frühschoppen des Obst- und Gartenbauvereins

Aufgrund der von der Regierung publizierten Richtlinien zur Eindämmung des Corona-Virus hat der Obst- und Gartenbauverein entschieden, dass bayrische Frühstück bis auf Weiteres zu verschieben.

Ein neuer Termin wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.



Freitag, 06. März 2020

Gemeinderat Mauren: Nachrichten aus der Sitzung vom 4. März

Unter dem Vorsitz von Vorsteher Freddy Kaiser hielt der Gemeinderat Mauren am 4. März 2020 seine 15. Sitzung in der Mandatsperiode 2019-2023 ab. Die behandelten Geschäfte sind hier kurz zusammengefasst. Das ausführliche öffentliche Protokoll finden Sie hier.

Sitzungsprotokoll genehmigt 
Das vollständige Protokoll zur 14. ordentlichen Sitzung des Gemeinderats vom 12. Februar 2020 wurde einstimmig genehmigt. 

Jahresbericht der Seniorenkoordination Mauren 
Den vorliegenden Jahresbericht 2019 und die Erläuterungen von Seniorenkoordinatorin Andrea Maurer nahm der GR unter Verdankung der geleisteten Arbeit formell zur Kenntnis. Rund 250 Personen nutzten mehrmals die Angebote der Seniorenkoordination. Zum 20jährigen Jubiläum fand im Weiherring ein Fest mit zahlreichen Besuchern statt. Das Generationenprojekt "LeseBär" wurde für eine Wanderausstellung im Landesmuseum ausgewählt. Mit den LAK-Bewohnern fanden viele gemeinsame Aktivitäten statt, und es darf von einer gelungenen Integration ins Dorfleben gesprochen werden. 

Umschlagplatz Herbert Ritter AG 
Die Herbert Ritter AG plant einen Umschlagplatz in der Gartenbauzone. Die Kommission Orts- und Zonenplanung hat das Vorhaben geprüft und hält fest, dass es sich bei dieser Zone um eine Nicht-Bauzone handelt, die explizit für weitgehend bodenabhängige Produktion bestimmt ist. Das Bauvorhaben widerspricht daher Art. 32 der Bauordnung und ist in mehrfacher Hinsicht nicht zonenkonform. Der Gemeinderat übernahm einhellig die ablehnende Stellungnahme der Kommission.  

Baulandumlegung WESA Schaanwald 
Bei der Gemeindevorstehung Mauren sind von 39 Grundeigentümern der künftigen Baulandumlegung WESA Schaanwald Anträge auf Durchführung einer Baulandumlegung eingegangen. Der Gemeinderat nahm die Schreiben zur Kenntnis und bestätigte mit 6 Ja (5 FBP, 1 VU) zu 5 Nein (1 FPB, 3 VU, 1 FL) seinen Mehrheitsentscheid vom 11. April 2018, dass nach Abschluss der BU Speckemahd die BU WESA Schaanwald priorisiert wird. 

Bodenauslösung Johannitersteig 
Der Johannitersteig erstreckt sich vom Weiherring bis zum Friedhof bzw. hinauf bis zur Peter- und Paul-Strasse beim Kulturhaus Rössle. Im Zuge des Kindergartenneubaus wird er eine noch wichtigere Verbindung für die Kindergartenschüler erhalten. Im obersten Teilstück verläuft der Weg bis heute über Privatgrund. Der Gemeinderat beschloss einstimmig, diesen Teil des Johannitersteigs mit einer Gesamtfläche von 67 m2 für CHF 40'000 inklusive aller Kosten und Gebühren zu erwerben. 

Sanierung Birkenweg mit Sägagraben-Anpassungsarbeiten 
Der Birkenweg und die Brücke über die Esche sollen saniert werden. Im Budget 2020 wurden dafür CHF 53'000 vorgesehen. Weitere Arbeiten sind nun beim Einlenker Wisanels und dem Sägagraben erforderlich. Seitens der Regierung wurde hierzu die Auflage erteilt, die Einmündung des Sägagrabens naturnah und für Fische passierbar zu gestalten. Der Gemeinderat genehmigte einhellig das vorliegende Projekt und den Kredit von CHF 53'000 sowie CHF 15'000 als Nachtragskredit und vergab die Baumeisterarbeiten an die Gebr. Bühler AG, Mauren, zum Preis von CHF 43'233 inkl. MwSt. 

Generelles Parkverbot auf Wendeplätzen 
Das Wohngebiet von Mauren-Schaanwald ist zu einem grossen Teil mittels Sackgassen samt Wendeplätzen erschlossen. Letztere sollen ein gefahrloses Manövrieren für Müllabfuhr und Feuerwehr, einen reibungslosen Winterdienst sowie das sichere Beliefern mit LKW ermöglichen. Die bestimmungsgemässe Funktion der Wendeplätze wird durch parkierte Fahrzeuge immer wieder stark behindert. Über Antrag der Bauverwaltung belegte der Gemeinderat einstimmig die Wendeplätze im Galenburst, Purtscher, Guler, Felbenweg, Bannriet und Brunnenbritschen mit einem generellen Parkverbot. 

Vernehmlassung: Exekutionsordnung (Teil II) 
Den Vernehmlassungsbericht der Regierung zur Abänderung der Exekutionsordnung (Teil II) nahm der Gemeinderat unter Verzicht auf eine inhaltliche Stellungnahme zustimmend zur Kenntnis. Schwerpunkte des vorliegenden Gesetzesentwurfs sind die Lohnpfändung und die Zwangsversteigerung sowie die Zwangsverwaltung von Liegenschaften. 

Vernehmlassung: Lehrerdienstgesetz 
Der Gemeinderat nahm den Vernehmlassungsbericht der Regierung zur Abänderung des Lehrerdienstgesetzes wie schon zuvor der Schulrat formell zur Kenntnis. Die Änderungen betreffen den Einsatz befristeter Dienstverträge, die Gleichstellung der Lehrkräfte auf Kindergarten- und Primarstufe, die Vorschriften über die Kündigung sowie die Kompetenz der Regierung, die Lehrpersonalbeurteilung mittels Verordnung an die Schulleitungen zu übertragen. 

Vernehmlassung: Finanzausgleichsgesetz 
Die Vorsteherkonferenz hat im Januar 2020 eine gemeinsame Stellungnahme zum Vernehmlassungsbericht der Regierung betreffend die Abänderung des Finanzausgleichsgesetzes erarbeitet. An der Sitzung vom 12. Februar 2020 überwies der Gemeinderat diese Stellungnahme einstimmig samt einer von der Gemeindekasse Mauren beantragten Ergänzung. Die Veröffentlichung des Protokollauszugs wurde zwecks koordinierter Kommunikation auf das vorliegende öffentliche Protokoll aufgeschoben.

Die gemeinsame Stellungnahme beinhaltet konkrete Vorschläge der Gemeinden zum Finanzausgleich und Anregungen zur Aufgabenentflechtung zwischen Land und Gemeinden. Dazu wird die Bestellung einer gemeinsamen Arbeitsgruppe angeregt. Die Gemeinde Mauren verweist zusätzlich auf ihre finanzielle Doppelbelastung aufgrund der räumlichen Strukturen, auf die landesweit tiefsten Pro-Kopf-Ausgaben, auf den Gemeindesteuerzuschlag von 180 % und den laufenden Abbau der finanziellen Reserven.

Aufnahme in das Gemeindebürgerrecht Mauren 
Gemäss Art. 18 Abs. 1 des Gemeindegesetzes werden Bürger einer anderen Gemeinde auf Antrag in das Gemeindebürgerrecht aufgenommen, wenn sie während der letzten fünf Jahre vor der Antragstellung in dieser Gemeinde Wohnsitz gehabt haben und im Besitz der bürgerlichen Ehren und Rechte sind. Die vorliegenden Gesuche von Marion Frick, Sandro Frick und Marco Frick (alle: Rosenstrasse 33, Mauren) um Aufnahme in das Bürgerrecht der Gemeinde Mauren wurden vom Gemeinderat einstimmig befürwortet. Die Antragsteller waren bisher Bürger von Vaduz. 

Bewilligte Baugesuche in der Gemeinde
Der Gemeinderat nahm zur Kenntnis, dass im Zeitraum 6. - 26. Februar 2020 die folgenden drei Bauvorhaben in der Gemeinde von der Baubehörde bewilligt wurden:

Bauvorhaben: Abbruch EFH / Neubau MFH
Standortadresse: Vorarlberger-Strasse 174, Schaanwald

Bauvorhaben: Neuinstallation Luftwärmepumpe
Standortadresse: Speckemahd 29, Mauren

Bauvorhaben: Abbruch Wohnhaus / Neubau EFH mit Wohnung
Standortadresse: Rüttegasse 7, Schaanwald



Dienstag, 10. März 2020

Wir nehmen Abschied von Eugen Marxer

Am Sonntag, 8. März ist unser geschätzter Mitbürger Eugen Marxer, LAK St. Peter und Paul / Im Glenn 26, Mauren, im Alter von 85 Jahren verstorben. Seinen Angehörigen sprechen wir unser tief empfundenes Beileid aus.

Gedenken in der Abendmesse
Mittwoch, 11. März um 19 Uhr in Mauren

Verabschiedung mit anschliessendem Trauergottesdienst
Donnerstag, 12. März um 10 Uhr in Mauren



Dienstag, 10. März 2020

Das Werkhof-Team erhält einen neuen Pritschenwagen

Der Gemeinderat hat im Februar den Kauf eines neuen Pritschenwagens mit Kippbrücke genehmigt. Anfangs März nahm das Werkhof-Team unter der Leitung von Patrick Marxer sichtlich erfreut das Fahrzeug bei der Auto Ritter AG von Rainer Ritter in Empfang.



Mittwoch, 11. März 2020

Coronavirus: Besuchsverbot in Pflegeheimen bis mindestens 25. März

Um die vom Coronavirus besonders gefährdete Bevölkerungsgruppe zu schützen hat die Regierung ein Besuchsverbot für alle Alters- und Pflegeheime angeordnet. Dieses tritt per sofort in Kraft und gilt mindestens bis zum 25. März 2020.

Das Virus kann für Personen mit Vorerkrankungen oder im vorgerückten Alter eine Gefahr darstellen. Die Regierung empfiehlt daher Personen ab 65 Jahren sowie Personen mit Vorerkrankungen dringendst Menschenansammlungen zu meiden und im Kontakt mit Personen, die Erkältungssymptome zeigen, besonders vorsichtig zu sein. Ebenfalls ruft die Regierung Angehörige beim Umgang mit älteren Menschen und Personen mit Vorerkrankungen zu grösster Vorsicht auf. Eine disziplinierte Umsetzung der Hygienemassnahmen, insbesondere der Händehygiene ist von grösster Bedeutung, um eine rasche Ausbreitung des Virus zu behindern.



Mittwoch, 11. März 2020

Verschoben: Information zur Vorsorgevollmacht

Damit Sie selbst bestimmen, wer über Sie bestimmen kann: Dr. iur. Peter Mayer aus Mauren und DSA Josef Thaler, Geschäftsführer Sachwalterverein informieren über die wesentlichen Merkmale einer Vorsorgevollmacht und zeigen Beispiele aus der Praxis.  

Datum:  - NEUER TERMIN - 15. September
Beginn: 19.00 Uhr
Ort:       Kulturhaus Rössle

Haben Sie sich auch schon gefragt was ist, wenn Sie selbst nicht mehr in der Lage sind, notwendige Entscheidungen alleine treffen zu können? Und wer übernimmt im Akutfall die Organisation und Überwachung der Pflege und Betreuung daheim, die Verwaltung Ihres Eigentums oder den Umzug in eine Betreuungseinrichtung oder auch die Entscheidung über medizinische Massnahmen?

Wir freuen uns über Ihr Interesse und heissen Sie herzlich willkommen. Ihre
Seniorenkoordination Mauren



Donnerstag, 12. März 2020

Neu in der Wertstoffsammelstelle: "Supersack" für Kunststoffe

Die Wertstoffsammelstelle in Mauren nimmt ab sofort den "Supersack" entgegen. Wertvolle Kunststoffe können so im Stoffkreislauf verbleiben.

Der "Supersack" ist in der Post Mauren erhältlich. William Brendle von der Josef Elkuch AG freut sich mit Vorsteher Freddy Kaiser, Silke Marxer und Karin Pallas.



Freitag, 13. März 2020

Vereinsräumlichkeiten, Spielplätze und Turnhallen geschlossen

Vereinsräumlichkeiten, Spielplätze und Turnhallen bleiben aufgrund des Coronavirus bis auf weiteres geschlossen.

Die Gemeinde Mauren unterstützt diese wichtigen wie einschneidenden Massnahmen der Regierung vorbehaltlos. Am Mittwoch, 11. März 2020 haben wir bereits alle von der Gemeinde organisierten Veranstaltungen abgesagt. Die Gemeinde Mauren hat am 13. März entschieden, sämtliche Veranstaltungen bzw. Belegungen der Turnhallen und der Vereinsräume der Gemeinde Mauren-Schaanwald bis auf weiteres abzusagen.  



Montag, 16. März 2020

Medienorientierung der Regierung heute 16 Uhr LIVE auf Landeskanal

Die heutige Medienorientierung zum Coronavirus wird live auf dem Landeskanal übertragen.

Ab Montag, 16. März endet der ÖV jeweils an der Grenze in Schaanwald, die Grenze kann zu Fuss überschritten werden. In Mauren ist der Grenzübergang in der Binza ab Mittwoch, 18. März 00.00 für jeglichen Grenzübertritt gesperrt.



Montag, 16. März 2020

ABGESAGT: Blutspendeaktion von heute, 16. März in der Zuschg

Die Blutspendeaktion mit dem Blutspendedienst Feldkirch in der Zuschg von heute abend ist abgesagt. Wir bitten um Verständnis.



Montag, 16. März 2020

Steuererklärung 2019: Keine persönliche Abgabe

Aufgrund der aktuellen Massnahmen rund um das Corona-Virus wurde der Besuch der Steuerkasse äusserst eingeschränkt. Die Steuererklärungen 2019 können nicht mehr persönlich in der Gemeindesteuerkasse abgegeben werden. Bitte schicken Sie Ihre Steuererklärung 2019 per Post oder werfen Sie sie in den dafür vorgesehenen Briefkasten direkt beim Haupteingang der Gemeindeverwaltung. Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung:  www.mauren.li/gemeindekasse. Wir danken für Ihr Verständnis.



Montag, 16. März 2020

Publikumsverkehr ab sofort nur noch nach Voranmeldung

Die Unterländer Vorsteher haben am 16. März 2020 gemeinsam beschlossen, den Kundenverkehr in den Gemeindeverwaltungen und Aussenstellen bis auf weiteres stark einzuschränken. Wir ersuchen Sie dringend, Ihre Fragen und Anliegen ab sofort zunächst schriftlich, telefonisch oder per E-Mail vorzubringen und nicht persönlich die Verwaltungen oder auch die Aussenstellen aufzusuchen.

Absolute Priorität hat in den nächsten Tagen die Gesundheit von Ihnen allen. Zudem sind wir bestrebt, dass die Gemeindeverwaltungen weiterhin handlungsfähig bleiben. Dies auch bei den zahlreich befürchteten Ausfällen, welche zu erwarten sind.

Die Verwaltungen bleiben somit aus Sicherheitsgründen ab Dienstag, 17. März 2020 für den öffentlichen Publikumsverkehr ohne Terminvereinbarung bis auf Weiteres geschlossen. Die Telefonzentrale der Gemeinden ist jeweils zu den üblichen Geschäftszeiten besetzt. Sie haben aber auch die Möglichkeit, die Ihnen bereits bekannte Fachkraft oder Abteilung direkt zu kontaktieren: www.mauren.li und allgemein: gemeinde@mauren.li

Die Unterländer Vorsteher bedanken sich für Ihr Verständnis und für Ihr solidarisches Handeln zum Wohle unserer Gemeinden.



Dienstag, 17. März 2020

Gottesdienste jeweils am Sonntag und Mittwoch im Gemeindekanal

In Mauren und Schaanwald finden keine öffentlichen Gottesdienste und Andachten statt.
Folgende Gottesdienste werden diese Woche im Gemeindekanal übertragen:
- Donnerstag, 10 Uhr, Hochfest des Hl. Josef, Vatertag
- Sonntag, 10 Uhr, Hauptgottesdienst
Danach werden die Gottesdienste (Mittwoch, 19 Uhr, und Sonntag, 10 Uhr) jeweils aus Mauren übertragen.

P. Anto Poonoly und der Pfarreirat Mauren-Schaanwald



Dienstag, 17. März 2020

Schau auf dich, schau auf mich - Verhaltensregeln

  • 2 m Abstand halten. Gründlich Hände waschen.
  • Kein Händeschütteln. In Taschentuch oder Armbeuge niesen.
  • Bei Fieber oder Husten zu Hause bleiben.
  • Nur nach telefonischer Anmeldung in Arztpraxis oder Notfallstation.
  • In Liechtenstein: Telefon +423 235 45 32


Dienstag, 17. März 2020

Grenzübergänge Mauren und Schellenberg geschlossen

Die Grenzübergange Mauren und Schellenberg bleiben bis auf weiteres für sämtlichen Verkehr geschlossen. Der gesamte Verkehr zwischen Österreich und dem Fürstentum Liechtenstein wird über die Grenzübergänge Ruggell und Schaanwald kanalisiert. Der ÖV endet beidseits an der Grenze, berechtigte Fahrgäste können zu Fuss passieren.

Die Angehörigen der Eidgenössischen Zollverwaltung sind durchgehend vor Ort und kontrollieren den Verkehr zwischen dem Fürstentum Liechtenstein und Österreich.



Dienstag, 17. März 2020

Kurzarbeitsentschädigung wegen Coronavirus

Die Regierung hat am 17. März 2020 die Verordnung über die Ausrichtung von Kurzarbeitsentschädigung zum Ausgleich der wirtschaftlichen Folgen des Coronavirus (COVID-19), LGBl. 2020 Nr. 96, erlassen. Sie definiert anrechenbare Arbeitsausfälle, verkürzt die Anmeldefrist auf einen Arbeitstag und erleichtert die Anmeldung.



Mittwoch, 18. März 2020

Ansprache des Erbprinzen heute stündlich bis 18 Uhr im Landeskanal

S.D. Erbprinz Alois von und zu Liechtenstein richtet sich heute um 13 Uhr zum Thema "Coronavirus" an die Bevölkerung Liechtensteins. Die Ansprache des Erbprinzen wird auf dem Landeskanal (TV-Sender) sowie auf www.landeskanal.li ausgestrahlt und bis 18 Uhr stündlich wiederholt.



Freitag, 20. März 2020

Hilfspaket der Regierung am 20. März im Landtag. Gemeinden helfen mit.

Die von der Regierung zur Eindämmung des Coronavirus bisher erlassenen - und von den Gemeinden unterstützten - Massnahmen führen zu Härtefällen bei Gastronomen, Detailhändlern und weiteren Geschäften sowie Unternehmungen. Deshalb wollen die Gemeinden das Massnahmenpaket der Regierung mit weiteren CHF 20 Mio. unterstützen.



Freitag, 20. März 2020

Gesundheitsministerium sammelt Schnaps(reste)

Unser Gesundheitsministerium sammelt Schnaps(reste) zur Herstellung von Desinfektionsmitteln. Mauren-Schaanwald unterstützt diese kreative Aktion. Gesammelt wird ab Freitagmittag, 20. März in der Wertstoffsammelstelle zu den normalen Öffnungszeiten. Bitte beachten: Abstand 2 m einhalten und nicht mehr als drei Personen gleichzeitig im Areal.



Montag, 23. März 2020

Verhaltensregeln betreffend den Siedlungsabfall

Bitte beachten Sie die Anweisungen der Max Beck AG, Vaduz, für die Abfallsammlung und die Entsorgung in Mauren-Schaanwald: Frühzeitige Bereitstellung des Abfalls. Abfall wenn möglich immer mit Behälter bereitstellen. Abfall und besonders Hygieneartikel gut verschliessen. Versuchen, unnötigen Abfall zu vermeiden und möglichst geringe Mengen zu produzieren. Kontakt zu Mitarbeitern vermeiden. Bei Fragen oder Unklarheiten direkte Kontaktaufnahme unter Tel. +423 237 49 69 oder info@entsorgungsprofi.li



Dienstag, 24. März 2020

Musikverein Konkordia verschiebt Jubiläumsaktivitäten auf 2021

Aufgrund der aktuellen Lage sieht sich der Musikverein Konkordia Mauren-Schaanwald veranlasst, alle für dieses Jahr geplanten Aktivitäten rund um das 150-Jahr-Jubiläum des Vereins auf das nächste Jahr zu verschieben.

Hier die offizielle Mitteilung des Vereinsvorstandes.

Liebe Freunde des Musikvereins Mauren-Schaanwald 

Voller Vorfreude blickten wir auf unser Jubiläumsjahr. Unser 150-jähriges Vereinsbestehen wollten wir gebührend feiern. Eine Ausstellung im Kulturhaus Rössle mit musikalischen Umrahmungen, ein Fest im Weiherring und die Präsentation eines Jubiläumsbuches standen auf dem Programm.

Für die bisher geleistete Arbeit möchten wir allen herzlich danken.

