Freiwilligenarbeit

Freiwilligenarbeit

inhaltsbildinhaltsbildinhaltsbild

Die Seniorenkoordination Mauren lebt von der Vielfältigkeit der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer. Seit Jahren engagieren sich unsere Freiwilligen in den unterschiedlichen Projekten und bringen sich mit viel Wissen und Engagement ein. Durch ihre Fähigkeiten und ihre Unterstützung für Jung und Alt leisten sie einen wertvollen Beitrag für den Zusammenhalt unserer Gesellschaft. Im Jahr 2019 durfte die Seniorenkoordination auf 40 Helferinnen und Helfer zählen. Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten bei uns ein Ehrenamt auszuüben. Eine davon ist die Arbeit als "LeseBär", also als Lern- und Aufgabenunterstützung in der Primarschule. Genauso kann auch eine Arbeit mit älteren Menschen ausgeübt werden. Senioren mit Organisationstalent organisieren Ausflüge und Aktivitäten, andere wiederum helfen bei der Treffarbeit mit. Hier geht es meistens darum, diesen Menschen Abwechslung und Unterhaltung zu bieten. Weitere Möglichkeiten bieten unsere Begleit- und Fahrdienste. Ob ein kurzfristiges oder langfristiges Engagement. Bei der Seniorenkoordination ist alles möglich. Selbstverantwortlich und doch im Team können sich unsere freiwilligen Helferinnen und Helfer je nach Interesse einbringen. Bei uns findet jeder sein Engagement, das gut zu den eigenen Voraussetzungen und Vorstellungen passt. Bei Bedarf bieten wir auch Schulungen an.