Nachrichten

Dienstag, 01. Januar 2019

Am Sonntag, 6. Januar 2019 ziehen die Sternsinger von Haus zu Haus

Am Sonntag, 6. Januar 2019 werden in Mauren und Schaanwald über 50 Sternsingerinnen und Sternsinger von Haus zu Haus ziehen, die Wohnungen segnen und dankbar die Spenden zu Gunsten notleidender Kinder entgegennehmen. Wer den "königlichen Besuch" wünscht, ihn aber bis um 17.30 Uhr nicht empfangen konnte, kann um diese Zeit eine Sternsingergruppe anfordern unter der Telefon-Nr. 078 86 86 295.

Dieses Jahr werden die Kinder folgende zwei Projekte unterstützen:

Projekt 1: Pfarreiprojekt 2019 der Pfarrei Mauren-Schaanwald "Hilfe zum Wiederaufbau der Hochwassergeschädigten in Kerala, Indien"

Projekt 2: Wir gehören zusammen - in Peru und weltweit - ein Projekt der Missio Schweiz



Mittwoch, 02. Januar 2019

Trinkwassernetz von Mauren und Schaanwald wird 2019 gespült

Zur Entfernung von Ablagerungen in den Wasserleitungen wird im März und April 2019 in Mauren und Schaanwald eine flächendeckende Rohrnetzspülung durchgeführt. Die Länge der zu spülenden Leitungen beträgt 38 km. Die Einwohner werden im Januar 2019 mit einem persönlichen Schreiben über den genauen Ablauf informiert.

Die Wasserversorgung Liechtensteiner Unterland (WLU) hat in den Jahren 2016 bis 2018 bereits das gesamte Wasserleitungsnetz der Gemeinden Ruggell, Gamprin-Bendern, Schellenberg und Eschen-Nendeln mit einer Länge von ca. 116 km gespült. Im Jahr 2019 werden nun die Wasserleitungen in Mauren und Schaanwald gereinigt.  

Vorbeugende Massnahme
Rohrnetzspülungen sind vorbeugende Massnahmen zur Sicherung der hohen Qualität des Trinkwassers. Die natürlichen und für die Gesundheit unbedenklichen Wasserinhaltstoffe wie Eisen und Mangan lagern sich über Jahre in den Rohrleitungen ab. Zur effektiven und nachhaltigen Reinigung wird modernste Technik eingesetzt. Die Leitungen werden mit einem patentierten Impuls-Spül-Verfahren gespült. Es werden keine chemischen Zusätze verwendet. Das Verfahren basiert ausschliesslich auf der dosierten Zugabe von aufbereiteter und hygienisch einwandfreier Luft. Die abschnittsweise Spülung dauert in der Regel zwischen drei und fünf Stunden.  

Kunden werden schriftlich informiert
Wann welcher Versorgungsabschnitt gespült wird, wird das Ingenieurbüro Wenaweser und Partner - unter Berücksichtigung von Kundenwünschen und in Absprache mit der ausführenden Firma sowie der WLU - festlegen. Die Kunden werden im Januar 2019 mit einem persönlichen Schreiben über den Ablauf informiert. Weiters wird in der Regel zwei Tage vor den Spülarbeiten mit einem zusätzlichen Schreiben der genaue Zeitpunkt der Netzabschaltung mitgeteilt. Die WLU bedankt sich schon heute bei allen betroffenen Kunden für ihr Verständnis.  

Die bisher durchgeführten Spülungen waren ein voller Erfolg und das Netz befindet sich in einem einwandfreien Zustand. Ein Kurzfilm zu den Spülarbeiten kann unter www.wlu.li angesehen werden.  

Ihre Wasserversorgung Liechtensteiner Unterland (WLU)



Donnerstag, 03. Januar 2019

Schaawälder Funkazunft sammelt am 12. Januar die Christbäume ein

Die Schaawälder Funkazunft sammelt am Samstag, 12. Januar 2019 in Schaanwald die Christbäume ein. Stellen Sie bitte die komplett abgeräumten Bäume bis 9.00 Uhr gut sichtbar an die Strasse. Für eine Spende ist die Funkazunft dankbar.

Wir bitten um Beachtung, dass jegliches Ablagern von Altholz und Baumschnitt auf unserem Funkenplatz untersagt ist.

Schaawälder Funkazunft



Freitag, 04. Januar 2019

Wir nehmen Abschied von Hubert Nutt, Mauren

Am Samstag, 29. Dezember 2018 ist unser geschätzter Mitbürger Hubert Nutt, Vogelsang 14, Mauren, im Alter von 79 Jahren gestorben. Den Angehörigen sprechen wir zum schmerzlichen Verlust in der Familie unser aufrichtiges Mitgefühl aus.