Nun zwingen uns die momentanen Umstände das Ganze neu zu überdenken. Deshalb hat der Vorstand in Absprache mit Vertretern des Organisationskomitees und unserem Festpräsidenten Alexander Batliner beschlossen, alle Aktivitäten auf 2021 zu verschieben.

Wir freuen uns, bald wieder mit euch musizieren und im nächsten Jahr gebührend feiern zu können.

Vorstand Konkordia Mauren



Mittwoch, 25. März 2020

Abgesagt: Separatsammlung von Sonderabfällen aus Haushaltungen

Die Separatsammlung von Sonderabfällen aus Haushaltungen vom 7. und 8. April 2020 wurde abgesagt. Der Termin für die nächste Sammlung wird vom Amt für Umwelt zu gegebener Zeit bekannt gegeben.



Mittwoch, 25. März 2020

Hilfe der Gemeinde für Risikogruppen und erkrankte Personen

Die Regierung hat zusammen mit den Gemeinden eine Lösung für unbürokratische Nächstenhilfe geschaffen.  Die Gemeinde hilft bei Risikogruppen (älter als 65 Jahre oder Vorerkrankungen) und Erkrankten, wenn Sie nicht schon Unterstützung von Freunden, Verwandten oder Nachbarn erhalten: Tel. 375 86 86 oder gemeinde@mauren.li .

Lebensmittel einkaufen
Dieses Angebot ist ausschliesslich für die Deckung der Grundbedürfnisse des täglichen Bedarfs gedacht. Die Bestellung erfolgt über die Gemeindeverwaltung Mauren-Schaanwald +423 375 86 86 oder gemeinde@mauren.li . Bei Bestellungen am Morgen erfolgt die Zustellung wenn möglich noch am gleichen Nachmittag. Die Einkäufe werden vor der Haustüre deponiert und es wird einmal geklingelt. Die Einkäufe werden in Rechnung gestellt. Es ist keine Barzahlung möglich.

Getränke einkaufen
Bitte bestellen Sie ihre Getränke bei Ihrem Getränkehändler. Die Gemeinde gibt Ihnen eine Übersicht, falls Sie keinen direkten Kontakt zur Hand haben.

Medikamente
Die Lieferung der Medikamente erfolgt durch die Apotheke am St. Martins-Ring und wird in Rechnung gestellt. Keine Barzahlung. Bestellungen werden aufgenommen unter +423 373 01 01.

Nicht rezeptpflichtige Medikamente können auch in der Centrum Drogerie, Eschen bestellt werden. Es wird Rechnung gestellt. Keine Barzahlung. +423 370 19 70 oder centrumdrogerie@adon.li

Andere Anliegen
Für alle weiteren Fragen und Anliegen (Handwerker, Haustierbetreuung oder Spezialfälle) steht Ihnen die Gemeindeverwaltung gerne zur Verfügung.

Zentrale Anlaufstelle ist die Gemeindeverwaltung Mauren-Schaanwald: Tel: +423 375 86 86 oder gemeinde@mauren.li



Mittwoch, 25. März 2020

Weil reda hilft: Seniorenkoordination im telefonischen Kontakt

Bis auf weiteres bleiben alle gemeinsamen Aktivitäten abgesagt. In dieser speziellen Zeit bleiben unseree sechs freiwillige Helferinnen zusammen mit der Seniorenkoordinatorin in regelmässigem telefonischen Kontakt mit rund 50 Senioren in unserer Gemeinde. Herzlichen Dank an alle! Andrea Maurer, Seniorenkoordination, Tel. 377 10 35, Mo - Do.



Freitag, 27. März 2020

Coronavirus: Was ist ein Verdachtsfall und was ist dann zu tun?

Was ist ein Verdachtsfall? Symptome einer akuten Erkrankung der Atemwege (z.B. Husten oder Atemnot) und/oder Fieber von mindestens 38° C.

Was ist bei einem Verdachtsfall zu tun? Bleiben Sie zu Hause. Gehen Sie nicht mehr in die Öffentlichkeit. Wenn Sie das Gefühl haben, dass aufgrund der Stärke der Symptome ein Arztbesuch notwendig ist, melden Sie sich telefonisch beim Landesspital: +423 235 45 32. Begeben Sie sich nicht in eine Arztpraxis, wenn Sie nicht dazu aufgefordert werden.



Montag, 30. März 2020

Zemma: Gastronomie und Geschäfte sind für Sie da.

Die Plattform www.liechtenstein.li/zemma gibt einen Überblick über die aktuellen Vertriebskanäle der lokalen Gastronomie und Geschäfte. 



Montag, 30. März 2020

Grünabfuhr: Neues Datum ist der Samstag, 11. April

Aufgrund der Karfreitags findet die Grünabfuhr in Mauren-Schaanwald einen Tag später am Samstag, 11. April statt. Wir danken für die Kenntnisnahme.



Montag, 30. März 2020

Gemeinderat Mauren: Nachrichten aus der Sitzung vom 25. März 2020

Unter dem Vorsitz von Vorsteher Freddy Kaiser hielt der Gemeinderat Mauren am 25. März 2020 seine 16. Sitzung in der Mandatsperiode 2019-2023 auf dem Zirkularweg ab. Die behandelten Geschäfte sind hier kurz zusammengefasst. Das ausführliche öffentliche Protokoll finden Sie hier auf der Homepage.

Sitzungsprotokoll genehmigt
Das vollständige Protokoll zur 15. ordentlichen Sitzung des Gemeinderats vom 4. März 2020 wurde einstimmig genehmigt.

Erneuerung Gemeindesaal Mauren: Arbeitsvergabe
Die Arbeitsausschreibung für das Projekt "Erneuerung Gemeindesaal Mauren" erfolgte durch die Gemeindebauverwaltung gemäss dem Gesetz über das Öffentliche Auftragswesen. Der Gemeinderat vergab die Schlosserarbeiten einhellig zum Preis von CHF 54'661.90 an die günstigste Offertstellerin, die Firma Marxer Metallbau AG, Schaanwald.

Umgestaltung Kirchen-, Saal- und Schulplatz Mauren: Genehmigung Verpflichtungskredit sowie Arbeitsvergaben
Bei der Peter- und Paul-Strasse handelt es sich um eine Landstrasse, die Umgestaltung ist ein gemeinsames Werk von Land und Gemeinde. Begonnen wird mit der Gestaltung des Platzes vor dem Gemeindesaal und mit Sanierungsarbeiten bei der Kaplaneigasse (Strasse und Regenabwasserleitung). Das Trottoir entlang des Gemeindesaals bis und mit Einlenker Kaplaneigasse wird erneuert. Die LGV verlegt eine Fernwärmeleitung zwischen Gemeindeverwaltung, Gemeindesaal und der Kaplaneigasse.

Das Beleuchtungskonzept sieht vier Lichtstelen als zentrales Element für die Platz- und Strassenbeleuchtung vor. Zusätzliche Elemente sind bei der Schulhaustreppe und beim Brunnen geplant. Die Bauarbeiten sollen bis zum Beginn des neuen Schuljahres abgeschlossen sein. Der Gemeinderat genehmigte die Umgestaltung und sprach einen Kredit über CHF 1.375 Mio., beides einstimmig. Die Arbeiten wurden einhellig an die jeweils günstigsten Offertsteller vergeben:

- Baumeisterarbeiten: Wilhelm Büchel AG, Bendern, zum Preis von CHF 226'391.75. Der Gemeindeanteil beträgt CHF 212'459.45.
- Belags- und Pflästerungsarbeiten: Gebr. Hilti AG, Schaan, zum Preis von CHF 446'240.30. Der Gemeindeanteil beträgt CHF 370'148.90.
- Ingenieurarbeiten: Frommelt AG, Vaduz, zum Preis von CHF 53'086.85.
- Sonnenschirme: Triet Storen AG, Ruggell, zum Preis von CHF 36'016.95.



Dienstag, 31. März 2020

Wir nehmen Abschied von Sonja Lutterschmidt

Am Montag, 30. März ist unsere geschätzte Mitbürgerin Sonja Lutterschmidt, Weiherring 106, Mauren, im Alter von 85 Jahren verstorben. Ihren Angehörigen sprechen wir unser tief empfundenes Beileid aus.

Abendmesse mit Liveübertragung: 1. April 2020, 19 Uhr

Die Verabschiedung und anschliessende Urnenbeisetzung erfolgt im engsten Familienkreis.



Mittwoch, 01. April 2020

Vorbereitungsarbeiten für den Neubau Kindergarten und Doppelturnhalle

Die Vorbereitungsarbeiten für den Neubau des Kindergartens und der Doppelturnhalle Mauren haben begonnen. Aktuell wird die Baustelle eingezäunt. Nach den Osterfeiertagen starten die Abbruch- und Aushubarbeiten und dauern bis zu den Sommerferien an.



Freitag, 03. April 2020

Gemeinderat Mauren: Traktanden der Sitzung vom 8. April

Der Gemeinderat von Mauren tritt am Mittwoch, 8. April 2020 um 17.30 Uhr zu seiner 17. Sitzung in der Mandatsperiode 2019-2023 zusammen. Für diese Sitzung sind die folgenden Geschäfte traktandiert:

1. Protokollgenehmigung 16/20

2. Summarischer Nachtrag zum Gemeindebudget 2019 (Erfolgsrechnung und Investitionsrechnung)

3. Massnahmenpaket Finanzhilfe für die Wirtschaft: Genehmigung Nachtragskredit

4. Erneuerung Schul- und Gemeindebibliothek Mauren: Arbeitsvergaben

5. Umgestaltung Kirchen-, Saal- und Schulplatz Mauren: Arbeitsvergabe

6. Vernehmlassungsbericht zur Abänderung des Bürgerrechtsgesetzes und des Ehegesetzes: Stellungnahme

7. Vernehmlassungsbericht zur Abänderung des Mediengesetzes und des Tabakpräventionsgesetzes: Stellungnahme

8. Abänderung des Strafgesetzbuches und weiterer Gesetze: Stellungnahme

9. Vernehmlassungsbericht zur Abänderung des Gleichstellungsgesetzes



Freitag, 03. April 2020

Coronavirus: Video des Bundesamtes für Gesundheit

Die Verhaltensregeln in Zeiten des Corona-Virus kurz erklärt: Video des Bundesamtes für Gesundheit vom 20. März 2020.



Montag, 06. April 2020

Bei Fieber oder Husten zu Hause bleiben.

Eine gemeinsame Aktion der Liechtensteinischen Gemeinden.



Montag, 06. April 2020

Abstand von 2 m einhalten.

Eine gemeinsame Aktion der Liechtensteinischen Gemeinden.



Montag, 06. April 2020

Deponie/Wertstoffsammelstelle: zu am Karfreitag und Ostermontag

Die Deponie/Werststoffsammelstelle ist am Karfreitag und am Ostermontag geschlossen. Am Ostersamstag, 11. April ist geöffnet: 10 - 12 Uhr und 13.15 - 16 Uhr.

Bitte die Anweisungen beachten, nicht mehr als drei Personen gleichzeitig und gegenseitigen Abstand 2 m einhalten.



Dienstag, 07. April 2020

Übertragung der Messfeier aus der Pfarrkirche Mauren via Internet

Die Messfeiern aus der Pfarrkirche St. Peter und Paul werden jeweils Mittwochs und Sonntags im Gemeindekanal-TV übertragen. Ab 8. April 2020 kann der Livestream, d. h. die Übertragung auch via Internet empfangen werden. Auf dem unteren Bild installiert Yves Meier von der Firma GMG AG gerade das erforderliche "LYNK".



Donnerstag, 09. April 2020

zemma-schenka.li: Freude bereiten und lokales Gewerbe unterstützen

Über die neue, kostenlose Plattform zemma-schenka.li können Sie sich und Ihren Lieben eine Freude bereiten und gleichzeitig das lokale Gewerbe in dieser schwierigen Zeit unterstützen. Die Seite ist aktiv ab dem 9. April 2020 und die Angebote/Erlebnisse werden laufend erweitert.



Donnerstag, 09. April 2020

Gemeinderat Mauren: Nachrichten aus der Sitzung vom 8. April

Unter dem Vorsitz von Vorsteher Freddy Kaiser hielt der Gemeinderat Mauren am 8. April 2020 seine 17. Sitzung in der Mandatsperiode 2019-2023 auf dem Zirkularweg ab. Die behandelten Geschäfte sind hier kurz zusammengefasst. Das ausführliche öffentliche Protokoll finden Sie hier auf der Homepage.

Sitzungsprotokoll genehmigt
Das vollständige Protokoll zur 16. ordentlichen Sitzung des Gemeinderats vom 25. März 2020 wurde einstimmig genehmigt.

Nachtrag zum Gemeindebudget 2019
Der Gemeinderat genehmigte einstimmig die Nachträge zum Gemeindebudget 2019 im Ausmass von CHF 820'112 in der Erfolgsrechnung und von CHF 295'689 in der Investitionsrechnung. Die grössten Nachtragskredite betreffen die "Erweiterung Primarschule Mauren" samt Vorbereitung der Aushubdeponie sowie das vom Land kurzfristig durchgeführte Sanierungsprojekt "Ziel, Britschenstrasse, Hinterbühlen und Weiherring". Die Gemeinderechnung wird demnächst von den Kontrollorganen geprüft und dem Gemeinderat zur Genehmigung unterbreitet. Es kann mit einem positiven Jahresabschluss gerechnet werden.

Finanzhilfe für die Wirtschaft 
Die Coronavirus-Pandemie und die von den Behörden getroffenen Massnahmen zur Eindämmung des Coronavirus haben weitreichende und je nach Branche einschneidende Folgen für die Wirtschaft. In Zusammenhang mit den wirtschaftlichen Folgen des Coronavirus hat der Landtag ein Massnahmenpaket in Höhe von CHF 100 Mio. verabschiedet. Oberstes Ziel ist die Sicherung von Arbeitsplätzen durch die staatliche Unterstützung von Unternehmern sowie die möglichst rasche und effektive Milderung der wirtschaftlichen Folgen für alle Betroffenen. 

Die von der Schliessung betroffenen Geschäfte und Gastronomen sind alle in der einen oder anderen Gemeinde ansässig und tragen zum täglichen Leben bei. Aus diesem Grund war es für die Vorsteherkonferenz klar, dass die Gemeinden sich hier solidarisch verhalten und den von der Regierung beantragten Unterstützungsbetrag um weitere CHF 20 Mio. aufstocken. Mit diesen Mitteln sollen die Klein- und Kleinstbetriebe in unseren Gemeinden bei Härtefällen durch die aktuelle Situation gebracht werden, damit sie anschliessend wieder für die Bevölkerung ihren täglichen Einsatz leisten können. 

Der Verteilschlüssel berücksichtigt, dass die meisten betroffenen Gastronomen, Detailhändler und Geschäfte in den Gemeinden Vaduz und Schaan ansässig sind. Die Gemeinde Vaduz und Schaan übernehmen je CHF 4 Mio. als Sockelbeitrag. Die weiteren CHF 12 Mio. werden nach dem Einwohnerschlüssel auf die elf Gemeinden aufgeteilt. Der Gemeinderat bewilligte einstimmig den entsprechend von der Gemeindevorstehung beantragten Nachtragskredit von CHF 1'362'925.49. 

Erneuerung Schul- und Gemeindebibliothek Mauren: Arbeitsvergaben
Aufgrund der Offertvergleiche vergab der Gemeinderat die Arbeiten jeweils einhellig an die wirtschaftlich günstigsten Offertsteller:
- Schreinerarbeiten: Othmar Oehri AG, Eschen, zum Preis von CHF 68'613.40.
- Bodenbelag aus Textil (Teppich): Parkettatelier AG, Eschen, zum Preis von CHF 29'977.20. 

Umgestaltung Kirchen-, Saal- und Schulplatz Mauren: Arbeitsvergabe
Die Arbeitsausschreibung für das Projekt "Kirchen-, Saal- und Schulplatz Mauren" erfolgte durch die Gemeindebauverwaltung gemäss dem Gesetz über das Öffentliche Auftragswesen. Aufgrund der Offertvergleiche vergab der Gemeinderat die Beleuchtung Vorplatz einstimmig an die Firma Elektro Hasler AG zum Preis von CHF 50'463.30. 

Änderung Bürgerrechtsgesetz und Ehegesetz
Der Vernehmlassungsbericht der Regierung wurde vom Gemeinderat formell zur Kenntnis genommen. Bei einer Einbürgerung infolge Eheschliessung erfolgt die Doppelzählung der Wohnsitzjahre neu nur noch dann, wenn der Bewerber nach der Eheschliessung mit dem liechtensteinischen Landesbürger einen gemeinsamen Wohnsitz hat. Das Ehegesetz sieht neu die Möglichkeit einer Scheidungsklage vor, wenn die Ehegatten mindestens ein Jahr getrennt gelebt haben. 

Änderung Mediengesetz und Tabakpräventionsgesetz
Mit den Gesetzesänderungen wird auf das veränderte Marktumfeld und den technologischen Wandel reagiert. Neu sind auch Video-Sharing-Plattformen wie YouTube, Netflix oder Facebook erfasst. Diese Plattformen werden in bestimmten Bereichen künftig vergleichbaren Standards unterworfen wie klassische Fernsehsender. Damit wird der veränderten Mediennutzung der Nutzerinnen und Nutzer Rechnung getragen. Der Gemeinderat nahm den Vernehmlassungsbericht der Regierung formell zur Kenntnis. 

Änderung Strafgesetzbuch und weitere Gesetze
Im Jahr 2021 findet eine Länderprüfung Liechtensteins betreffend die Bekämpfung der Geldwäscherei und der Finanzierung des Terrorismus und deren Vortaten statt. Die Prüfung erfolgt durch 'Moneyval', eine darauf spezialisierte Organisation des Europarats. Erstmals richtet sich der Fokus der Prüfung auch auf die Effektivität der liechtensteinischen Bestimmungen. Die Regierung stellte fest, dass dazu in bestimmten Rechtsbereichen Nachbesserungen angezeigt sind. Der Gemeinderat nahm den Vernehmlassungsbericht formell zur Kenntnis. 

Vernehmlassungsbericht zur Abänderung des Gleichstellungsgesetzes
Am 24. März 2020 verabschiedete die Regierung den Vernehmlassungsbericht betreffend die Umsetzung des EuGH-Urteils C-236/09 (Test-Achats Urteil) sowie zur Abänderung des Gleichstellungsgesetzes. Vorsteher Freddy Kaiser übergab diesen Bericht dem Gemeinderat zum Aktenstudium. Allfällige Stellungnahmen können bis Montag, 22. Juni 2020 an die Gemeindevorstehung eingereicht werden. Die Behandlung des Berichts erfolgt an der Gemeinderatssitzung vom 1. Juli 2020.



Mittwoch, 15. April 2020

Gasthaus zum Hirschen: Zur Neuverpachtung ausgeschrieben

Das traditionelle «Gasthaus zum Hirschen» mit authentischer Küche liegt im Herzen von Mauren an bester Lage. Die Gemeinde Mauren sucht einen neuen Pächter/Pächterin mit Berufspraxis und Befähigung für ein Restaurant mit 50 Plätzen, einem Stübli mit weiteren 50 Plätzen und Terrasse, Bar. Bewerbungen bis 8. Mai an die CONFIDA Immobilien AG, Vaduz, Herr Daniel Bleisch, Tel. +423 235 83 62 oder daniel.bleisch@confida.li.



Donnerstag, 16. April 2020

Grosse Waldbrandgefahr: Absolutes Feuerverbot im Wald/Waldrand

Aufgrund der seit längerem ausgebliebenen Niederschläge herrscht in Liechtenstein eine grosse Waldbrandgefahr (Stufe 4). Es gilt deshalb ein absolutes Feuerverbot im Wald und in Waldesnähe!

Seit längerem sind bei uns keine nennenswerten Niederschläge mehr gefallen. In Zusammenhang mit dem anhaltenden sonnigen Wetter und der grossen Menge an verfügbarem Brandgut (dürres Gras und Laub der letzten Vegetationsperiode) warnt das Amt für Bevölkerungsschutz vor einer grossen Waldbrandgefahr im ganzen Land (Stufe 4 von 5). Vor allem an Südhängen sind der Waldboden und die Vegetationsschicht trocken. Ab sofort ist in Liechtenstein, wie bereits im oberen Rheintal, das Entzünden von offenem Feuer im Wald und in Waldesnähe bis auf Widerruf verboten. Insbesondere dürfen Grillstellen, auch festeingerichtete, im Wald und in Waldesnähe nicht benutzt werden und Raucherwaren und Feuerzeuge nicht weggeworfen werden. Eine Entspannung der Lage ist erst nach intensiven Regenfällen zu erwarten. Kurze Regenschauer vermögen die Waldbrandgefahr nicht genügend zu entschärfen.

Aktuelle Waldbrandgefahr für Liechtenstein:

www.waldbrandgefahr.ch; www.naturgefahren.ch; Meteoschweiz-App



Freitag, 24. April 2020

Änderung bei der Grünabfuhr: Bereits am 30. April statt am 1. Mai

Aufgrund des Feiertags am 1. Mai erfolgt die Grüngutabfuhr in der Gemeinde Mauren-Schaanwald einen Tag früher am Donnerstag, 30. April. Wir bitten um Kenntnisnahme.



Freitag, 24. April 2020

Gemeinderat Mauren: Traktanden der Sitzung vom 29. April 2020

Der Gemeinderat von Mauren tritt am Mittwoch, 29. April 2020 um 17.30 Uhr zu seiner 18. Sitzung der Mandatsperiode 2019-2023 zusammen. Für diese Sitzung sind die folgenden Geschäfte traktandiert:

1. Protokollgenehmigung 17/20

2.Strategie-Workshop des Gemeinderats für die laufende Mandatsperiode: Projektgenehmigung

3. Stellenausschreibung Mitarbeiter/in Seniorenkoordination (30 %)

4. Sportpark Eschen-Mauren: Genehmigung Finanzierung Erneuerung Beleuchtung Hauptspielfeld durch Liechtensteiner Fussballverband (LFV)

5. Ablösung der Parkplatz-Dienstbarkeit auf dem Grundstück Nr. 741, Peter-Kaiser-Strasse

6. Veräusserung Grundstück Nr. 3464, Strasse, Galenburst

7. Vernehmlassungsbericht der Regierung zur Abänderung des Landwirtschaftsgesetzes - zweite Vernehmlassung

8. Bewilligte Baugesuche aus Mauren-Schaanwald (27. Februar bis 22. April 2020)

9. Interne Informationen und Mitteilungen



Freitag, 24. April 2020

Gemeindeverwaltung: Regelungen für den Publikumsverkehr

Für den Publikumsverkehr gelten in der Gemeindeverwaltung bis auf weiteres die folgenden Hygienemassnahmen:
- Betreten und Verlassen der Gemeindeverwaltung nur über die Haupttüre;
- Desinfektion der Hände beim Betreten und Verlassen der Gebäude; sowie 
- Wahrung von 2 m Personenabstand.
Wir bitten um Beachtung und Danken für Ihr Verständnis.



Freitag, 01. Mai 2020

Gemeinderat Mauren: Nachrichten aus der Sitzung vom 30. April

Unter dem Vorsitz von Vorsteher Freddy Kaiser hielt der Gemeinderat Mauren am 29. April 2020 seine 18. Sitzung in der Mandatsperiode 2019-2023 in der Zuschg in Schaanwald ab. Die behandelten Geschäfte sind hier kurz zusammengefasst. Das ausführliche öffentliche Protokoll finden Sie ebenfalls auf dieser Homepage.

Sitzungsprotokoll genehmigt
Das vollständige Protokoll zur 17. ordentlichen Sitzung des Gemeinderats vom 8. April 2020 wurde einstimmig genehmigt. 

Strategie-Workshop des Gemeinderats: Genehmigung Projekte
Der Gemeinderat führte unter dem Vorsitz von Vorsteher Freddy Kaiser zwei Strategieworkshops durch. Dabei fokussierte er sich gemäss den Kriterien "Dringlichkeit und Wichtigkeit" sowie "Verfügbarkeit von finanziellen Mitteln" und "Ressourcen der Gemeindeverwaltung" auf die vier Projekte, die nun einhellig beschlossen wurden: Wirtschaftsförderung (Projektstart Oktober 2020), Verpachtung Hirschen Mauren (laufendes Projekt), Gemeinde-App Bürgerservice (Projektantrag bis Sommer 2020) und Online-Umfrage Gemeinde (Einsetzung einer Projektgruppe Herbst 2020). 

Stellenausschreibung Mitarbeiter/in Seniorenkoordination (30 %) 
Mit der Koordinationsstelle Senioren hat die Gemeinde Mauren 1999 eine bedeutende Einrichtung für die ältere Bevölkerung ins Leben gerufen. Seit 2007 bewältigt die Seniorenkoordinatorin die vielfältigen Aufgaben mit 80 %-Stellenprozenten. Von den freiwilligen Helfern sind 30 Personen über 65 Jahr alt. Für die weiterhin professionelle Seniorenarbeit und zur Sicherstellung der Stellvertretung der Seniorenkoordinatorin genehmigte der Gemeinderat einstimmig die Schaffung und Ausschreibung einer Stelle Mitarbeiter/in Seniorenkoordination (30 %). 

Neue Beleuchtung des Hauptspielfelds im Sportpark Eschen-Mauren 
Die Beleuchtung beim Hauptspielfeld unterschreitet mit 177 Lux die für den Spielbetrieb in der 1. Liga erforderlichen 200 Lux deutlich, während die Anlage beim Kunstrasenplatz ausreichend ist und weitere fünf Jahre in Betrieb bleiben kann. Der Liechtensteiner Fussballverband LFV will die Kosten von rund CHF 130'000 für die neue Beleuchtung beim Hauptfeld via UEFA-Fördergelder übernehmen. Im Gegenzug kann der LFV im Sportpark ca. 20 LFV-Länderspiele samt Trainings kostenfrei durchführen. Der Gemeinderat stimmte dieser Regelung einstimmig zu. 

Ablösung einer Parkplatz-Dienstbarkeit an der Peter-Kaiser-Strasse
Anfangs der 1970er Jahre baute das Land die heutige Peter-Kaiser-Strasse aus und erstellte beidseitig ein Trottoir. Dabei wurden zugunsten des Grundstücks Nr. 135 zwei Parkplätze als Dienstbarkeit zulasten der Gemeinde Mauren errichtet. Über Antrag der Bauverwaltung genehmigte der Gemeinderat einstimmig die Ablösung dieser Parkplatz-Dienstbarkeit zu einem Betrag von CHF 33'000 zzgl. Kosten und Gebühren. 

Veräusserung von 29 m2 Strasse im Galenburst
Der Eigentümer des Grundstücks Nr. 744, Galenburst, hat von diesem Grundstück das Grundstück Nr. 3461 abparzelliert. Die Gemeinde ist Eigentümerin des angrenzenden Strassengrundstücks Nr. 3460. Da die Zufahrt zum Grundstück Nr. 3461 aufgrund der Topografie nur östlich möglich ist, gelangte der Eigentümer an die Gemeinde, um einen Teil des Grundstücks Nr. 3460 käuflich zu erwerben. Der Gemeinderat genehmigte einhellig den Verkauf des dazu abgetrennten Grundstücks Nr. 3464 mit 29 m2 Fläche. Der Kaufpreis beträgt CHF 15'950 zzgl. Kosten und Gebühren. 

FBP-Fraktion: Verzicht auf Sitzungsgelder und Spende für einen guten Zweck
Die gegen die Verbreitung des Coronavirus getroffenen Massnahmen haben weitreichende und einschneidende Folgen. In der Schweiz haben sich die Anträge auf wirtschaftliche Sozialhilfe vervierfacht, in Liechtenstein sind rund ein Viertel von Kurzarbeit betroffen. Der Gemeinderat unterstützte den Antrag der FPB-Fraktion, die Sitzungsgelder vom 25. März und 8. April zu spenden, einhellig und zwar zugunsten der Caritas-Ortsgruppe für Mauren-Schaanwald. Vorsteher Freddy Kaiser merkte an, dass die Gemeinde Mauren diese grosszügige Spende auf CHF 10'000 aufrunde. 

Vernehmlassungsbericht der Regierung zur Abänderung des Landwirtschaftsgesetzes - zweite Vernehmlassung 
Vorsteher Freddy Kaiser übergab den Bericht dem Gemeinderat zum Aktenstudium. Der Vernehmlassungsbericht wurde ebenfalls der Kommission Umwelt, Natur und Landwirtschaft zur Stellungnahme übergeben. Die Behandlung des Berichts erfolgt an der Gemeinderatssitzung vom 20. Mai 2020. 

Bewilligte Baugesuche in der Gemeinde
Der Gemeinderat nahm zur Kenntnis, dass im Zeitraum vom 27. Februar bis 22. April 2020 die folgenden sieben Bauvorhaben in der Gemeinde von der Baubehörde bewilligt wurden:

Bauvorhaben: Neubau Lagerzelt (befristet 3 Jahre)
Standortadresse: Gewerbeweg, Schaanwald

Bauvorhaben: Abbruch Wohnhaus
Standortadresse: Bahnweg 26, Schaanwald

Bauvorhaben: Neubau Sichtschutz
Standortadresse: Töbeleweg 7, Mauren

Bauvorhaben: Umbau Eingangsbereich
Standortadresse: Rennhofstr. 10, Mauren

Bauvorhaben: Neuinstallation Luftwärmepumpe
Standortadresse: Rennhofstr. 44, Mauren

Bauvorhaben: Dachsanierung Wohnhaus
Standortadresse: Morgengab 5, Mauren

Bauvorhaben: Neuinstallation Luftwärmepumpe
Standortadresse: Klosterwingert 16, Mauren



Samstag, 02. Mai 2020

Stellenausschreibung: MitarbeiterIn Seniorenkoordination (30 %)

Zur Unterstützung unserer Seniorenkoordinatorin suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine kommunikative Allroundkraft mit Organisationstalent und Freude an der Arbeit mit Menschen in der nachberuflichen Phase als MitarbeiterIn Seniorenkoordination (30 %).

Bewerbungen sind bis spätestens 25. Mai 2020 einzureichen. Die Aufgaben und Anforderungen sind im Stelleninserat aufgeführt, das hier eingesehen und heruntergeladen werden kann.



Mittwoch, 06. Mai 2020

Luigi Olivadoti für den Swiss Design Award 2020 nominiert.

Der in Zürich tätige Illustrator Luigi Olivadoti aus Mauren wurde zusammen mit 38 weiteren Teilnehmern aus mehr als 130 Bewerbern für den Swiss Design Award 2020 nominiert. Die Nomination erfolgte im Bereich "Grapic Design". Im September 2020 werden die Arbeiten und Projekte in Basel präsentiert. Die Begutachtung und Prämierung erfolgt durch die Eidg. Designkommission und weitere Fachleuchte.
Für weitere Beispiele bitte Bild anklicken.



Montag, 11. Mai 2020

Vereinsräumlichkeiten, Spielplätze und Turnhallen mit Schutzkonzept

Die Regierung hat auf Freitag, 15. Mai bzw. Montag, 18. Mai 2020 verschiedene Erleichterungen und Wiedereröffnungen für Vereinsräume, Spielplätze und Turnhallen beschlossen. Voraussetzung der Öffnungen ist, dass ein "Schutzkonzept" mit entsprechenden Hygienevorschriften besteht. Unterstützung für die Ausarbeitung eines Schutzkonzeptes bieten Dachorganisationen, Verbände oder das Amt für Volkswirtschaft. Generell gilt weiterhin die Beschränkung auf 5 Personen und 2 m Abstand.



Mittwoch, 13. Mai 2020

Stellenausschreibung: Sachbearbeiter*in Gemeindesteuerkasse (100 %)

Die Gemeinde- und Steuerkasse Mauren betreut den gesamten Finanzbereich der Gemeinde und nimmt somit eine Schlüsselfunktion innerhalb der Verwaltung ein. Aufgrund einer Neuorientierung der jetzigen Stelleninhaberin suchen wir per 1. August 2020 oder nach Vereinbarung eine fachlich versierte, diskrete und zuverlässige Persönlichkeit als Sachbearbeiter*in Gemeindesteuerkasse (100 %).

Bewerbungen sind bis spätestens 26. Mai 2020 einzureichen. Die Aufgaben und Anforderungen sind im ebenfalls hier veröffentlichten Stelleninserat aufgeführt.



Montag, 18. Mai 2020

Abgesagt: 10. Natur-Camp des OV Mauren

Leider muss das 10. Natur-Camp aufgrund der Situation rund um die Corona-Pandemie abgesagt werden. Es hätte zwischen dem 8. und 10. Juli 2020 stattfinden sollen. Wir hoffen, dass wir das Jubiläumscamp im nächsten Jahr nachholen können. Wir danken allen Eltern für Ihr Vertrauen, das sie über die vielen Jahre unserem Camp entgegengebracht haben. Für das Veranstaltungsteam: Sonja Oehri und Georg Willi



Dienstag, 19. Mai 2020

UNO-Kunstwettbewerb: "Diversity Crowd" als Liechtensteiner Beitrag

Liechtenstein beteiligt sich am Kunstwettbewerb, den die UNO zu ihrem 75-Jahr-Jubiläum zum Thema „The Future We Want“ in Genf durchführt. Das eingereichte Bild "Diversity Crowd" stammt vom liechtensteinischen Illustrator Luigi Olivadoti, der gerade für den Swiss Design Award nominiert wurde. Der Künstler bildet darauf die in Bezug auf Religion, Einstellung, sexuelle Orientierung und geografische Herkunft diverse Bevölkerung der Schweiz und Liechtensteins ab. Abgestimmt werden kann bis zum 18. Juni 2020 unter: https://thefuturewewant.unog.ch .



Mittwoch, 20. Mai 2020

Gemeindeverwaltung am Freitag, 22. Mai geschlossen

Aufgrund des Feiertags am Donnerstag, 21. Mai (Auffahrt) bleiben die Büros und Abteilungen der Gemeindeverwaltung Mauren auch am Freitag, 22. Mai geschlossen. 
Die Altstoffsammelstelle und die Deponie sind hingegen am Freitag, 22. Mai (von 13.15 bis 17.30 Uhr) sowie auch am Samstag, 23. Mai (von 10.00 bis 12.00 und 13.15 bis 16.00 Uhr) geöffnet. 
Wir bitten um Beachtung und danken für Ihr Verständnis.



Montag, 25. Mai 2020

Gemeinderat Mauren: Nachrichten aus der Sitzung vom 20. Mai 2020

Unter dem Vorsitz von Vorsteher Freddy Kaiser hielt der Gemeinderat Mauren am 20. Mai 2020 seine 19. Sitzung in der Mandatsperiode 2019-2023 in der Zuschg in Schaanwald ab. Die behandelten Geschäfte sind hier kurz zusammengefasst. Das ausführliche öffentliche Protokoll finden Sie ebenfalls auf dieser Homepage.

Sitzungsprotokoll genehmigt
Das vollständige Protokoll zur 18. ordentlichen Sitzung des Gemeinderats vom 29. April 2020 wurde einstimmig genehmigt. 

Krachenrüfe – Kiesabbau und Deponiestandort: Projektstand
Die (hydro-)geologischen und geotechnischen Untersuchungen seit November 2019 zeigen kein Grundwasservorkommen. Der Standort ist von daher für die Errichtung einer Aushubdeponie bzw. Inertstoff-Deponie geeignet. Etwa 60 % des vorhandenen Materials wären bei Nasssiebung als Baustoffe verwendbar. Dazu sollen weitere vertiefende Gespräche mit Interessenten geführt werden. Aufgrund der besonderen Witterung im Winter 2019/2020 soll das Monitoring der Grundwassersituation statt bis Oktober 2020 bis in den Frühling 2021 weiterlaufen.

Der Kostenvoranschlag für die Standortprüfung betrug CHF 490'000. Der Gemeinderat nahm zur Kenntnis, dass der Verzicht auf eine vierte Bohrung sowie Einsparungen bei den Arbeitsvergaben zu rund CHF 100'000 tieferen Kosten führen. Die Etappe 3 (Monitoring, vertiefte Klärung Kiesabsatz, Vorabklärungen Verkaufsbedingungen mit Stiftung Fürst Liechtenstein)wurde mit einer Gegenstimme (FL) freigegeben. Nach den Sommerferien soll eine Exkursion zur Deponie Triesen stattfinden. Die nächste Berichterstattung erfolgt Ende 2020 und das Projekt neu im Sommer 2021 abgeschlossen sein.

Gemeinderechnung 2019 mit positivem Ergebnis
Die vorliegende Jahresrechnung 2019 der Gemeinde Mauren schloss mit einem Gewinn von CHF 3.79 Mio. in der betrieblichen Erfolgsrechnung und einem Überschuss von CHF 560'00 in der Gesamtrechnung erfreulich positiv ab. Die Gesamteinnahmen betrugen CHF 24.26 Mio. und die Gesamtausgaben von CHF 23.7 Mio. Das Netto-Finanzvermögen (ohne vorsorglicher Bodenerwerb) reduzierte sich per Ende 2019 um CHF 2.58 Mio. auf einen Stand von CHF 13.9 Mio., dies unter Berücksichtigung einer weiteren Ratenzahlung von CHF 1.54 Mio. für den Erwerb des Hilti-Areals.

Mit einem Total von CHF 20.4 Mio. sank der Jahresaufwand aus betrieblicher Tätigkeit der Gemeinde im Vergleich zum Vorjahr um CHF 0.78 Mio. Insgesamt lag der Jahresaufwand aus betrieblicher Tätigkeit um CHF 1.76 Mio. über dem Budget. Gegenüber dem Vorjahr erhöhte sich der Jahresertrag aus betrieblicher Tätigkeit um CHF 20'000 auf CHF 24.19 Mio. Dies bedeutete Mehreinnahmen von CHF 1.12 Mio. gegenüber dem Budget. Der Cashflow aus Geschäftstätigkeit, der für die Finanzierung der Nettoinvestitionen von CHF 5.7 Mio. zur Verfügung stand, belief sich auf CHF 6.24 Mio. Damit ergab sich ein Selbstfinanzierungsgrad von 110 %.

Vom gesamten Investitionsvolumen (CHF 5.7 Mio.) entfielen CHF 3.59 Mio. auf die Hochbauten und CHF 0.92 Mio. auf die Tiefbauten. Für die Beteiligungen der Gemeinde wurden Mittel von insgesamt CHF 0.61 Mio. benötigt. Die investiven Einnahmen des Rechnungsjahres 2019 betrugen CHF 2'920. Sie setzten sich im Wesentlichen aus dem Erlös der Bodenauslösungen zusammen. Die im Mai von den gesetzlichen Kontrollstellen geprüfte Gemeinderechnung wurde vom Gemeinderat einstimmig genehmigt. Den verantwortlichen Organen der Verwaltung wurde unter Verdankung der geleisteten Dienste Entlastung erteilt. 

Aufhebung Überbauungsplan SCHMELZHOF
Im Kataster der öffentlich-rechtlichen Eigentumsbeschränkungen (ÖREB) werden derzeit auch alle geltenden Überbauungspläne erfasst. Der Überbauungsplan SCHMELZHOF, Schaanwald, aus dem Jahr 1999 betrifft die Grundstücke Nr. 3225, Nr. 3318 und Teilbereiche des Grundstücks Nr. 3216. Die Grundstücke gehören heute der Bürgergenossenschaft und liegen seit 2011 in der Landwirtschaftszone. Bauliche Erweiterungen sind gemäss Vereinbarung mit der KAISER AG an diesem Standort nicht mehr möglich. Der Gemeinderat genehmigte einstimmig die Aufhebung des Überbauungsplans SCHMELZHOF, Schaanwald. 

Aufhebung Überbauungsplan Hilti AG Britschen
Im Kataster der öffentlich-rechtlichen Eigentumsbeschränkungen (ÖREB) werden auch alle geltenden Überbauungspläne erfasst. Der Überbauungsplan "Hilti AG Britschen, Mauren" stammt aus dem Jahr 2002 und betrifft die beiden Grundstücke Nr. 1010 und 1012. Heute gehören beide Grundstücke der Gemeinde Mauren. Das Grundstück Nr. 1010 soll gemäss Beschluss des Gemeinderates in Wohnzone B umzoniert werden. Das Grundstück Nr. 1012 ist vorwiegend in Strassen und dergleichen zoniert. Der Gemeinderat genehmigte die Aufhebung des Überbauungsplans Hilti AG Britschen, Mauren, einhellig. 

Veräusserung Grundstück Nr. 2167, Herawingert
Die Herawingert AG, plant, das Grundstück Nr. 2168, Herawingert, zu überbauen. Das westlich angrenzende Grundstück Nr. 2167 ist im Eigentum der Gemeinde Mauren und umfasst total 972 m2. Die Herawingert AG möchte das Grundstück Nr. 2167 dazukaufen. Durch die Zusammenlegung der beiden Grundstücke erfolgt eine grundlegende Verbesserung der Bebaubarkeit. Die beiden Grundstücke liegen im Hang und das Gelände ist südlich entlang der Zufahrtstrasse Hellweg stark angeschnitten. Das Grundstück Nr. 2167 ist eher schmal und aufgrund der Topografie schwierig zu erschliessen.

Aufgrund seiner Lage hat das Grundstück Nr. 2167 für die Gemeinde Mauren keine ortsplanerische Bedeutung. Nach einer Überbauung des Nachbargrundstücks Nr. 2168 wären künftige Tauschgeschäfte aufgrund der örtlichen Gegebenheiten erschwert. Die Marktwertexpertise ergibt unter positiver Berücksichtigung der Zusammenlegung einen Wert von CHF 1.25 Mio. für das Grundstück Nr. 2167. Der Veräusserungserlös soll zweckgebunden für strategische Grundstückkäufe gesichert bleiben. Der Gemeinderat stimmte dem Verkauf an die Herawingert AG für CHF 1.25 Mio. einhellig zu. 

Änderung Landwirtschaftsgesetz: Stellungnahme
Die Regierung möchte mit der Bekämpfung bestimmter Schadorganismen ein weiteres wichtiges Anliegen in die gegenwärtige Revision aufnehmen. Auslöser dafür ist das Erdmandelgras. Die neue Regelung soll aber generell zur Bekämpfung bestimmter Schadorganismen gelten, einschliesslich Unkräuter. Zudem wird geklärt, welche Rechtsformen für die Anerkennung als Landwirtschaftsbetrieb zulässig sind. Der Gemeinderat nahm den zweiten Vernehmlassungsbericht formell zur Kenntnis. 