Gedenken in der Abendmesse
Mittwoch, 9. Januar um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche Mauren  

Verabschiedung mit anschliessendem Trauergottesdienst
Donnerstag, 10. Januar um 10.00 Uhr in Mauren



Dienstag, 08. Januar 2019

"Mauren attraktiv" auch im Jahr 2019: Interessenten bitte melden

Auch im Jahr 2019 heisst es wieder "Mauren attraktiv". Die beliebte Ausstellung in der Gemeinde wird bereits zum neunten Mal ausgetragen, und zwar am Samstag, 13. April 2019.
Interessierte Unternehmen, Vereine und Privatpersonen aus Mauren, die an dieser Veranstaltung aktiv mitwirken möchten, werden gebeten, sich bis zum 18. Januar 2019 bei der Organisatorin Andrea Matt unter matt.andrea@matt-electronic.li zu melden. Sie erteilt gerne nähere Auskünfte.



Freitag, 11. Januar 2019

Gemeinderat Mauren: Traktanden der Sitzung vom 16. Januar

Der Gemeinderat von Mauren tritt am Mittwoch, 16. Januar 2019 um 18.00 Uhr zur 66. Sitzung der laufenden Mandatsperiode zusammen. Für diese erste Sitzung im neuen Jahr sind die nachfolgend aufgeführten Geschäfte traktandiert.

1. Genehmigung des Protokolls der 65. Sitzung vom 19. Dezember 2018

2. Antrag auf Zonenplan-Anpassung von Teilflächen der Parzellen Nrn. 1453, 1454 und 1469 im Gebiet Rietfeld, Mauren

3. Umgestaltung des Kirchen- und Schulplatzes in Mauren: Genehmigung des Gestaltungsvorschlags

4. Zonenplan-Änderung der Parzellen Nrn. 1891, 1892, 1893 und 1894 im Bereich Parkplatz der Kaiser AG, Schaanwald

5. Bewilligte Baugesuche aus der Gemeinde (13. Dezember 2018 bis 9. Januar 2019): Information

6. Interne Informationen und Mitteilungen



Montag, 14. Januar 2019

Ausklang des Kulturerbejahres im Kulturhaus Rössle in Mauren

Das Europäische Kulturerbejahr 2018 hat auch in Liechtenstein viel bewegt und viele Personen und Institutionen zur aktiven Teilnahme motiviert. Nach einem ereignisreichen Jahr lädt das Ministerium für Äusseres, Justiz und Kultur am Dienstag, 15. Januar 2019 zur Schlussveranstaltung ins Kulturhaus Rössle in Mauren ein.

Genau ein Jahr vorher, am 15. Januar 2018, eröffnete Liechtenstein seinen Beitrag zum Europäischen Kulturerbejahr mit einer Wolldeckenpressekonferenz auf Burg Gutenberg. Seither ist viel passiert. Regierungsrätin Aurelia Frick freut sich sehr, dass der Aufruf zur aktiven Teilnahme mit grossem Interesse erwidert wurde. Die Beiträge waren innovativ, lehrreich, überraschend und integrierend. Liechtensteins Kampagne #denkx18 wurde sicht- und erlebbar. Viele Personen, Vereine und Institutionen haben so ein Jahresprogramm geschaffen, das den Anliegen des Europäischen Jahres durch und durch gerecht wurde.  

Ausklang mit Rück- und Ausblick
An der Abschlussveranstaltung am Dienstag, 15. Januar, ab 17.00 Uhr im Kulturhaus Rössle in Mauren können Kulturinteressierte das Kulturerbejahr noch einmal Revue passieren lassen. Was war? Was ist? Was bleibt? Der Ausklang eines spannenden Jahres wird feierlich und möchte noch einmal Denkanstösse im Umgang mit unserem kulturellen Erbe geben.



Dienstag, 15. Januar 2019

Kappafäscht am 19. Januar in der Zuschg: Motto "Wilder Westen"

Der Schaanwälder Kulturverein veranstaltet am Samstag, 19. Januar 2019 sein traditionelles Kappafäscht im Saal Zuschg in Schaanwald. Türöffnung ist um 19.00 Uhr. Eintrittskarten sind im Vorverkauf zum Preis von 15 Franken bei der Agrola-Tankstelle in Schaanwald erhältlich.

Motto: Wilder Westen
Musik: Die Zwei
Unterhaltungsprogramm mit Überraschungsgästen
Warme Küche und Barbetrieb