Stellenausschreibung Sachbearbeiter*in Gemeindesteuerkasse
Die Gemeinde- und Steuerkasse Mauren betreut den gesamten Finanzbereich der Gemeinde und nimmt somit eine Schlüsselfunktion innerhalb der Verwaltung ein. Aufgrund einer Neuorientierung und Weiterbildung der Stelleninhaberin wurde die Stelle neu ausgeschrieben. Der Gemeinderat bewilligte die Ausschreibung der Stelle auf den 1. August 2020 auf dem Zirkularweg. 

Bewilligte Baugesuche in der Gemeinde
Der Gemeinderat nahm zur Kenntnis, dass im Zeitraum vom 23. April bis 13. Mai 2020 die folgenden Bauvorhaben in der Gemeinde von der Baubehörde bewilligt wurden: 

Bauvorhaben: Abbruch Wohnhaus mit Stall / Neubau zwei MFH
Standortadresse: Peter-Kaiser-Str. 54 + 56, Mauren 

Bauvorhaben: Neuinstallation Photovoltaik-Anlage
Standortadresse: Auf Berg 12, Mauren

Bauvorhaben: Sanierung Stahldach mit thermischer Solaranlage
Standortadresse: Obergut 23, Mauren 

Bauvorhaben: Neubau MFH
Standortadresse: Rüttegasse 33, Schaanwald 

Bauvorhaben: Teilabbruch / Anbau Wohnhaus und Carport
Standortadresse: Binzastrasse 8, Mauren

Bauvorhaben: Anbau Vordach
Standortadresse: Industriestrasse 12, Schaanwald

Bauvorhaben: Installation Photovoltaikanlage
Standortadresse: Franz-Josef-Oehri-Str. 2, Mauren

Bauvorhaben: Neuinstallation Luftwärmepumpe
Standortadresse: Gewerbeweg 12, Schaanwald



Montag, 25. Mai 2020

Trotz Corona: Fit und Vital im Ruhestand

Studierende der Universität Vaduz entwickelten in den vergangenen Wochen im Rahmen des Fachs "Service Learning" ein Fitnessprogramm für Ruheständler. Ihre Idee war es, die Gesundheitsförderung in Zeiten von Ausgangsreduktionen und diversen Restriktionen zu fördern. Die Anleitung gibt einen ganzheitlichen Überblick über Bewegung, Ernährung und Gehirntraining. Interesse? Dann klick mal rein und überzeuge dich selbst.

Gerne lassen wir dir auch eine Anleitung zukommen. Anfragen bei Andrea Maurer, Seniorenkoordination, Tel. 377 10 35 bzw. unter andrea.maurer@mauren.li 



Donnerstag, 28. Mai 2020

WLU-Projekt: «Sauberes Trinkwasser» ist wichtig

Die Genossenschafter der Wasserversorgung Liechtensteiner Unterland (WLU) blickten am 26. Mai 2020 an der Generalversammlung in Ruggell zurück auf ein arbeitsintensives Geschäftsjahr 2019.

WLU-Präsidentin Maria Kaiser-Eberle erläuterte nach ihren Begrüssungsworten die Erfahrungen und Erkenntnisse des Projektes «Sauberes Trinkwasser», das in Zusammenarbeit mit den Wasserversorgungen des Oberlandes (GWO) initiiert und im Frühjahr 2018 gestartet wurde. Bei den bislang rund 530 durchgeführten Kontrollen wurde festgestellt, dass bei über 80 % der Anlagen Mängel festgestellt wurden. Bei wenigen Gebäuden traten gar «gefährliche» Abweichungen zur Norm zu Tage, die umgehend zu beheben waren. Diese hohe Zahl von Beanstandungen verdeutlicht die Notwendigkeit des Projektes «Sauberes Trinkwasser».

Wasserleitungs-Spülungen und Leitungsneubauten
Die flächendeckende Spülung der Wasserleitungen in den Gemeinden Mauren und Schaanwald ist eine weitere Massnahme mit welcher die hohe Qualität des Trinkwassers sichergestellt wird. Mit der Etappe 2019 hat die WLU sämtliche Haupt- und Versorgungsleitungen in den Unterländer Gemeinden gereinigt. Das stark erhöhte Investitionsvolumen betrug im Betriebsjahr 2019 rund 3.9 (!) Mio. Franken (2018: 1.6 Mio.) Der Anstieg ist auf einen Beschluss zurückzuführen, nach welchem künftig alle Wasserleitungen mit PUR-Beschichtungen infolge Schäden (Blasenbildung, Ablösungen) ausgewechselt werden.

Finanzierungsbeitrag der Gemeinden
Der Finanzierungsbeitrag der Gemeinden für Investitionen in die WLU wurde für das Jahr 2019 und 2020 auf dem langjährigen Niveau der Vorjahre, bei CHF 1.8 Mio. belassen. Im 2019 musste massiv mehr Geld in die nötigen Bauten und den Ausbau der Anlagen investiert werden als in den letzten Jahren. Da auch in den kommenden Jahren mit erhöhten Ausgaben zu rechnen ist, würden ohne flankierende Massnahmen die Reserven rasch abgebaut werden. Die Revisionsstelle bestätigte die einwandfreie Rechnungsführung mit einem Verlust von CHF 607'172.

Nachhaltig ausgezeichnete Wasserqualität
Das Amt für Lebensmittelkontrolle bestätigt, dass die WLU der gesetzlichen Verpflichtung zur Selbstkontrolle und zur Information der Verbraucher nachgekommen ist. Es wurden zwölf Proben genommen und diese in bakteriologischer und chemischer Hinsicht untersucht, wobei die hohen Anforderungskriterien korrekt erfüllt wurden. Das Fazit: Die WLU hat im vergangenen Jahr 13'963 Personen bzw. 4'573 Haushalte jahraus jahrein mit bestem Trinkwasser versorgt. Der Anteil Grundwasser belief sich auf 62 % und jener des Quellwassers auf 38 %.

Filmprojekt "Wasserversorgung in Liechtenstein"
Die WLU hat gemeinsam mit der Gruppenwasserversorgung Oberland (GWO) ein Filmprojekt in Auftrag gegeben. Der Film zeigt, wie die Wasserversorgung in Liechtenstein organisiert ist und wie sie funktioniert. Der Film wurde im Rahmen des 50-Jahrjubiläums der GWO (2019) gewürdigt und anlässlich des 60-Jahrjubiläums der WLU im 2020 der Öffentlichkeit vorgestellt.

Dankeschön für erfolgreiche Zusammenarbeit
Der für die Unterländer Bevölkerung sehr wichtige Wasserversorger hat die angefallenen Arbeiten im Berichtsjahr zur vollsten Zufriedenheit gemeistert. An der wegen dem Coronavirus in verkleinertem Rahmen abgehaltenen Jahresversammlung sprach die Präsidentin Maria Kaiser-Eberle allen Mitarbeitenden ein grosses Lob für den engagierten Einsatz aus. Der Dank von Maria Kaiser-Eberle für die angenehme und erfolgreiche Zusammenarbeit galt auch ihren Vorsteherkollegen, den Vizevorsteherinnen und Vizevorstehern und den Gemeinderäten der Genossenschaftsgemeinden sowie den Mitarbeitenden der Amtsstellen des Landes.

Den detaillierten Jahresbericht 2019 finden Sie im Internet www.wlu.li. Dort erfahren Interessierte zudem viel Wissenswertes über die Wasserqualität.



Donnerstag, 28. Mai 2020

Blühende Rabatten entlang der Wege und Gemeindestrassen

Ein herzliches Danke an die Werkhofmitarbeiter!

Fotos: Paul Trummer



Freitag, 29. Mai 2020

Blumengrüsse der Primarschüler an die ältere Generation

Nora Kieber von der Primarschule Mauren und Andrea Maurer von der Seniorenkoordination verteilten Papierblumen mit den besten Wünschen und lieben Grüssen an die Senioren und die Bewohner im LAK Haus St. Peter und Paul. Alle freuten sich sehr und bedankten sich herzlich bei den Primarschülern für diese nette Geste und dass die "Älteren" in dieser schwierigen Zeit nicht vergessen worden sind.



Freitag, 29. Mai 2020

Neubau Kindergarten und Doppelturnhalle: Aktuelles

Die Abbrucharbeiten auf der Baustelle Neubau Kindergarten und Doppelturnhalle laufen. Der Aushub von rund 20'000 m3 erfolgt bis zu den Sommerferien.



Donnerstag, 04. Juni 2020

Wir nehmen Abschied von Ruth Caluori

Am Dienstag, 2. Juni ist unsere geschätzte Mitbürgerin Ruth Caluori, Auf Berg 3, Mauren, im Alter von 81 Jahren verstorben. Ihren Angehörigen sprechen wir unser tief empfundenes Beileid aus.

Die Verabschiedung im engsten Familienkreis findet am Samstag, 6. Juni statt.



Freitag, 05. Juni 2020

Gemeinderat Mauren: Traktanden der Sitzung vom 10. Juni 2020

Der Gemeinderat von Mauren tritt am Mittwoch, 10. Juni 2020 um 17.30 Uhr zu seiner 20. Sitzung der Mandatsperiode 2019-2023 zusammen. Für diese Sitzung sind die folgenden Geschäfte traktandiert:

1. Protokollgenehmigung 19/20

2. Baulandumlegung Speckemahd 2. Etappe, Mauren: Genehmigung Neuzuteilungsplan inklusive Besitzstandstabelle  

3. Neue Wegführung des Bürgerwegs von der Freizeitanlage zum Jugendhaus und Neuverlegung der Gemeindekanalisation

4. Trottoirverbreiterung Fürst-Franz-Josef-Strasse: Projektauftrag sowie Aufnahme von Gesprächen für Bodenauslösungen

5. Endausführung der Entlastungsleitung Mühlegasse, Schaanwald: Arbeitsvergabe

6. Personalwesen: Frühpensionierung Markus Ritter und Neuausschreibung der Stelle Werkhof-Mitarbeiter/-in (100 %)

7. Erneuerung Gemeindesaal Mauren: Arbeitsvergaben

8. Vernehmlassungsbericht zur Abänderung des Gesetzes über die amtliche Schätzung von Grundstücken und Gebäuden

9. Bewilligte Baugesuche aus Mauren-Schaanwald (14. Mai 2020 bis 03. Juni 2020)

10. Informationen und Mitteilungen 20/20



Montag, 08. Juni 2020

Regierung genehmigt den generellen Entwässerungsplan (GEP)

Das öffentliche Abwassernetz (Schmutz-, Misch-, Regen- und Reinabwasser) der Gemeinde Mauren hat eine stolze Länge von gut 62 km. Der nun von der Regierung genehmigte GEP Mauren dient der Gemeinde als Instrument zur Planung der Entwässerungsmassnahmen. Aus dem Kapitel 'Entwässerungskonzept' geht hervor, dass auf die Gemeinde Mauren längerfristig Investitionen in Höhe von rund CHF 25 Mio. zukommen, um bei einer Vollüberbauung des Siedlungsgebietes das anfallende Abwasser schadlos abzuleiten.

Bei der Erfassung des Ist-Zustandes wird aufgezeigt, dass 30 % der bestehenden Kanalisation und 45 % der Kontrollschächte mittlere bis schwere Mängel aufweisen und saniert werden sollten. Im aktuellen Budget 2020 sind für Sanierungsarbeiten CHF 250'000 vorgesehen. Der Wiederbeschaffungswert der gesamten Abwasserinfrastruktur der Gemeinde Mauren wird auf rund CHF 88 Mio. geschätzt. Bei Annahme einer durchschnittlichen Lebensdauer der Kanalisation von 70 Jahren ergibt sich ein theoretisches Investitionsvolumen von CHF 1.26 Mio./Jahr. Rund die Hälfte Kanalisationsnetzes ist älter als 40 Jahre oder das Baujahr unbekannt.



Dienstag, 09. Juni 2020

Gemeindeverwaltung Mauren am 11. und 12. Juni geschlossen

Am Donnerstag, 11. Juni (Feiertag Fronleichnam) sowie am Freitag, 12. Juni bleiben die Büros und Abteilungen der Gemeindeverwaltung Mauren geschlossen.

Die Wertstoffsammelstelle und die Deponie Langmahd sind dagegen am Freitag, 12. Juni (von 13.15 bis 17.30 Uhr) sowie auch am Samstag, 13. Juni (von 10.00 bis 12.00 und 13.15 bis 16.00 Uhr) geöffnet.



Montag, 15. Juni 2020

Stellenausschreibung: Mitarbeiter/-in Werkhof Mauren (100 %)

Die Mitarbeiter des Werkhofs der Gemeinde Mauren erledigen vielfältige Unterhaltsarbeiten und erbringen wichtige Dienstleistungen. Aufgrund einer anstehenden Pensionierung suchen wir per 1. Januar 2021 oder nach Vereinbarung eine zuverlässige Persönlichkeit als Mitarbeiter/-in Werkhof Mauren (100 %).

Bewerbungen sind bis spätestens 6. Juli 2020 einzureichen. Die Aufgaben und Anforderungen sind im hier veröffentlichten Stelleninserat aufgeführt.



Montag, 15. Juni 2020

Gemeinderat Mauren: Nachrichten aus der Sitzung vom 10. Juni

Unter dem Vorsitz von Vorsteher Freddy Kaiser hielt der Gemeinderat Mauren am 10. Juni 2020 seine 20. Sitzung in der Mandatsperiode 2019-2023 in der Zuschg im Schaanwald ab. Die behandelten Geschäfte sind hier kurz zusammengefasst. Das ausführliche öffentliche Protokoll ist auf der Homepage einsehbar.

Sitzungsprotokoll genehmigt 
Das vollständige Protokoll zur 19. ordentlichen Sitzung des Gemeinderats vom 20. Mai 2020 wurde einstimmig genehmigt.

Baulandumlegung Speckemahd 2. Etappe, Mauren: Genehmigung Neuzuteilungsplan inkl. Besitzstandstabelle
Die Baulandumlegung Speckemahd wurde 2011 im Angriff genommen. Nach neun Jahren ist der Neuzuteilungsplan vom Gemeinderat einhellig genehmigt worden. Gemäss dem von der Kommission Bauwesen vorgelegten Neuzuteilungsplan haben alle Grundstücke eine überbaubare Form und Grösse. Der Perimeter der Baulandumlegung umfasst eine Fläche von 50'433 m2, davon entfallen 4'509 m2 auf Erschliessungsflächen. Die Werkleitungen werden – wo immer möglich – künftig in den öffentlichen Erschliessungsflächen geführt.

Vorgesehen sind auch je eine Fusswegverbindung zur Binzastrasse und ins Riet sowie ein Wartehäuschen bei der HPZ Protekta Mauren. Möglich wäre zudem eine Verbindung der Strassen Gampelutz und Speckemahd. Der Gemeinderat genehmigte den Neuzuteilungsplan samt Eigentümerverzeichnis einhellig. In einem nächsten Schritt wird der Neuzuteilungsplan öffentlich aufgelegt und den Grundeigentümern zugestellt. Einsprachen können bis 14 Tage nach Ablauf der Planauflage schriftlich beim Gemeinderat eingereicht werden. Schliesslich bedarf es noch der Genehmigung der Regierung zur abschliessenden Eintragung der Umlegung im Grundbuch.

Neue Führung des Bürgerwegs beim Jugendhaus
Das Grundstück Nr. 382, Weiherring 117, wird überbaut, und die Kanalisation entlang der Grundstücksgrenze muss deshalb neu verlegt werden. Es bietet sich die Gelegenheit für einen Flächentausch, so dass die Kanalisation und auch der Bürgerweg auf öffentlichen Grund zu liegen kommen. Die Kommission Bauwesen empfahl einen weiteren Flächentausch zur Grenzbegradigung mit den anschliessenden Grundstücken Nr. 373 und Nr. 943, so dass die Kanalisation auch hier auf öffentlichen Grund zu liegen kommt. Der Gemeinderat sprach einhellig den entsprechenden Verpflichtungskredit von CHF 150'000. 

Fürst-Franz-Josef-Strasse: Verbreiterung des Trottoirs und Schulwegsicherung
Die Fürst-Franz-Josef-Strasse hat eine Breite von 5.20 m mit einem überfahrbaren Trottoir von 1.00 m Breite. Messungen zeigen immer wieder Geschwindigkeitsübertretungen. Mit dem Einbau einer provisorischen Strassenverengung beim Einlenker Unterberg wurde versucht, die Schulwegsicherheit und generell die Situation für die Fussgänger zu verbessern. Die Problematik betrifft jedoch die ganze Länge der Strasse. In allen Schulwegumfragen wird bemängelt, dass das Trottoir zu schmal ist und für Fussgänger keine ausreichende Sicherheit bietet.

Eine Verbreiterung des Trottoirs auf 1.80 m ist bei der bestehenden Strassenbreite nicht möglich. Als Alternative könnten mehrere Strasseneinbuchtungen bzw. Strassenrabatten die Situation entschärfen. Die Kommission Bauwesen hat die Situation geprüft und sprach sich für eine Verbreiterung des Trottoirs auf 1.80 m aus. Diese grundlegende Verbesserung der Verkehrssicherheit bedingt jedoch entsprechende Bodenauslösungen. Der Gemeinderat genehmigte das aus zwei Etappen bestehende Projekt der Bauverwaltung einhellig und beauftragte die Deimag AG, Schaanwald, zur Führung von Gesprächen mit den Anstössern. 

Endausführung Entlastungsleitung Mühlegasse, Schaanwald: Arbeitsvergabe
In den Jahren 2016 und 2017 wurde die Kanalisation vom Mölemadbach bis und mit Mühlegasse in zwei Etappen saniert. Mit dem Zusammenschluss der Leitungen wird das Projekt nun abgeschlossen. Es hat sich herausgestellt, dass die gemäss ursprünglicher Berechnung des Ingenieurbüros budgetierten Kosten von CHF 50'000 nicht ausreichen. Der Gemeinderat genehmigte einhellig einen Nachtragskredit in Höhe von CHF 70'000 und vergab die Baumeisterarbeiten zur Fertigstellung an die Firma Wilhelm Büchel AG, Bendern, zum Preis von CHF 98'253.60. 

Frühpensionierung Markus Ritter, Neuausschreibung der Stelle
Der langjährige Werkhof-Mitarbeiter Markus Ritter geht auf Ende Jahr in die wohlverdiente Pension. Der Gemeinderat nahm den Austritt von Markus Ritter per Jahresende zur Kenntnis und genehmigte einhellig die Neuausschreibung der Stelle im Werkhof auf den 1. Januar 2021. 

Erneuerung Gemeindesaal Mauren: Arbeitsvergaben
Aufgrund der Offertvergleiche vergab der Gemeinderat jeweils einstimmig die Arbeiten an die wirtschaftlich günstigsten Offertsteller:
- Möblierung: Heeb Wohnambiente AG, Eschen, zum Preis von CHF 187'368.20
- Baureinigung: Buntag AG, Ruggell, zum Preis von CHF 13'460.85 

Änderung des Schätzungsgesetzes
Laut aktuellem Schätzungsgesetz kann jeder - unabhängig ob Behörde, Gemeinde oder Privatperson - eine amtliche Schätzung anfordern. Die Regierung erwartete maximal 140 Aufträge pro Jahr, im 2019 waren es jedoch mehr als doppelt so viele. Ein Grossteil der Schätzungen dient privaten Zwecken. Um die privatwirtschaftlichen Anbieter nicht zu konkurrieren und die Mitglieder der Schätzungskommission zu entlasten, sollen keine amtlichen Schätzungen mehr für private Zwecke durchgeführt werden. Der Gemeinderat nahm den Vernehmlassungsbericht formell zur Kenntnis. 

Bewilligte Baugesuche in der Gemeinde
Der Gemeinderat nahm zur Kenntnis, dass im Zeitraum vom 14. Mai bis 3. Juni 2020 die folgenden Bauvorhaben in der Gemeinde von der Baubehörde bewilligt wurden:

Bauvorhaben: Neubau Lagerplatz für Baumaterial und Baumaschinen
Standortadresse: Industriestrasse, Schaanwald

Bauvorhaben: Neubau Lagerplatz für Fahrzeuge und Maschinen
Standortadresse: Industriestrasse, Schaanwald



Dienstag, 23. Juni 2020

Schulanlage Schaanwald beim WWF-Projekt "Biodiversität macht Schule"

Die Kindergarten- und Schulanlage in Schaanwald zeichnet sich durch eine naturnahe und kindgerechte Gestaltung aus. Gemeindevorsteher Freddy Kaiser und Hauswart Thomas Kerschbaum führten die Jury am 17. Juni 2020 durch das Gelände, so dass sich die beiden Vertreter des WWF, Dr. Brülisauer und Martin Zimmermann ihr eigenes Bild machen konnten. Die Kommentare und Bewertung durch die Experten waren rundherum positiv. Der Schulstandort Schaanwald hat daher beste Aussichten, im Frühjahr 2021 vom WWF als eine von ca. 60 vorbildlich gestalteten Schulumgebungen in der Ostschweiz und Liechtenstein ausgezeichnet zu werden.

Die Kindergarten- und Schulanlage in Schaanwald zeichnet sich durch eine solche liebevolle, naturnahe und kindgerechte Gestaltung aus. Gemeindevorsteher Freddy Kaiser und Hauswart Thomas Kerschbaum führten die Jury am 17. Juni 2020 durch das Gelände, so dass sich die beiden Vertreter des WWF, Dr. Brülisauer und Martin Zimmermann ihr eigenes Bild machen konnten. Die Kommentare und Bewertung durch die Experten waren rundherum positiv. Der Schulstandort Schaanwald hat daher beste Aussichten, im Frühjahr 2021 vom WWF als eine von ca. 60 vorbildlich gestalteten Schulumgebungen in der Ostschweiz und Liechtenstein ausgezeichnet zu werden.



Donnerstag, 25. Juni 2020

Gemeinderat Mauren: Traktanden der Sitzung vom 29. Juni 2020

Der Gemeinderat von Mauren tritt am Montag, 29. Juni 2020 um 17.30 Uhr zu seiner 21. Sitzung der Mandatsperiode 2019-2023 zusammen. Für diese Sitzung sind die folgenden Geschäfte traktandiert:

1. Protokollgenehmigung 20/20

2. Information des Amts für Bau und Infrastruktur (ABI) zur Sanierung der Vorarlberger-Strasse sowie Anpassungen im Bereich Zuschg, Schaanwald

3. Neubau Kindergarten und Turnhalle Mauren: Diverse Arbeitsvergaben

4. Personalwesen: Neubesetzung der Stelle Mitarbeiter/-in Seniorenkoordination (30 %)

5. Personalwesen: Neubesetzung der Stelle Sachbearbeiter/-in Gemeindesteuerkasse (100 %)

6. Gasthaus zum Hirschen: Erneute Ausschreibung zur Verpachtung

7. Einbürgerungsgesuch im ordentlichen Verfahren: Nedzla Hamzic, Gewerbeweg 6, Schaanwald

8. Vernehmlassungsbericht zur Umsetzung des EuGH-Urteils C-236/9 sowie der Abänderung des Gleichstellungsgesetzes: Stellungnahme des Gemeinderates

9. Massnahmen zur langfristigen finanziellen Sicherung der AHV: Stellungnahme

10. Bewilligte Baugesuche aus Mauren-Schaanwald (4. Juni bis 22. Juni 2020)



Mittwoch, 01. Juli 2020

Informationsveranstaltung der Regierung zur S-Bahn in Schaanwald

Am Mittwoch, 1. Juli 2020 findet um 19.00 Uhr die öffentliche Informationsveranstaltung der Regierung zur S-Bahn im Feuerwehrdepot Mauren (Industriestrasse Schaanwald) statt.



Mittwoch, 01. Juli 2020

Gemeinderat Mauren: Nachrichten aus der Sitzung vom 29. Juni

Unter dem Vorsitz von Vorsteher Freddy Kaiser hielt der Gemeinderat Mauren am 29. Juni 2020 seine 21. Sitzung in der Mandatsperiode 2019-2023 in der Zuschg, Schaanwald, ab. Die behandelten Geschäfte sind hier kurz zusammengefasst. Das vollständige öffentliche Protokoll finden Sie hier.

Sitzungsprotokoll genehmigt 
Das vollständige Protokoll zur 20. ordentlichen Sitzung des Gemeinderats vom 10. Juni 2020 wurde einstimmig genehmigt. 

Sanierung der Vorarlberger-Strasse und Anpassungen im Bereich Zuschg
Im Rahmen der Strassensanierung im August 2020 setzt das Land die nachstehenden Anliegen der Gemeinde um:
- Verschiebung der Bushaltestelle mit Wartekabine auf der Seite Zuschg Richtung Ethno-Café
- Verbesserungen bei der Bushaltestelle beim Gasthaus Alter Zoll
- Verbesserung der Übersichtlichkeit bei den Einlenkern Sägenstrasse und Rüttegasse inklusive der Trottoir-Überfahrten
-Neue Führung des Fahrradwegs
- Neugestaltung der Mittelinseln 

Durch die Verschiebung der Bushaltestelle Zuschg und den Abbruch des Unterstandes beim Ethno Café wird die bestehende Garagenzufahrt zum Gebäude des Ethno Cafés unterbrochen. Die Zufahrt soll neu über den Aussenparkplatz der Zuschg erfolgen. Dieser Parkplatz soll in Richtung Ethno Café mit zehn Plätzen erweitert werden. Gleichzeitig ist vorgesehen, die Zugänglichkeit vom Zuschg-Parkplatz zur Bushaltestelle und dem Aussenplatz des Zuschg behindertengerecht als Fussweg auszubauen. Im Rahmen der Umbauten sollen auch die Zugänge zum Gasthaus Alter Zoll behindertengerecht angepasst werden.

Der Gemeinderat genehmigte einhellig einen Nachtragskredit von CHF 115'500 für den Gemeindeanteil an der Sanierung der Vorarlberger-Strasse (Belags-, Kanalisations-, Beleuchtungs- und Gärtnerarbeiten). Mit einer Gegenstimme (FL) beschloss er das Projekt mit Parkplatzumbau Zuschg, behindertengerechtem Fussweg und behindertengerechtem Zugang zum Gasthaus Alter Zoll und den Nachtragskredit über CHF 150'000 (Budget 2020) und einen Verpflichtungskredit über 74'500 (Budget 2021). Schliesslich vergab er einstimmig die Strassenbeleuchtungsarbeiten für CHF 46'006.25 inkl. MwSt. an die Firma LKW, Schaan.

Neubau Kindergarten und Turnhalle Mauren
Für den Neubau Kindergarten und Turnhalle Mauren beschloss der Gemeinderat einstimmig die folgenden Arbeitsvergaben an die wirtschaftlich günstigsten Offersteller:

- Elemente aus Beton: Meisterbau AG, Balzers, für CHF 254'158.20
- Fenster in Holz/Metall: Frommelt Noldi AG, Schaan, für CHF 325'096.90
- Aussentüren, Tore in Metall: Hilti Glasbau AG, Schaan, für CHF 117'941.20
- Plastische und elastische Dichtungsbeläge: Stefan Frick Anstalt, Schaan, für CHF 587'867.40
- Verputzte Aussenwärmedämmung inkl. Fassadenverkleidung: Roman Hermann AG, Schaan, für CHF 527'687.85
- Sonnenstoren: Triet Storen AG, Ruggell, für CHF 34'561.80
- Feste Turngeräte: Alder + Eisenhut AG, Ebnat-Kappel, für CHF 96'149.60
- Hubfaltwand: Alder + Eisenhut AG, Ebnat-Kappel, für CHF 37'134.90

Neue Mitarbeiterin Seniorenkoordination (30 %)
Auf die öffentliche Ausschreibung der Stelle eines Mitarbeiters bzw. einer Mitarbeiterin Seniorenkoordination Mauren gingen 51 Bewerbungen ein. Unter Einbezug eines externen Fachbüros führte das Beurteilungsgremium mehrere Interviews durch. Der Gemeinderat folgte einhellig der Empfehlung des Beurteilungsgremiums und verschob aufgrund des unsicheren Verlaufs der Covid-19 Pandemie die Neuanstellung und Neubewertung der Ausschreibung auf einen späteren Zeitpunkt.

Neue Sachbearbeiterin Gemeindesteuerkasse (100 %)
Aufgrund des Austritts der bisherigen Stellinhaberin wurde die Stelle Sachbearbeiter/-in Gemeindesteuerkasse Mauren öffentlich ausgeschrieben. Insgesamt gingen 14 Bewerbungen ein. Anhand der Ergebnisse des mehrstufigen Auswahlverfahrens, das unter Mitwirkung eines externen Fachbüros durchgeführt wurde, und auf Empfehlung des Beurteilungsgremiums beschloss der Gemeinderat einstimmig die Anstellung von Frau Nicole Oehri, Guler 24, Mauren. Der Stellenantritt erfolgt am 1. Oktober 2020.

Gasthaus zum Hirschen: Erneute Ausschreibung
Der Gemeinderat nahm von den Ergebnissen der im Dezember 2019 beschlossenen und im April 2020 erfolgten Ausschreibung Kenntnis. Die besonderen Massnahmen und Einschränkungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie haben insgesamt zu Unsicherheiten geführt, und entsprechend verhalten hat sich das gesamte Bewerbungsverfahren gestaltet. Der Gemeinderat beschloss einhellig, die Verpachtung des Gasthauses zum Hirschen nochmals auszuschreiben. 

Einbürgerungsgesuch Nedzla Hamzic, Schaanwald
Frau Nedzla Hamzic, bosnisch-herzegowinische Staatsbürgerin, wohnhaft in Schaanwald, Gewerbeweg 6, ersucht um Aufnahme in das Landes- und Gemeindebürgerrecht von Mauren. Der Gemeinderat nahm das Einbürgerungsgesuch von Frau Nedzla Hamzic im befürwortenden Sinn zur Kenntnis und beauftragte die Gemeindevorstehung mit der Durchführung der Bürgerabstimmung am Sonntag, 30. August 2020.

Änderung Gleichstellungsgesetz
Die Regierung hat in ihrer Sitzung vom 24. März 2020 den Vernehmlassungsbericht betreffend die Umsetzung des EuGH-Urteils C-236/09 (Test-Achats Urteil) sowie die Abänderung des Gleichstellungsgesetzes (GLG) verabschiedet. Konkret dürfen sich die Versicherungstarife für Männer und Frauen bei Auto- und Lebensversicherungen künftig nicht mehr unterscheiden. Der Gemeinderat nahm den Vernehmlassungsbericht formell zur Kenntnis. 

Massnahmen zur langfristigen finanziellen Sicherheit der AHV
Die Regierung hat einen Vernehmlassungsbericht betreffend Massnahmen zur langfristigen finanziellen Sicherung der AHV verabschiedet. Der Beitragssatz soll ab 1. Januar 2024 von 8.1% auf 8.7 % erhöht werden. Per Ende 2020 soll eine Einmaleinlage von CHF 100 Mio. aus dem Staatsvermögen in den AHV-Fonds erfolgen. Damit soll das Verhältnis von Fondsvermögen zu Jahresausgaben im Rahmen der Modellannahmen per Ende 2038 von 4.26 (ohne Massnahmen) auf 5.22 verbessert und somit über die gesetzlich vorgeschriebene Zielgrösse angehoben werden.

Die Mehrbelastung soll mit einer Reduktion der Beiträge an die Familienausgleichskasse (FAK) teilweise ausgeglichen werden, so dass die effektive Zusatzbelastung für Arbeitgeber und Arbeitnehmer je 0.18 Prozentpunkte des AHV-pflichtigen Lohns beträgt. Die Vernehmlassungsfrist läuft bis 31. Juli 2020 und fällt in die Sommerpause des Gemeinderats, so dass keine Stellungnahme eingereicht werden kann.

Bewilligte Baugesuche in der Gemeinde
Der Gemeinderat nahm zur Kenntnis, dass im Zeitraum vom 4. Juni bis 22. Juni 2020 die folgenden Bauvorhaben in der Gemeinde von der Baubehörde bewilligt wurden: 

Bauvorhaben: Umpositionierung Fertigteilgarage
Standortadresse: Fürst-Franz-Josef-Str. 11, Mauren 

Bauvorhaben: Neuinstallation Photovoltaikanlage
Standortadresse: Speckemahd 41, Mauren

Bauvorhaben: Neuinstallation Photovoltaikanlage
Standortadresse: Rennhofstrasse 44, Mauren 

Bauvorhaben: Neuinstallation Photovoltaikanlage
Standortadresse: Im Lutzfeld 18, Mauren 

Bauvorhaben: An- / Umbau Einfamilienhaus in Zweifamilienhaus
Standortadresse: Neudorfstrasse 15, Mauren

Bauvorhaben: Neuinstallation Photovoltaikanlage
Standortadresse: Kreuzbühel 29, Mauren

Bauvorhaben: Neubau MFH
Standortadresse: Britschenstrasse 66, Mauren

Bauvorhaben: Wärmepumpe Pool / Photovoltaikanlage
Standortadresse: Hinterbühlen 23, Mauren



Donnerstag, 02. Juli 2020

Gemeindeverwaltung am 03. Juli 2020 ab 15.00 Uhr geschlossen

Aufgrund eines internen Anlasses des Gemeindepersonals sind die Büros und Abteilungen der Gemeindeverwaltung Mauren am Freitag, 03. Juli bereits ab 15.00 Uhr geschlossen. 

Die Deponie und die Altstoffsammelstelle sind normal geöffnet. 

Wir bitten um Beachtung und bedanken uns für Ihr Verständnis.



Freitag, 03. Juli 2020

Baustelleninformation: Sperrung Mühlegasse Schaanwald

Die Gemeinde Mauren baut ab Montag, 6. Juli 2020 die Entlastungsleitung Mühlegasse. Aufgrund dieser Bauarbeiten ist eine Sperrung der Mühlegasse im Bereich Haus Nr. 43 und Haus Nr. 42a notwendig.

Die Zufahrt zu den Liegenschaften oberhalb der Baustelle erfolgt über die Flurstrasse Richtung Hinteren Schaanwald zur Heiligwies Strasse. Die Sperrung der Mühlegasse dauert voraussichtlich bis zum 23. Juli 2020. Die Gemeindebauverwaltung Mauren dankt für Ihr Verständnis.



Montag, 06. Juli 2020

"Gasthaus zum Hirschen": Neuverpachtung

Das traditionelle «Gasthaus zum Hirschen» mit authentischer Küche liegt im Herzen von Mauren an bester Lage. Die Gemeinde Mauren sucht einen neuen Pächter/Pächterin mit Berufspraxis und Befähigung für ein Restaurant mit 50 Plätzen, einem Stübli mit weiteren 50 Plätzen und Terrasse, Bar. Bewerbungen können bis 27. Juli 2020 an die CONFIDA Immobilien AG, Vaduz, Herr Daniel Bleisch, Tel. +423 235 83 62 oder daniel.bleisch@confida.li eingereicht werden.



Dienstag, 07. Juli 2020

Impressionen von der Baustelle Neubau Kindergarten und Turnhalle

Die Abbrucharbeiten der Turnhalle Mauren für den Neubau Kindergarten und Turnhalle Mauren laufen auf Hochtouren.



Dienstag, 07. Juli 2020

Plakette verhindert Gewässerverschmutzung

Teilweise führen die Strassenschächte von Mauren-Schaanwald nicht in die ARA Bendern sondern direkt in öffentlichen Gewässer, bspw. in den Bahngraben bzw. in die Esche. Im Laufe des Sommers werden in der Gemeinde Mauren-Schaanwald deshalb an die 200 öffentliche Schächte mit entsprechenden Hinweisen versehen.

Bis heute ist es nicht sichtbar, ob ein Schacht an die ARA Bendern oder an ein natürliches Gewässer angeschlossen ist. Damit besteht ein latentes Risiko, dass versehentlich giftige Stoffe in den Lebensraum von Fischen und anderen Lebewesen gelangen.

Mit der Anbringung der Plaketten kann auf einfache Weise verhindert werden, dass belastende Abwässer in den Naturkreislauf gelangen. Das gilt sowohl für öffentliche als auch für private Schächte (Landwirtschafts- und Gewerbebetriebe wie auch Haushalte).

Bei Unsicherheiten über die konkrete Entwässerungssituation von Liegenschaften und Hofentwässerungen sind die Pläne bei der Gemeindebauverwaltung einsehbar. Ebenso sind entsprechende Plaketten und Montageanleitungen kostenfrei erhältlich.



Mittwoch, 08. Juli 2020

Bäche und Weiher in Mauren und Schaanwald

Im Sommer locken die Bäche und Weiher mit kühlem Nass. In Mauren und Schaanwald gibt es einige zu entdecken.

Die Gemeindeverwaltung wünscht Ihnen schöne und erholsame Sommerferien!



Donnerstag, 09. Juli 2020

Neue Familienwanderung mit Wurz und Zirp auf dem Schellenberg

Der Rundweg führt rund fünf Kilometer durch Wald und über Wiesen, teilweise direkt an die Staatsgrenze zu Österreich. Sechs kindgerecht aufgebaute Stationen geben einen Einblick in die Geschichte Liechtensteins. Es gibt immer etwas zu entdecken oder zu hinterfragen. Bei Station E – Kindsein ist ein Spielplatz, auf der Oberen Burg eine Feuerstelle. Wer noch Energie hat, kann diese auf dem Weg zurück zum Startpunkt an den Turngeräten am Wegrand oder auf dem Sportplatz auslassen.



Montag, 13. Juli 2020

S-Bahn Liechtenstein

Ein erster wichtiger Schritt im Mobilitätskonzept 2030 für möglichst gut fliessenden Verkehr im Land.



Dienstag, 14. Juli 2020

Wir nehmen Abschied von Guntram Matt

Am Montag, 13. Juli ist unser geschätzter Mitbürger Guntram Matt, Haus St. Martin, Eschen, im Alter von 89 Jahren verstorben. Seinen Angehörigen sprechen wir unser tief empfundenes Beileid aus.

Gedenken in der Abendmesse

Mittwoch, 15. Juli, 19.00 Uhr

Verabschiedung mit anschliessendem Trauergottesdienst

Freitag, 17. Juli, 10.00 Uhr

Der liebe Verstorbene ist in der Totenkapelle aufgebahrt. Die Totenkapelle ist bis und mit 16. Juli geöffnet.

Wir bitten die Trauergäste, wenn möglich die Parkplätze in der Freizeitanlage Weiherring zu nutzen.  Die Parkplätze um die Kirche sind aufgrund der Baustelle begrenzt. Die Kirche ist zu Fuss in ca. 10 Minuten erreichbar.



Dienstag, 14. Juli 2020

Wanderung zur Paula-Hütte auf dem Maurer Berg

Die Paula-Hütte liegt im Maurer Berg auf rund 1000 m Höhe. Der Wanderweg über den Ruab-Steg ist gut beschildert, der Abstieg kann bequem über die Forststrasse erfolgen.



Donnerstag, 16. Juli 2020

Wir nehmen Abschied von Elfriede Böhler

Am Montag, 13. Juli ist unsere geschätzte Mitbürgerin Elfriede Böhler, Mühlegasse 40, Schaanwald, im Alter von 92 Jahren gestorben. Ihren Angehörigen sprechen wir unser tief empfundenes Beileid aus.

Verabschiedung mit anschliessendem Trauergottesdienst
Mittwoch, 29. Juli um 10.00 Uhr in Mauren

Wir bitten die Trauergäste, wenn möglich die Parkplätze in der Freizeitanlage Weiherring zu nutzen. Die Parkplätze um die Kirche sind aufgrund der Baustelle begrenzt. Die Kirche ist zu Fuss in ca. 10 Minuten erreichbar.



Montag, 27. Juli 2020

Blühender Beitrag zur Verkehrssicherheit am Radweg Nr. 35

Die Liechtensteiner Rheintalroute Nr. 35 führt von Altstätten via Feldkirch über Mauren, Eschen weiter nach Vaduz und Sargans. In Mauren verläuft die Route vom Egelsee zum Industriegebiet in Eschen. Sie quert die Landstrasse Mauren-Schaanwald und trifft im weiteren Verlauf auf die Britschenstrasse. Der Werkhof Mauren gestaltete verschiedene Flächen entlang des Radwegs mit Blumenrabatten. Diese erfreuen das Auge und sorgen für eine gute Übersicht für die Radfahrer. 



Donnerstag, 30. Juli 2020

Brunnen bei der alten Holzerhütte in Schaanwald restauriert

Der Brunnen bei der alten Holzerhütte Schaanwald bietet auf dem Weg zur Paula-Hütte gerade im Sommer eine wohltuende Erfrischung. Erbaut im Jahr 1938, sind Mauerwerk und Quellfassung in die Jahre gekommen und wiesen zahlreiche Risse auf. Nun wurde der Brunnen von Eckhard Wollwage aus Mauren fachmännisch restauriert und spendet den Wanderern wieder seinen erfrischenden Trank. 



Freitag, 31. Juli 2020

Neue LED-Beleuchtung für das Hauptspielfeld beim Sportpark

Die Beleuchtung beim Hauptspielfeld im Sportpark Eschen-Mauren wurde für rund CHF 130'000 mit LED-Technik ausgestattet. Die 24 m hohen Masten blieben erhalten. Die Lichtstärke ist wie bisher 200 Lux bei geringerem Energieverbrauch. Finanziert wurde die Erneuerung durch den Liechtensteiner Fussballverband LFV im Gegenzug für die kostenlose Benutzung des Platzes für rund 20 Spiele.



Montag, 03. August 2020

Fähnchenaktion und Programm zum diesjährigen Staatsfeiertag

Die Beflaggung der Häuser in allen Gemeinden ist ein starkes und traditionelles Element des Staatsfeiertags. Dieses Jahr können zudem alle Einwohnerinnen und Einwohner von Mauren-Schaanwald vom 10. bis 14. August kleine Stofffähnchen für sich und ihre Familien beim Schalter in der Gemeindeverwaltung abholen.

Am Staatsfeiertag 15. August wird der Staatsakt um 11.30 Uhr im Landeskanal live übertragen. Von 16.30 bis 22.15 läuft ein Sonderprogramm.



Montag, 03. August 2020

Platzkonzert der Seniorenmusik Liechtenstein im Weiherring

Die Seniorenmusik Liechtenstein lädt am Freitag, 7. August ab 19 Uhr zu einem Platzkonzert beim Pavillon im Weiherring von Mauren ein. Entspannen Sie sich bei traditioneller Blasmusik im böhmischen Stil und geniessen Sie einen fröhlichen Abend. Für Verpflegung ist bestens gesorgt. Bei unsicherem Wetter informiert www.seniorenmusik.li/konzerttermine.html, ob der Anlass stattfindet.



Montag, 10. August 2020

Wartungsarbeiten am TV-Gemeindekanal Mauren-Schaanwald

Aufgrund von Wartungs- und Erneuerungsarbeiten kommt es in der Woche vom 10. bis 14. August zu zeitweiligen Unterbrüchen im TV-Gemeindekanal von Mauren-Schaanwald. Wir entschuldigen uns für die Umstände und danken für euer Verständnis.



Dienstag, 11. August 2020

Einladung zum Pfadi-Schnuppertag am Samstag 29. August

Die Pfadfinder laden alle Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren zu einem Postenlauf im Dschungel ein. Für die Erziehungsberechtigten gibt es ein Eltern-Café. Der Einstieg in den Schnuppertag ist nur zu Beginn möglich. Bitte rechtzeitig erscheinen und wettergerechte Outdoor-Kleidung anziehen. Die Veranstaltung wird mit einem Covid-19-Schutzkonzept durchgeführt.
Samstag, 29. August, 13:30 bis 16.30 Uhr, Pfadfinderheim Mauren (Auf Berg 124)
Gut Pfad
Pfadfinderabteilung Mauren/Schaanwald



Mittwoch, 12. August 2020

Am Montag, 17. August ist wieder Schulanfang

Die Sommerferien gehen zu Ende. Am Montag, 17. August, machen sich viele Schul- und Kindergartenkinder zum ersten Mal auf den Schulweg.

Für die Erwachsenen heisst es wieder: "Pass auf - Kinder - Gas weg!"



Donnerstag, 13. August 2020

Gemeindebibliothek Mauren: Wiedereröffnung zum Schulbeginn

Am 17. August 2020 öffnet die Gemeindebibliothek Mauren pünktlich zum Schulbeginn wieder ihre Türen. Die Renovation und Neugestaltung ist erfolgreich abgeschlossen, noch werden die letzten und neuesten Bücher in den ansprechenden Räumen einsortiert und freuen sich auf viele Besucher und Besucherinnen. Die Öffnungszeiten sind neu länger: Dienstag von 15 bis 17 Uhr und Donnerstag, 15 bis 18 Uhr. 



Freitag, 14. August 2020

Kulturhaus Rössle leuchtet am 15. August in den Landesfarben

Als Zeichen der landesweiten Verbundenheit an diesem speziellen Staatsfeiertag wird in allen elf Gemeinden ein Gebäude von 21.30 Uhr bis Mitternacht in den Landesfarben erstrahlen. In Mauren-Schaanwald wird das Kulturhaus Rössle leuchten. 



Montag, 17. August 2020

Bevölkerungsinformation "Vision 2050" am 18. August in Eschen

Plattform Entwicklungskonzept Liechtensteiner Unterland und Schaan
Der Regierungschef-Stellvertreter und die Gemeindevorsteherin und Gemeindevorsteher von Eschen, Gamprin, Mauren, Ruggell, Schellenberg und Schaan laden zur zweiten Bevölkerungsinformation ein.

Dienstag, 18. August 2020, 19 Uhr, Gemeindesaal in Eschen



Montag, 17. August 2020

Das Kulturhaus Rössle leuchtete am Staatsfeiertag in den Landesfarben

Fotos: Roland Korner.



Donnerstag, 20. August 2020

5. und 6. September: Europa Tag des Denkmals auf Burg Gutenberg

"Egon Rheinberger (1870-1936) - Leben und Werk auf Burg Gutenberg"
Aus Anlass des 150. Geburtstages präsentieren Denkmalpflege und Archäologie in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Balzers Leben und Werk von Egon Rheinberger (1870–1936), welcher die Burgruine 1905 erworben und nach eigenen Plänen wieder aufgebaut hat. Innert fünf Jahren schuf er dort ein Gesamtkunstwerk der Burgenromantik und ein Zeitdokument historisierender Denkmalpflege.

Die Führungen durch die Burg Gutenberg Balzers und Exposition von
Denkmalpflege und Archäologie finden statt am:

Samstag, 5. September und Sonntag, 6. September
10, 11, 12, 13, 14, 15 und 16 Uhr: Führungen (Dauer ca. 45 Min.).
Samstag, 5. September
11 und 15 Uhr: Führungen zur Archäologie.
Sonntag, 6. September
11 Uhr: Denkmalpflege-Matinée mit Lesung von Enkel Hansjörg
Rheinberger zur Italien-Reise Egon Rheinbergers.

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt auf max. 20 Pers. pro Führung.
Anmeldung bis 1. September 2020: info.aku@llv.li   oder +423 236 63 40.



Freitag, 21. August 2020

Gemeinderat Mauren: Traktanden der 22. Sitzung vom 26. August 2020

Der Gemeinderat von Mauren tritt am Mittwoch, 26. August 2020 um 17.30 Uhr zu seiner 22. Sitzung der Mandatsperiode 2019-2023 zusammen. Für diese Sitzung sind die folgenden Geschäfte traktandiert:

1. Protokollgenehmigung 21/20

2. Gasthaus zum Hirschen: Neuverpachtung

3. Kataster der belasteten Standorte: Information über die Erkenntnisse der Untersuchungen im Gebiet Kolmad Schaanwald

4. Zonenplanänderung Teilflächen der Grundstücke Nr. 2062 und Nr. 2956 Mauren

5. Neubau Kindergarten und Turnhalle Mauren: Festlegung weiteres Vorgehen Sonnenschein-Anteilscheine und Zertifizierung Minergie-A

6. Bodenauslösung Fuss- und Radwegverbindung Rüfestrasse/Bahnweg, Schaanwald, Grundstück Nr. 1624

7. Fugenarbeiten Belag BU-Böscha, Schaanwald: Arbeitsvergabe

8. Personalwesen: Neubesetzung der Stelle Mitarbeiter/-in Werkhof Mauren (100 %) (Ersatzanstellung)

9. Elektronische Geschäftsverwaltung (GEVER): Genehmigung Richtlinien und Organisationsvorschriften

10. Projektgenehmigung: Online-Befragung der Einwohnerinnen und Einwohner der Gemeinde Mauren im Februar 2021

11. Gesuch um Aufnahme in das Gemeindebürgerrecht Mauren: Beck Martin und Kinder, Bönerstrasse 22b, Mauren

12. Vernehmlassungsbericht betreffend die Abänderung des Gesetzes über die AHV und weiterer Gesetze: Stellungnahme

13. Vernehmlassungsbericht Abänderung Sozialhilfegesetz (Fürsorgerische Unterbringung und Heimaufenthalt): Stellungnahme

14. Vernehmlassungsbericht der Regierung zur Abänderung des Jagdgesetzes



Dienstag, 25. August 2020

Strassensperrung Ziel - Britschen Donnerstag 5 Uhr bis Freitag 5 Uhr

Die Belagserneuerung erfolgt NEU am 27. August 2020.

Die Sanierung des Abschnitts Ziel - Britschenstrasse steht mit der Einbringung des Deckbelags vor dem Abschluss. Dazu wird Strasse am Donnerstag, 27. August von 5 Uhr morgens bis Freitag, 28. August 5 Uhr morgens auf dem ganzen Abschnitt für sämtlichen Verkehr gesperrt. Eine Umleitung über Hinterbühlen – Britschen – Lachenstrasse ist für den PKW-Verkehr signalisiert. Für den Schwerverkehr und die LIEmobil-Busse ist die Durchfahrt durch Mauren nicht möglich.

Die Linie 11 der LIEmobil wird zwischen Eschen und Schaanwald in beiden Richtungen via Nendeln geführt. Zwischen Post Eschen und Post Mauren verkehrt ein Pendelbus als Ersatz für die Linie 11. Die Haltestelle Post Mauren muss für alle Linien zum Restaurant Hirschen (Torkelgasse) verschoben werden. Die Haltestelle Freihof und Schaanwald Industrie können nicht bedient werden.

In den vergangenen 1 ½ Jahren haben das Land Liechtenstein, die Gemeinde Mauren, die WLU und die LKW sämtliche Werkleitungen und die LIEmobil-Haltestellen auf der Strecke Ziel – Britschenstrasse saniert.

Bei schlechter Witterung müssen die Belagsarbeiten um jeweils eine Woche verschoben werden.



Mittwoch, 26. August 2020

Wir nehmen Abschied von Erna Matt-Diethelm

Am Montag, 24. August ist unsere geschätzte Mitbürgerin Erna Matt Diethelm, Weile 26, Mauren, im Alter von 74 Jahren verstorben. Ihren Angehörigen sprechen wir unser tief empfundenes Beileid aus.

Verabschiedung mit anschliessender Urnenbeisetzung
Dienstag, 1. September, 10 Uhr in Mauren

Wir bitten die Trauergäste, wenn möglich die Parkplätze in der Freizeitanlage Weiherring zu nutzen.  Die Parkplätze um die Kirche sind aufgrund der Baustelle begrenzt. Die Kirche ist zu Fuss in ca. 10 Minuten erreichbar.



Mittwoch, 26. August 2020

VolleyMaurenEschen startet mit Jungentraining am 31. August im SZU

Am Montag, 31. August startet der Verein VolleyMaurenEschen (VME) mit einem Jungentraining im SZU in Eschen. Join them!

Infos bei Bianca van der Helm, bianca@vme.li oder +423 780 12 05 



Mittwoch, 26. August 2020

Gemeinderat und Umweltkommission besuchten die Deponie in Triesen

Im Zusammenhang mit den Planungen und Abklärungen zum Deponiestandort Pürstwald / Krachenrüfe besichtigten die Gemeinderäte von Mauren und Eschen zusammen mit den jeweiligen Umweltkommissionen am 18. August die Deponie in Triesen.



Freitag, 28. August 2020

Gemeinderat Mauren: Nachrichten aus der Sitzung vom 26. August

Unter dem Vorsitz von Vorsteher Freddy Kaiser hielt der Gemeinderat Mauren am 26. August 2020 seine 22. Sitzung in der Mandatsperiode 2019-2023 ab. Die behandelten Geschäfte sind hier kurz zusammengefasst. Das vollständige öffentliche Protokoll finden Sie hier.

Sitzungsprotokoll genehmigt
Das vollständige Protokoll zur 21. ordentlichen Sitzung des Gemeinderats vom 29. Juni 2020 wurde einstimmig genehmigt. 

Gasthaus zum Hirschen: Neuverpachtung
Am 29. Juni 2020 genehmigte der Gemeinderat aufgrund der Ergebnisse der im April 2020 erfolgten Ausschreibung eine nochmalige Ausschreibung zur Neuverpachtung des Gasthauses zum Hirschen. Auf Vorschlag der Arbeitsgruppe "Neuverpachtung Gasthaus zum Hirschen" (Vorsteher Freddy Kaiser, Gemeinderat Patrik Schreiber, Liegenschaftsverwalter Rony Uehle und die CONFIDA Immobilien AG) verpachtete er nun das Gasthaus zum Hirschen einstimmig auf den 1. Oktober 2020 an die Räben Gastro AG, vertreten durch Iwan Ackermann und Rolf Bleisch. 

Kataster der belasteten Standorte: Gebiet Kolmad Schaanwald
Das Amt für Umwelt stellte dem Gemeinderat die Ergebnisse der Untersuchungen im Gebiet Kolmad vor. Die Gemeinde und das Land tragen die Kosten für altlastenrelevante Mehraufwendungen bei Bauvorhaben innerhalb der Bauzone, sofern diese nach dem 1. September 2008 realisiert wurden, sich im Kataster der belasteten Standorte befinden und die Voraussetzungen gemäss Art. 55 Umweltschutzgesetz erfüllt sind. Die betroffenen Grundeigentümer werden entsprechend informiert. 

Zonenplanänderung Teilflächen der Grundstücke Nr. 2062 und Nr. 2956 Mauren
Die Eigentümer der Grundstücke Nr. 2062 und Nr. 2956 hatten Einsprachen gegen die geplante Umzonierung erhoben und wandten sich gegen den vorgeschlagenen Verlauf des Fussweges auf ihren jeweiligen Grundstücken. Als einvernehmliche Lösung soll nun die Aufnahme von Teilflächen von "nicht zoniert" in verschiedene Zonen erfolgen und eine Fläche von 91.6 m2 zur Sicherung des Hellwieswegs in den Besitz der Gemeinde Mauren gelangen. Der Gemeinderat genehmigte die erforderlichen Änderungen im Zonenplan und die erneute Planauflage einstimmig. 

Neubau Kindergarten und Turnhalle Mauren: Sonnenschein-Anteilscheine und Zertifizierung Minergie-A
Auf dem Neubau kann eine Photovoltaikanlage für 125 kWp erstellt werden. Für 150 Anteilscheine liegen Interessenten vor. bekannt. Der Gemeinderat beauftragte die Kommission Umwelt, Natur und Landschaft, bis Ende Jahr die restlichen 100 Sonnenschein-Anteilscheine zu bewerben. Das Gebäude sollte ursprünglich eine "Minergie"-Zertifizierung erhalten, nun wird eine "Minergie-A"-Zertifizierung möglich. Im Hinblick auf das Energiestadt-Label genehmigte der Gemeinderat dazu einhellig CHF 14'000 aus den Projektreserven. 

Bodenauslösung Fuss- und Radwegverbindung Rüfestrasse/Bahnweg, Schaanwald, Grundstück Nr. 1624
Ein Teil der öffentlichen Fuss- und Radwegverbindung zwischen der Rüfestrasse und dem Bahnweg verläuft über das Privatgrundstück Nr. 1624 und ist im Grundbuch als Fuss- und Radwegrecht zugunsten der Gemeinde Mauren eingetragen. Im Zuge der baurechtlichen Prüfung der Erschliessung für das Neubauprojekt auf dem Grundstück Nr. 1624 hat der Eigentümer der Gemeinde Mauren die Fuss- und Radwegfläche zum Kauf angeboten. Der Gemeinderat genehmigt einhellig den Erwerb von 240 m2 zum Kaufpreis von CHF 132'000 (CHF 550 pro m2) 

Belagsfugenarbeiten BU-Böscha, Schaanwald: Arbeitsvergabe
Die Arbeitsausschreibung für die Belagsfugenarbeiten BU-Böscha, Schaanwald erfolgte durch die Gemeindebauverwaltung gemäss dem Gesetz über das Öffentliche Auftragswesen. Der Gemeinderat vergab die Arbeiten einhellig an die wirtschaftlich günstigste Offertstellerin, die Firma RSAG-Schweiz, Wallisellen, zum Preis von CHF 43'714.15 inkl. MwSt. 

Neubestellung Mitarbeiter Werkhof Mauren
Aufgrund der Frühpensionierung des bisherigen Stellinhabers wurde die Stelle Mitarbeiter/-in Werkhof Mauren öffentlich ausgeschrieben. Insgesamt gingen fristgerecht 66 Bewerbungen ein. Anhand der Ergebnisse des mehrstufigen Auswahlverfahrens, das unter Mitwirkung eines externen Fachbüros durchgeführt wurde, und auf Empfehlung des Beurteilungsgremiums beschloss der Gemeinderat einstimmig die Anstellung von Herrn Thomas Meier, Maienweg 4, Mauren. Der Stellenantritt erfolgt am 1. Januar 2021. 

Elektronische Geschäftsverwaltung (GEVER)
Vor bald zehn Jahren starteten die Gemeinden Eschen, Mauren, Ruggell, Triesenberg und Schellenberg ein Projekt zur Einführung einer elektronischen Geschäftsverwaltung (GEVER). 2013 wurde die Anschaffung einer gemeinsamen Software beschlossen seit 2016 arbeitet die Gemeindeverwaltung Mauren mit dem Records-Management-System "ELO". In der Zwischenzeit haben sich bis auf Planken auch alle anderen Gemeinden für die Einführung dieser Software entschieden und entsenden jeweils Vertreter in die Arbeitsgruppe (ERFA).

Diese Arbeitsgruppe hat nun ein Reglement für die Aktenführung der Gemeinden sowie dazugehörende Organisationsvorschriften im Sinne einer internen Richtlinie erarbeitet. Zudem wurde eine Vereinbarung über die Zusammenarbeit der "Arbeitsgruppe GEVER.li" erstellt. Der Gemeinderat genehmigte diese Regelwerke einhellig und ermächtigte Vorsteher Freddy Kaiser zur Unterzeichnung einer Vereinbarung über die Zusammenarbeit der Gemeinden. 

Projektgenehmigung: Online-Befragung
Der Gemeinderat Mauren beauftragte die Gemeindevorstehung im Frühling mit der Erstellung eines Projektauftrages für eine Online-Umfrage in der Gemeinde Mauren unter Einbezug der Umfrage "Spiegel" aus dem Jahr 2013. Die Befragung soll sich eng an diese Befragung anlehnen und aufzeigen, ob und wie sich die Bedürfnisse im Zeitverlauf geändert haben. Dies soll auch ermöglichen, Rückschlüsse auf die Einstellung zu konkreten Massnahmen und Projekten der vergangenen Jahre zu ziehen.

Die Befragung soll grundsätzlich online im Frühjahr 2021 und in enger Zusammenarbeit mit dem Liechtenstein-Institut in Bendern erfolgen. Sie richtet sich an alle Personen in der Gemeinde über 16 Jahren. Der Gemeinderat genehmigte einhellig ein Budget von CHF 35'000 und bestellte eine Arbeitsgruppe zur Vorbereitung des Fragebogens mit folgenden Personen: Dr. Christian Frommelt, Evi Beck, Rebecca Senti, Stefan Novotny, Ramona Kaiser, Thomas Ritter sowie Dominik Amman, Mirjam Posch und Andrea Matt als Vertreter des Gemeinderats.

Aufnahme in das Gemeindebürgerrecht Mauren
Gemäss Art. 18 Abs. 1 des Gemeindegesetzes werden Bürger einer anderen Gemeinde auf Antrag in das Gemeindebürgerrecht aufgenommen, wenn sie während der letzten fünf Jahre vor der Antragstellung in dieser Gemeinde Wohnsitz gehabt haben und im Besitz der bürgerlichen Ehren und Rechte sind. Die vorliegenden Gesuche von Martin Beck für sich und seine mj. Kinder Fabian Beck und Tobias Beck (alle: Bönerstrasse 22b, Mauren) um Aufnahme in das Bürgerrecht der Gemeinde Mauren wurden vom Gemeinderat einstimmig befürwortet. Die Antragsteller waren bisher Bürger von Triesenberg. 

Änderung des Gesetzes über die AHV und weiterer Gesetze: Stellungnahme
In den von den AHV-IV-FAK-Anstalten insbesondere anzuwendenden Gesetzen (AHVG, IVG, ELG und FZG) besteht aufgrund von Änderungen der Rechtsprechung, technischen oder gesellschaftlichen Veränderungen oder im Rahmen des EWR bei verschiedenen Themen Revisionsbedarf (u.a. Mehrkosten Arbeitgeberkontrollen, Flüchtlinge, Rückerstattungspflicht der Erben für unrechtmässig bezogene Renten, Verjährung). Der Gemeinderat nahm den Vernehmlassungsbericht der Regierung zur Abänderung des AHV-Gesetzes und weiterer Gesetze formell zur Kenntnis. 

Änderung Sozialhilfegesetz: Stellungnahme
Das Sozialhilfegesetz regelt die Unterbringung bzw. Zwangseinweisung von Personen gegen ihren Willen. Personen, die geisteskrank oder geistesschwach sind, an Suchterkrankungen leiden oder schwer verwahrlost sind, dürfen gegen ihren Willen in einer geeigneten Anstalt untergebracht oder zurückbehalten werden, wenn ihnen die nötige Hilfe anders nicht erwiesen werden kann. Nun sollen auch Regelungen zur Unterbringung bei Fremdgefährdung und zur Einschränkung der Bewegungsfreiheit bei Heimaufenthalt eingeführt werden. Der Gemeinderat nahm den Vernehmlassungsbericht formell zur Kenntnis. 

Änderung Umweltschutzgesetz: Stellungnahme
In Liechtenstein soll der Mobilfunkstandard 5G eingeführt und mittelfristig flächendeckend verfügbar sein. Dazu wird die in der Schweiz erfolgten Anpassungen auch in Liechtenstein übernommen. Geschaffen wird konkret eine Grundlage zur Beurteilung von adaptiven Antennen und die Imissionsgrenzwerte (IGW) für Mobilfunkfrequenzen werden gesetzlich definiert. Der Gemeinderat nahm den Vernehmlassungsbericht der Regierung zur Änderung des Umweltschutzgesetzes formell zur Kenntnis.

Bewilligte Baugesuche in der Gemeinde
Der Gemeinderat nahm zur Kenntnis, dass im Zeitraum vom 23. Juni bis 19. August 2020 die folgenden zwölf Bauvorhaben in der Gemeinde von der Baubehörde bewilligt wurden:

Bauvorhaben: Neubau MFH
Standortadresse: Bahnweg 26, Schaanwald

Bauvorhaben: Energetische Sanierung + Anbau Balkone bestehendes EFH
Standortadresse: Peter-Kaiser-Strasse 19, Mauren

Bauvorhaben: Neubau Pool mit Technikraum
Standortadresse: Auf Berg 89, Mauren

Bauvorhaben: Abbruch Schuppen / Garage
Standortadresse: Vorarlberger-Strasse 121/123, Schaanwald

Bauvorhaben: Anbau Balkonverglasung
Standortadresse: Brunnenbritschen 18, Mauren

Bauvorhaben: Anbau Balkonverglasung
Standortadresse: Brunnenbritschen 18, Mauren

Bauvorhaben: Abbruch Ökonomiegebäude
Standortadresse: Kirchenbot, Mauren

Bauvorhaben: Neubau EFH
Standortadresse: Ziel 24, Mauren

Bauvorhaben: Neuinstallation Photovoltaikanlage
Standortadresse: Rosenstrasse 32, Mauren

Bauvorhaben: Neuinstallation Luftwärmepumpe
Standortadresse: Kreuzbühel 29, Mauren

Bauvorhaben: Neubau Saunahaus
Standortadresse: Vorarlberger-Strasse 176, Schaanwald

Bauvorhaben: Neubau Aussenschwimmbad
Standortadresse: Delehala 6, Mauren



Freitag, 28. August 2020

Volksabstimmungen: Alle Resultate online und im Landeskanal

Die Resultate der Volksabstimmungen über
- das Initiativbegehren "HalbeHalbe" zur Abänderung der Landesverfassung,
- die Abänderung des Bürgerrechtsgesetzes (doppelte Staatsbürgerschaft),
- und den Finanzbeschluss S-Bahn
vom Sonntag, 30. August 2020 werden im Landeskanal veröffentlicht und sind auch unter www.abstimmung.li abrufbar.



Freitag, 28. August 2020

Reiseziel Museum am 5. und 6. September ins MuseumMura

Erfahre Spannendes über das Leben von Peter Kaiser, einem Lehrer und verdienstvollen Begründer der Geschichtsschreibung Liechtensteins. Vergleiche seinen rund 200-jährigen Esslöffel mit einem Löffel von heute. Danach kannst du deinen eigenen Kochlöffel basteln.

Samstag 5. und Sonntag, 6. September, jeweils von 10 bis 17 Uhr, durchgehend mit Programm. Weitere teilnehmende Museen können dem Flyer entommen werden. Eintritt jeweils: 1 Franken / 1 Euro.



Sonntag, 30. August 2020

Bürgerabstimmung am 30. August: Einbürgerung klar befürwortet

An der Bürgerabstimmung vom Sonntag, 30. August 2020 in Mauren haben die stimmberechtigten Bürgerinnen und Bürger wie folgt über das Einbürgerungsgesuch von Frau Nedzla Hamzic, Gewerbeweg 6, Schaanwald, entschieden:

Die Einbürgerung wurde mit 839  Ja-Stimmen (77.9 Prozent) zu 238 Nein-Stimmen (22.1 Prozent) klar befürwortet. Die Stimmbeteiligung betrug 82.98 Prozent.



Dienstag, 01. September 2020

Lehrstellen bei den Gemeinden 2021: Zwei offene Stellen in Mauren



Montag, 07. September 2020

Stellenausschreibung Sportparkwart



Freitag, 11. September 2020

Gemeinderat Mauren: Traktanden der 24. Sitzung vom 16. September 2020

Der Gemeinderat von Mauren tritt am Mittwoch, 16. September 2020 um 17.30 Uhr zu seiner 24. Sitzung der Mandatsperiode 2019-2023 zusammen. Für diese Sitzung (Sportparksitzung gemeinsam mit dem Gemeinderat Eschen) sind die folgenden Geschäfte traktandiert:

1. Sportpark Eschen-Mauren: Budget 2021 (Laufende Rechnung und Investitionsrechnung)

2. Sportpark Eschen-Mauren: Bestellung Arbeitsgruppe Sanierung Sportpark-Aussenanlagen und Festlegung organisatorische Begleitung 

3. Sportpark Eschen-Mauren: Festlegung Termine und Sportparkschliessung 

4. Sportpark Eschen-Mauren: Bericht des Präsidenten der Sportpark-Betriebskommission



Montag, 14. September 2020

Abgetaucht - David Baldacci (Band 2) Jetzt in der Gemeindebibliothek

Ene, mene muh – nie wird die damals sechsjährige Atlee Pine den Abzählreim vergessen, mit dem der nächtliche Eindringling zwischen ihr und ihrer Zwillingsschwester Mercy auswählte. Mercy nahm er mit. Atlee durfte bleiben. Und sah ihre Zwillingsschwester nie wieder.

Einlesen und Ausleihen in der neuen Gemeindebibliothek Mauren



Dienstag, 15. September 2020

Notwendige Schutzwaldsanierung im Tisner Tobel / Hinderberg

Am Freitag, 11. September 2020 führte der Gemeindeförster Peter Jäger den Gemeinderat Mauren und die Vertreter der Bürgergenossenschaft durch die nordöstlichen Waldungen am Maurerberg. Das grösste Defizit in diesen steilen Lagen ob Schaanwald besteht in der grossflächig fehlenden Waldverjüngung.Ohne die Schutzwirkungen dieser Wälder gegen Murgang, Rutschungen und Steinschlag wären wohl grosse Teile der Siedlung im Schaanwald nicht bewohnbar. Die Landes- und Gemeindebehörden bemühen sich seit Jahrzehnten, den Schutz der Bevölkerung vor diesen Naturgefahren möglichst umfassend sicherzustellen.



Dienstag, 15. September 2020

Maurer Weihnachtsmarkt 2020 wegen Corona abgesagt

Der traditionelle Weihnachtsmarkt im Weiherring in Mauren findet nach gründlichem Abwägen in diesem Jahr aufgrund der zwingend einzuhaltenden Schutzmassnahmen nicht statt. Insbesondere wäre es sehr schwierig, die notwendigen Abstände einzuhalten. Wir bitten die Bevölkerung um Verständnis für diese schwierige Entscheidung und hoffen, Euch übernächstes Jahr wieder mit attraktiven Ständen auf den Advent und Weihnachten einzustimmen.



Mittwoch, 16. September 2020

Einladung zum "Tüargga uszüha" - Anmeldefrist verlängert

Die Gemeinde Mauren lässt einen alten Brauch zu neuem Leben erwachen. Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen, sich daran aktiv zu beteiligen. Eine Anmeldung ist heute noch möglich. 

Auf Initiative verschiedener Kommissionen und mit tatkräftiger Unterstützung des Werkhofs der Gemeinde wurde im Frühjahr beim LAK Haus St. Peter und Paul ein eigener Maisacker mit original Rheintaler Ribelmais angepflanzt. 

Schüler der Primarschule werden den Mais kommende Woche ernten. Im Anschluss soll dieser - der alten Tradition folgend - bei einem geselligen Anlass am Samstag, 19. September, um 10.00 Uhr beim Werkhof ausgezogen werden. 

Zu diesem Anlass lädt die Gemeinde alle Einwohnerinnen und Einwohner von Mauren-Schaanwald recht herzlich ein. 

Der Anlass findet unter Einhaltung eines umfangreichen Schutzkonzeptes statt. Eine Anmeldung bis Mittwoch, 16. September, ist zwingend erforderlich. 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer. 



Donnerstag, 17. September 2020

Theaterunterhaltung 2021 der FFW Mauren auf 2022 verschoben

Die Theaterunterhaltung der Freiwilligen Feuerwehr Mauren, welche ursprünglich im Januar 2021 im neuen Saal geplant war, wird aufgrund der Corona-Pandemie auf den Januar 2022 verschoben. Da die Feuerwehr eine Blaulichtorganisation ist und die Sicherstellung der Einsatzbereitschaft bei uns oberste Priorität hat, wäre es nicht verantwortungsvoll, den Unterhaltungsabend durchzuführen. Wir freuen uns bereits jetzt auf alle Besucher bei unserer Theaterunterhaltung im Januar 2022.  Eure Freiwillige Feuerwehr Mauren.



Donnerstag, 17. September 2020

Ernte des Ribelmais durch Schulkinder in vollem Gange

Die Schulkinder ernten mit grossem Einsatz den Türggen beim LAK in Mauren. Anmeldungen für die "Ausziehete der Kolben" im Werkhof diesen Samstag sind noch möglich bis Freitag Mittag an elisabeth.huppmann@mauren.li  



Freitag, 18. September 2020

Gemeinderat Mauren: Nachrichten aus der Sitzung vom 16. September

Am 16. September trafen sich die Gemeinderäte von Eschen und Mauren zur Sportpark-Gemeinschaftssitzung 2020. Den Vorsitz führte in diesem Jahr turnusgemäss der Vorsteher von Mauren, Freddy Kaiser.

Die behandelten Geschäfte sind nachfolgend kurz zusammengefasst. Das ausführliche öffentliche Protokoll wird auf der Webseite der Gemeinde Mauren unter der Rubrik "Gemeinderatsprotokolle" publiziert und auf Wunsch gerne per E-Mail oder per Post zugestellt.

Sportpark-Budget 2021 genehmigt
Das vorliegende Sportpark-Budget für das Jahr 2021 wurde von beiden Gemeinderäten einstimmig genehmigt. Es sieht in der Laufenden Rechnung Aufwendungen von total CHF 586'000 für den gesamten Betrieb und Unterhalt des Sportparks sowie der Tennisanlage vor. Das Investitionsbudget beläuft sich auf CHF 80'000. Der grösste Budgetposten in der Laufenden Rechnung beinhaltet dieses Jahr die Sanierung der Terrasse samt Geländer und Aussentreppe beim Tennisclubhaus. Sämtliche Ausgaben für den Sportpark werden je zur Hälfte von den Gemeinden Eschen und Mauren getragen. 

Arbeitsgruppe Sanierung Sportpark-Aussenanlagen
Im Jahr 2022 beginnen die Arbeiten zur Sanierung. Begleitend wird folgende Arbeitsgruppe bestellt: Gemeindevorstehung Eschen/Mauren (Vorsitzender Sportpark), Alexandra Meier-Hasler, Eschen, Marcel Oehri, Mauren, je ein Vertreter USV und TV Eschen Mauren, Marcel Foser, Eschen, Stefan Schuler, Mauren, sowie Fredy Fitze, Ingenieurbüro SJP Kempter-Fitze. Die Arbeiten werden wie der normale Sportparkbetrieb durch die Bauverwaltung Mauren begleitet und das Rechnungswesen durch die Gemeindekasse Eschen übernommen. 

Jahresbericht der Sportpark-Betriebskommission 
Der Bericht des Vorsitzenden der Sportpark-Betriebskommission über die Tätigkeiten und Ereignisse von Oktober 2019 bis September 2020 im Sportpark wurde unter Verdankung der geleisteten Arbeit formell zur Kenntnis genommen. Da im Sportpark im Frühjahr kein Trainings- und Spielbetrieb stattfand, wurden alle Felder auf Vordermann gebracht. Anfang Juni begannen dann die ersten Vereine unter Einhaltung ihrer erarbeiteten Schutzkonzepte wieder mit dem Trainingsbetrieb. Dies ist ein sehr besonderes Jahr auch für den Sportpark Eschen-Mauren.

Termine für Sportpark-Schliessung und Anlässe
Die folgenden Termine wurden von den Gemeinderäten formell zur Kenntnis genommen und bestätigt:
- 7. Dezember 2020 bis 10. Januar 2021: Sportpark-Schliessung
- 21. Mai 2021: Schulsporttag der Schülerinnen und Schüler von Eschen-Nendeln und Mauren-Schaanwald (Verschiebedatum: 28. Mai 2021)
- 15. September 2021: Ordentliche Gemeinschaftssitzung der beiden Gemeinderäte im Sportpark Eschen-Mauren



Mittwoch, 23. September 2020

Sanierung der Vorarlberger-Strasse und Anpassungen im Bereich Zuschg

Die Arbeiten zur Neugestaltung der Umgebung der Zuschg in Schaanwald haben begonnen. In einem ersten Schritt erfolgt der Abbruch des Unterstands beim Ethno Café. Der Parkplatz bei der Zuschg wird in Richtung Ethno Café mit zehn Plätzen erweitert und mit einem barrierefreien Fussweg mit der Bushaltestelle verbunden.



Mittwoch, 23. September 2020

Neueröffnung Gasthaus zum Hirschen am Freitag, 25. September

Am 25. September 2020 ab 16 Uhr findet die Neueröffnung des Hirschen durch Gemeindevorsteher Freddy Kaiser und Geschäftsführer Rolf Bleisch statt.

Die Bevölkerung von Mauren-Schaanwald ist herzlich zu einem gratis Zielwasser eingeladen.



Freitag, 25. September 2020

Wir nehmen Abschied von Franz Meier

Am Donnerstag, 24. September ist unser geschätzter Mitbürger Franz Meier, Britschenstrasse 19, Mauren, im Alter von 84 Jahren gestorben. Seinen Angehörigen sprechen wir unser tief empfundenes Beileid aus.

Gedenken im Hauptgottesdienst
Sonntag, 27. September um 10 Uhr in Mauren
Rosenkranz 
Montag, 28. September um 19 Uhr in Mauren
Trauergottesdienst mit anschl. Beerdigung
Dienstag, 29. September um 10 Uhr in Mauren



Freitag, 25. September 2020

Gemeinderat Mauren: Traktanden der Sitzung vom 30. September 2020

Der Gemeinderat von Mauren tritt am Mittwoch, 30. September 2020 um 17.30 Uhr zu seiner 25. Sitzung in der Mandatsperiode 2019-2023 zusammen. Für diese Sitzung sind die folgenden Geschäfte traktandiert:

1. Protokollgenehmigung 22/20

2. Protokollgenehmigung 23/20

3. Protokollgenehmigung Sportparksitzung 24/20

4. Abwasserzweckverband Neubau Hauptsammelkanal Ruggell-Bendern: Projekt- und Kreditgenehmigung

5. Erläuterungsbericht der Geschäftsprüfungskommission (GPK) zur Gemeinderechnung 2019: Kenntnisnahme

6. Stellenplanung für die Gemeindeschulen Mauren-Schaanwald 2021/2022

7. Bodentausch Grundstücke Nr. 740 und Nr. 2339

8. Vernehmlassungsbericht der Regierung zur Abänderung des Jagdgesetzes: Stellungnahme

9. Vernehmlassungsbericht der Regierung betreffend die Revision des Stipendiengesetzes: Stellungnahme

10. Vernehmlassungsbericht betreffend die Aufhebung von Zweckbindungen in der Landesrechnung

11. Bewilligte Baugesuche aus Mauren-Schaanwald (21. August bis 23. September 2020)



Donnerstag, 01. Oktober 2020

Separatsammlung von Sonderabfällen aus Haushaltungen am 14. Oktober

Die nächste Separatsammlung von Sonderabfällen aus Haushaltungen findet statt am Mittwoch, 14. Oktober 2020 von 10.30 Uhr bis 12.00 Uhr in der Deponie Langmahd.



Donnerstag, 01. Oktober 2020

Gemeinderat Mauren: Nachrichten aus der Sitzung vom 30. September

Unter dem Vorsitz von Vorsteher Freddy Kaiser hielt der Gemeinderat Mauren am 30. September 2020 in der Aula der Primarschule Mauren seine 25. Sitzung in der Mandatsperiode 2019-2023 ab.

Die behandelten Geschäfte sind hier kurz zusammengefasst. Das ausführliche öffentliche Protokoll wird auf der Webseite der Gemeinde Mauren unter der Rubrik "Gemeinderatsprotokolle" publiziert und auf Wunsch gerne per E-Mail oder per Post zugestellt.

Sitzungsprotokolle genehmigt
Die vollständigen Protokolle zu den ordentlichen Sitzungen des Gemeinderats Nr. 22 vom 26. August 2020, Nr. 23 vom 9. September 2020 und Nr. 24 vom 16. September 2020 wurden einstimmig genehmigt. 

Abwasserzweckverband: Neubau Hauptsammelkanal Ruggell-Bendern
An der Delegiertenversammlung des Abwasserzweckverbands vom 14. September 2020 haben die Delegierten dem Gesamtkredit von CHF 6'950'000 für das Projekt "Neubau Hauptsammelkanal Ruggell-Bendern" zugestimmt. Der Gemeinderat genehmigte einstimmig den anteilsmässigen Verpflichtungskredit von CHF 594'075 verteilt auf die Jahre 2021 bis 2025. Die Leitungslänge des neuen Hauptsammelkanals beträgt ca. 4.25 km, und er wird den Binnenkanal und den Mölibach unterqueren. 

Detailbericht der Geschäftsprüfungskommission zur Gemeinderechnung 2019
Der vorliegende ausführliche Erläuterungsbericht der Geschäftsprüfungskommission (GPK) zur Gemeinderechnung 2019 wurde im Gemeinderat erörtert und formell zur Kenntnis genommen. Der Bericht bescheinigt der Gemeindekasse und der gesamten Verwaltung eine korrekte und sehr effiziente Arbeit. "Aufgrund unserer Prüfungen und der geführten Interviews haben wir wiederum einen sehr positiven Gesamteindruck gewonnen", so die GPK. Für das gesetzliche Kontrollorgan der Gemeinde bestehen aktuell keine offenen Punkte aus dem Vorjahr. 

Stellenplan 2021/2022 für die Gemeindeschulen
Durch den Stellenplan legt die Regierung jährlich die Zahl der Stellen pro öffentliche Schule fest. Für die von den Gemeinden getragenen Schulen ist jeweils die Zustimmung des Gemeinderats einzuholen. Dieser genehmigte einhellig den Stellenplan 2021/22 für die Gemeindeschulen Mauren-Schaanwald mit insgesamt 34.29 Stellen: 25.46 Stellen für die Primarschulen und 8.83 Stellen für die Kindergärten. Insgesamt ergibt sich eine Zunahme von 3.278 Stellen aufgrund steigender Kinderzahlen, zusätzlicher Fördermassnahmen und neuer Verträge ohne Befristung. 

Bodentausch im Zentrum
Beim Gebiet Quadera handelt es sich um eine grössere unüberbaute Bauzone im Zentrum von Mauren. Die Gemeindevorstehung beantragte dem Gemeinderat den Tausch des gemeindeeigenen Grundstücks Nr. 2339 (im Gebiet Oksner mit rund 2'940 m2, Wohnzone C mit einer Ausnützungsziffer von 0.5, entsprechend einer möglichen Geschossfläche von 1'470 m2) gegen das Grundstück Nr. 740 (im Gebiet Quadera mit rund 2'767 m2, Kernzone 2 mit einer Ausnützungsziffer vom 0.8, entsprechend einer möglichen Geschossfläche von rund 2'214 m2). Die Grundstückschätzungen ergeben einen beinahe identischen Verkehrswert.

Als neue Eigentümerin des Grundstücks Nr. 740 kann die Gemeinde bei der Entwicklung des zentrumsnahen Entwicklungsgebiets Quadera eine aktivere Rolle einnehmen und so die Wahrung der öffentlichen Interessen in dieser wichtigen Kernzone besser sicherstellen. Der Gemeinderat genehmigte das vorgeschlagene Tauschgeschäft inklusive einer Teilfläche von rund 60 m2 des Privatgrundstücks Nr. 325 für eine zusätzliche (Tiefgaragen-)Zufahrt zum Grundstück Nr. 740 zuzüglich einer Aufzahlung von CHF 275'000 durch die Gemeinde einstimmig. 

Änderung des Jagdgesetzes
Die Regierung hat in ihrer Sitzung vom 14. Juli 2020 den Vernehmlassungsbericht zur Abänderung des Jagdgesetzes verabschiedet. Der Wald, insbesondere oberhalb unserer Siedlungsgebiete, hat als Schutzwald für die Gemeinden eine zentrale Bedeutung. Dazu gehört die Schutzwirkung vor Lawinen und Steinschlag, aber auch insbesondere die Speicherfunktion des Waldbodens, was in Zeiten des wärmer und trockener werdenden Klimas von immer grösserer Bedeutung wird. Seit Jahren bemühen sich die Verantwortlichen von Jagd und Waldwirtschaft in ausgedehnten Gebieten vergeblich, dass sich der Wald selbst verjüngt.

Der Blick zurück zeigt, dass die getroffenen Massnahmen wesentlich dazu beigetragen haben, dass insbesondere Rüfegänge und Hochwasserereignisse im Siedlungsbereich keine grösseren Schäden verursacht haben. Das gilt vor allem für das Tisner Tobel, wo aufwändige, bauliche Massnahmen zur Sicherung der Bachsohle und der seitlichen Einhänge getroffen wurden. Bei der Waldbesichtigung am 11. September 2020 konnten sich die Vertreter des Gemeinderats und der Bürgergenossenschaft Mauren vor Ort einen Eindruck verschaffen. Von den mehreren Zehntausend Jungbäumen, die bisher gepflanzt wurden, ist nichts mehr zu sehen. 

Der Wald dient schon immer und seit der Corona-Pandemie nochmals stärker als Naherholungsraum für Spaziergänge und sportliche Aktivitäten. Diese Tätigkeiten erfolgen nicht mehr nur tagsüber, sondern vermehrt auch in den Abend- und Nachtstunden und zudem vermehrt ausserhalb der bestehenden Waldwege. Die damit einhergehenden Störungen bedeuten eine zusätzliche Stressbelastung für den Wald und das Wild. Der Gemeinderat nahm den Vernehmlassungsbericht formell zur Kenntnis.  

Änderung des Stipendiengesetzes
Verschiedene Bestimmungen im Stipendiengesetz, die einen hohen Verwaltungsaufwand verursachen, sollen mittels Pauschalierungen vereinfacht und Mitwirkungsfristen für Gesuchsteller verkürzt werden. Die Rückzahlungsmodalitäten von Darlehen von Schuldnern in wirtschaftlichen Schwierigkeiten sollen unter Beibehaltung der Rückzahlungspflicht flexibler gestaltet werden. Schliesslich soll der Kinderabzug an den steuerrechtlichen Abzug angenähert, und die Stellung von Familien mit mehreren Kindern verbessert werden. Der Gemeinderat nahm den Vernehmlassungsbericht formell zur Kenntnis.

Änderung des Gesetzes gegen unlauteren Wettbewerb
Innerhalb des europäischen Wirtschaftsraums (EWR) soll ein gemeinsames Verständnis sowie ein einheitlicher Geltungsbereich für Geschäftsgeheimnisse erreicht werden. Online-Anbietern von Dienstleistungen und Waren ist es künftig untersagt, ihr Angebot nur Nutzern aus bestimmten EWR-Mitgliedstaaten bereitzustellen ("Geoblocking") und für ihre Angebote nach Wohnsitz, Niederlassung oder Staatsangehörigkeit unterschiedliche Bedingungen für Kauf, Lieferung oder Zahlung festzulegen. Das war bislang häufig der Fall. Der Gemeinderat nahm den Vernehmlassungsbericht formell zur Kenntnis.

Aufhebung von Zweckbindungen in der Landesrechnung
Am 25. August 2020 verabschiedete die Regierung den Vernehmlassungsbericht betreffend die Aufhebung von Zweckbindungen in der Landesrechnung. Die Vernehmlassungsfrist läuft bis 31. Oktober 2020. Die abschliessende Behandlung des Berichts erfolgt an der Gemeinderatssitzung vom 21. Oktober 2020. 

Bewilligte Baugesuche in der Gemeinde
Der Gemeinderat nahm zur Kenntnis, dass im Zeitraum vom 21. August bis 23. September 2020 die folgenden zehn Bauvorhaben in der Gemeinde von der Baubehörde bewilligt wurden:

Bauvorhaben: Neuinstallation Photovoltaikanlage
Standortadresse: Gewerbeweg 18, Schaanwald

Bauvorhaben: Neubau MFH
Standortadresse: Im Glenn 12, Mauren

Bauvorhaben: Neuinstallation Luftwärmepumpe und Photovoltaikanlage
Standortadresse: Bannriet 22, Mauren

Bauvorhaben: Neuinstallation Luftwärmepumpe
Standortadresse: Purtscher 7, Mauren

Bauvorhaben: Umbau / Erweiterung Einfamilienhaus
Standortadresse: Purtscher 9, Mauren

Bauvorhaben: Neuinstallation Photovoltaikanlage
Standortadresse: Delehala 25, Mauren

Bauvorhaben: Neubau MFH
Standortadresse: Fallsgass 19, Mauren

Bauvorhaben: Anbau Balkone
Standortadresse: Weiherring 1, Mauren

Bauvorhaben: Anbau Einliegerwohnung
Standortadresse: Oxnerweg 22a, Mauren

Bauvorhaben: Umbau / Erweiterung Wohnhaus
Standortadresse: Weiherring 133, Mauren



Donnerstag, 01. Oktober 2020

Neubau Kindergarten und Doppelturnhalle Kindergärtner setzen Zeitkapsel

Am Donnerstag, 1. Oktober 2020 haben Kindergartenkinder von Mauren eine Zeitkapsel in das Fundament des Neubaus Kindergarten und Doppelturnhalle Mauren gesetzt. Vorsteher Freddy Kaiser freute sich mit Schulratspräsident Patrik Schreiber, Schulleiter Peter Gantenbein, Architekt Urs Hüssy und den Gemeinderäten über die nachhaltigen Investitionen in den Bildungsstandort Mauren und wünschte allen eine unfallfreie Baustelle.



Freitag, 02. Oktober 2020

MuseumMura an diesem Sonntag geöffnet

Wer das MuseumMura in den letzten Wochen und Monaten vermisst hat, dem bietet sich an diesem Sonntag von 13.30 - 17.00 Uhr wieder die Gelegenheit für einen Museumsbesuch. 

Aufgrund der Corona-Schutzmassnahmen kann das Museum auf einem ausgeschilderten Rundgang besichtigt werden. 

Die Mitglieder der Betriebsgruppe freuen sich auf interessierte Besucher. 



Mittwoch, 07. Oktober 2020

Das neue Tanklöschfahrzeug der Feuerwehr Mauren ist einsatzbereit

Am Freitag, 2. Oktober wurde das neue Tanklöschfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Mauren bei der Firma Vogt AG in Oberdiessbach abgeholt. Im Anschluss an die Einräumung erfolgte am Samstag, 3. Oktober die Einschulung der Maschinisten auf das neue Fahrzeug.



Donnerstag, 08. Oktober 2020

Sportler-Ehrung: Aufforderung zur Einreichung von Resultaten

Wie jedes Jahr sollen auch Anfang 2021 erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler ab 16 Jahren durch die Gemeinde Mauren geehrt werden. Die zuständige Kommission Sport der Gemeinde Mauren-Schaanwald ersucht deshalb um Bekanntgabe der Sportresultate vom 1. November 2019 bis 31. Oktober 2020. Es sind jeweils die besten fünf Resultate anzugeben. 

Senden Sie Ihre sportlichen Erfolge gerne bis Freitag, 20. November an gemeinde@mauren.li .



Donnerstag, 15. Oktober 2020

Der erneuerte GEMEINDESAAL Mauren wird beschriftet.



Freitag, 16. Oktober 2020

Neu: Abfallmarken für 17-Liter-Abfallsäcke

35 Prozent der Einwohner Liechtensteins leben in Einpersonenhaushalten. Viele von ihnen füllen einen 35-Liter-Abfallsack innerhalb einer Woche nicht. Um dennoch eine kostengünstige, wöchentliche Entsorgung zu ermöglichen, gibt es ab Oktober die 17-Liter-Marke. Ein Zehnerbogen kostet CHF 11.00.



Freitag, 16. Oktober 2020

Gemeinderatssitzung vom 21. Oktober 2020 entfällt.

Die Gemeinderatssitzung vom Mittwoch, 21. Oktober 2020 entfällt mangels Traktanden. Die nächste Sitzung des Gemeinderats ist am 11. November 2020.



Donnerstag, 22. Oktober 2020

Obstbaum-Verkaufsaktion in der Gemeinde Mauren: Jetzt bestellen

Damit die alten Obstsorten wieder in den Feldern und Gärten gepflanzt werden, bietet der Verein HORTUS in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Mauren auch in diesem Jahr die Gelegenheit, echte Spezialitäten und Raritäten zu Sonderkonditionen zu erwerben.

Die Gemeinde Mauren unterstützt die Obstbaum-Aktion und übernimmt einen Teil der Kosten für die Bäume, die sich - je nach Seltenheit der Sorte und Grösse des Baumes - zwischen CHF 65 und CHF 95 bewegen. Pro Hochstamm gibt es einen Zuschuss der Gemeinde von CHF 50, pro Halbstamm einen Zuschuss von CHF 40 und pro Niederstamm einen Zuschuss von CHF 30.  

Bestellungen bis zum 10. November
Die Unterlagen zur diesjährigen Obstbaum-Aktion (Informationsflyer, Sortenliste und Bestellformular) liegen in der Gemeindeverwaltung auf oder können hier heruntergeladen werden. Die Obstbäume sind bis zum 10. November 2020 bei der Hortus-Geschäftsstelle zu bestellen, eva.koerbitz@hortus.li. Die Lieferung erfolgt am 20. November 2020 zum Werkhof der Gemeinde.



Freitag, 23. Oktober 2020

Nominationsversammlung FBP Mauren-Schaanwald am 25.10.2020

Wir laden alle Einwohnerinnen und Einwohner herzlich zur Nominations- und Jahresversammlung der FBP-Ortsgruppe Mauren-Schaanwald am Sonntag, 25. Oktober, 17 Uhr in der Zuschg, Schaanwald, ein. Es ist uns eine Freude, unser Kandidatenteam für die Landtagswahlen 2021 vorstellen und nominieren zu können. Bitte helft uns mit, bei der Versammlung das Corona-Schutzkonzept einzuhalten. Aus technischen Gründen kann die angekündigte Live-Übertragung im Gemeindekanal leider nicht erfolgen.
Martin Ritter, Vorsitzender FBP-Ortsgruppe Mauren-Schaanwald.



Samstag, 24. Oktober 2020

"zemma" für die Liechtensteiner Gastronomie

Bitte unterstützt die Liechtensteiner Gastronomie und berücksichtigt dabei auch Take Away und Hauslieferung aus Mauren-Schaanwald:

- 1950 American Diner, Tel. +423 371 1950, www.1950diner.li
- Bäckerei Mündle, Tel. +423 399 40 20, www.muendle.li
- Il Rifugio, Tel. 423 373 42 00
- Kulinarium, Tel. +423 377 01 22, www.kulinarium.li
- Mai Thai, Tel. +423 373 66 50, info@maithai.li
- Restaurant Freihof, Tel. +423 791 15 49
- Ristorante Pizzeria Sapori, Tel. +423 376 51 00



Freitag, 06. November 2020

Gemeinderat Mauren: Traktanden der Sitzung vom 11. November 2020

Der Gemeinderat von Mauren tritt am Mittwoch, 11. November 2020 um 17.30 Uhr zu seiner 26. Sitzung der in Mandatsperiode 2019-2023 zusammen. Für diese Sitzung sind die folgenden Geschäfte traktandiert:

1. Protokollgenehmigung 25/20

2. Personalwesen: Neubesetzung der Stelle Sportplatzwart Eschen/Mauren 100 % (Ersatzanstellung)

3. Genehmigung Eingriff in Natur und Landschaft: Auflandung nordöstliche Teilfläche Grundstück Nr. 2823 Wisanels Schaanwald

4. Genehmigung Zonenplanänderung Gebiete der Weissen Zone, Gefahrenzonen und Teilflächen Grundstücke Nr. 1155 und Nr. 1010: Sondersitzung des Gemeinderates zur Behandlung der Einsprachen

5. Radfahrer Verein Mauren: Veranstaltungsbewilligung für das Radkriterium rund um den Weiherring am 1. Mai 2021

6. Sportkommission: Gemeindebeiträge 2020 für die Sportvereine

7. Liechtensteiner Alpenverein: Subventionsgesuch an die Gemeinden für den Neubau einer Kletterhalle in Schaan

8. Gesuch Beteiligung an den Investitionskosten im Rahmen des Sportstättenkonzepts Steg

9. Aufhebung von Zweckbindungen in der Landesrechnung: Stellungnahme

10. Vernehmlassungsbericht der Regierung betreffend die Totalrevision des Gesetzes über das Zentrale Personenregister (ZPR)

11. Bewilligte Baugesuche aus Mauren-Schaanwald (24. September bis 4. November 2020)



Montag, 09. November 2020

Wir nehmen Abschied von Maria Meier-Klaunzer

Am Sonntag, 8. November ist unsere geschätzte Mitbürgerin Maria Meier-Klaunzer, Haus St. Martin, Eschen, im Alter von 76 Jahren gestorben. Ihren Angehörigen sprechen wir unser tief empfundenes Beileid aus.

Gedenken in der Abendmesse
Mittwoch, 11.November um 19 Uhr in der Pfarrkirche Mauren

Trauergottesdienst mit anschliessender Beerdigung
Donnerstag, 12. November um 10 Uhr in der Pfarrkirche Mauren



Dienstag, 10. November 2020

Vorarlberger-Strasse: Belagsarbeiten am Donnerstag, 12. November

Am Donnerstag, 12. November erfolgt aufgrund von Belagsarbeiten die Zufahrt zu 
Mühlegasse, Rüttegasse, Tannenweg und Schleifweg
über
Heiligwies im hinteren Schaanwald.

Wir bitten um Rücksichtnahme, angepasste Geschwindigkeit und danken für das Verständnis.



Donnerstag, 12. November 2020

Toller Filmbeitrag ab Sonntag Mittag im Gemeindekanal

Der neue Gemeindesaal kann nicht wie geplant mit einem Fest für die Bevölkerung eröffnet werden. Mit einem Dokumentarfilm der Filmfabrik wird zumindest ein erster Eindruck von den neuen Räumlichkeiten ermöglicht.

Der Filmbeitrag dauert knapp 20 Minuten und wird am Sonntag, 15. November ab Mittag jeweils stündlich im Gemeindekanal gezeigt. Via Internet ist er dann auch in der Videothek auf www.mauren.li  abspielbar.

Die Gemeinde hofft, dass der Film der Bevölkerung erste Einblicke in den topmodernen Saal gewährt und somit die Vorfreude auf viele tolle Anlässe steigt. 



Freitag, 13. November 2020

Gemeinderat Mauren: Nachrichten aus der Sitzung vom 11. November

Unter dem Vorsitz von Vorsteher Freddy Kaiser hielt der Gemeinderat Mauren am 11. November 2020 seine 26. Sitzung in der Mandatsperiode 2019-2023 ab.

Die behandelten Geschäfte sind hier kurz zusammengefasst. Das ausführliche öffentliche Protokoll erscheint im Internet (Rubrik Gemeinderatsprotokolle) und Aushang der Gemeinde Mauren. Auf Wunsch wird es auch gerne per E-Mail oder per Post zugestellt.

Sitzungsprotokoll genehmigt
Das vollständige Protokoll zur ordentlichen Sitzung des Gemeinderats Nr. 25 vom 30. September 2020 wurde einstimmig genehmigt.

Neubesetzung Sportplatzwart (m/w) Eschen/Mauren (100 %)
Aufgrund des Austritts des bisherigen Stelleninhabers wurde die Stelle Sportplatzwart Eschen/Mauren öffentlich ausgeschrieben. Insgesamt gingen 66 Bewerbungen ein. Anhand der Ergebnisse des mehrstufigen Auswahlverfahrens, das in Zusammenarbeit der Gemeinden Eschen und Mauren erfolgte, und auf Empfehlung des Beurteilungsgremiums beschloss der Gemeinderat einstimmig die Anstellung von Marcel Klossner aus Eschen. Der Stellenantritt erfolgt am 1. Februar 2021.

Genehmigung Auflandung beim Grundstück Nr. 2823, Wisanels
Im Herbst 2018 verfügte das Amt für Umwelt (AfU)auf dem Grundstück Nr. 2823 einen Baustopp. Daraufhin wurde im Februar 2020 wurde ein Genehmigungsersuchen eingereicht. Der Gemeinderat genehmigte nun die Terrainveränderung auf dem Grundstück Nr. 2823 mit Auflagen (eine Gegenstimme). Die ebenfalls beantragte Terrainveränderung auf dem Grundstück Nr. 2826 wurde einstimmig abgelehnt. Das AfU soll die Gemeinde zudem über das Verfahren zur Terrainveränderung östlich des Feldweges Wisanels informieren (Grundstücke Nr. 2838 bis Nr. 2846).

Einsprachen Zonenplanänderung Sondersitzung am 10. März 2021
Der Gemeinderat hat an seiner Sitzung vom 11. September 2019 verschiedene Zonenplanänderungen genehmigt. Innert Frist sind 40 Einsprachen eingegangen, die in der Kommission Orts- und Zonenplanung geprüft wurden. Anlässlich einer Sondersitzung des Gemeinderates am Mittwoch, 10. März 2021 werden diese Einsprachen jeweils behandelt und darüber Beschluss gefasst.

Radkriterium am 1. Mai 2021
Der RV Mauren beantragt die Durchführung des 44. Radkriteriums "Rund um den Weiherring". Die Veranstaltung findet am Samstag, 1. Mai 2021, von 8.00 bis 23.00 Uhr statt und umfasst Rennen für Aktive, Special Olympics und Nachwuchsfahrer sowie Unterhaltung. Als Organisator zeichnet der RV Mauren verantwortlich, welcher auch für sämtliche Teilnehmer eine Haftpflichtversicherung abschliesst. Der Gemeinderat bewilligte die Durchführung einstimmig mit den üblichen Auflagen (Haftpflichtversicherung, Sanitätsdienst, polizeiliche Sicherheitsvorkehrungen wie Umleitungen und Absperrungen).

Gemeindebeiträge 2020 für die Sportvereine
Auf Antrag der Sportkommission genehmigte der Gemeinderat einstimmig die Gemeindebeiträge von total CHF 47'900 an sechzehn ortsansässige und gemeindeübergreifende Sportvereine für das Jahr 2020. Die Unterstützung erfolgt entsprechend den Richtlinien für die Sportvereine betreffend die Gewährung von Gemeindebeiträgen und wird demnächst überwiesen.

Neubau einer Kletterhalle in Schaan
Der Gemeinderat hat am 21. März 2018 dem Subventionsgesuch des LAV über CHF 248'336 (Gemeindeanteil gemäss Einwohnerschlüssel) zugestimmt. Da jedoch nicht alle Gemeinden einer Mitfinanzierung zustimmten, scheiterte die Finanzierung. Da es sich beim erneut vorgelegten Subventionsgesuch um eine Sportstätte von landesweitem Interesse handle, entschied der Gemeinderat einhellig, solle die Finanzierung über den Verein und das Land erfolgen. Die Mitfinanzierung des Neubaus einer Kletterhalle des Liechtensteiner Alpenvereins in Schaan wurde einhellig abgelehnt.

Gesuch Finanzierung Sportstättenkonzept Steg
Die geplanten Investitionskosten beantragten CHF 3.65 Mio. Der Verein Valünalopp und der Liechtensteinische Skiverband sind bestrebt, 20 % durch Beiträge der Gemeinden zu decken. Sie beantragen, CHF 19 pro Einwohner (entsprechend rund CHF 84'000) an das Projekt beizusteuern. Da es sich beim vorliegenden Subventionsgesuch um eine Sportstätte von landesweitem Interesse handle, entschied der Gemeinderat einstimmig, die Finanzierung solle über die Vereine und das Land erfolgen und lehnte das Gesuch um Mitfinanzierung der Sportstätte Steg einhellig ab.

Aufhebung von Zweckbindungen in der Landesrechnung: Stellungnahme
Der Gemeinderat nahm den Vernehmlassungsbericht der Regierung zur Aufhebung von Zweckbindungen in der Landesrechnung formell zur Kenntnis. In der Landesrechnung bestehen derzeit noch Zweckbindungen bei der leistungsabhängigen Schwerverkehrsabgabe, den Umweltabgaben sowie bei der Interkantonalen Landeslotterie. Aufgrund einer eingehenden Prüfung der Regelungen kommt die Regierung zum Schluss, dass die noch bestehenden Zweckbindungslösungen keinen Mehrwert erbringen und aufgehoben werden können.

Unabhängig von der Anrechnung an die Zweckbindungen fördert das Land umwelt- und gesundheitspolitische Massnahmen, welche weit über die Abgabenerträge hinausgehen und sich an den Bedürfnissen des Landes orientieren. Dies gilt auch für die Bereiche Kultur und Sport, weshalb die teilweise Zweckbindung des Gewinnanteils an der Interkantonalen Landeslotterie an die Kulturstiftung ebenfalls aufgehoben und durch einen erhöhten Staatsbeitrag kompensiert werden kann.

Änderung Zivilprozessordnung und Ausserstreitgesetz
Am 3. November 2020 verabschiedete die Regierung den Vernehmlassungsbericht zur Abänderung der Zivilprozessordnung und des Ausserstreitgesetzes im Zuge der Ratifizierung des Übereinkommens des Europarats vom 11. Mai 2011 zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häuslicher Gewalt (Istanbul-Konvention). Der Gemeinderat nahm den Bericht formell zur Kenntnis.

Totalrevision Zentrales Personenregister (ZPR)
Am 20. Oktober 2020 hat die Regierung den Vernehmlassungsbericht betreffend die Totalrevision des Gesetzes über das Zentrale Personenregister (ZPR) verabschiedet. Die Behandlung des Berichts erfolgt an der Gemeinderatssitzung vom 25. November 2020.

Bewilligte Baugesuche in der Gemeinde
Der Gemeinderat nahm zur Kenntnis, dass im Zeitraum 24. September bis 4. November 2020 die folgenden sieben Bauvorhaben in der Gemeinde von der Baubehörde bewilligt wurden:

Bauvorhaben: Neubau Lager und Umschlagplatz für Material und Maschinen
Standortadresse: Industriestrasse, Schaanwald

Bauvorhaben: Neubau EFH
Standortadresse: Im Obergut 6, Mauren

Bauvorhaben: Abbruch Carport und Gartenhaus
Standortadresse: Weiherrring 117, Mauren

Bauvorhaben: Abbruch Kleinbauten / Neubau Schuppen
Standortadresse: Veterangasse, Mauren

Bauvorhaben: Neubau Sitzplatzüberdachung
Standortadresse: Kaplaneigasse 19, Mauren

Bauvorhaben: Neubau Stützmauer mit Terrainaufschüttung
Standortadresse: Delehala, Mauren

Bauvorhaben: Neubau Gartenhaus
Standortadresse: Morgengab 22, Mauren



Sonntag, 15. November 2020

Schlüsselübergabe im neuen Gemeindesaal Mauren

Am Donnerstag, 12. November 2020 erfolgte die Schlüsselübergabe für den rundum erneuerten Gemeindesaal Mauren. Gemeindevorsteher Freddy Kaiser und Saalwart Michael Biedermann freuen sich gemeinsam mit Gemeindebauführer Stefan Schuler und Patrick Matt von matt architekten über die gelungene Erneuerung und den erfolgreichen Abschluss der Bauarbeiten.