Pfarrkirche St. Peter & Paul

Unsere Pfarrkirche, die den Aposteln Petrus und Paulus geweiht ist, kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Schon Ende des 18. Jhd. tauchte in Mauren die Frage nach einem Kirchenneubau auf. Die alte Kirche war sehr baufällig und man musste mit ihrem Zusammenbruch rechnen. 1795 nahm der damalige Pfarrer Lutz die Angelegenheit in die Hand. Das Bittgesuch wurde zwar nicht abgelehnt, aber auf friedfertigere Zeiten verschoben, dies nicht zuletzt auch aus Geldmangel. Am 28. Februar 1842 wurde mit dem Abbruch der alten Kirche begonnen und schon 1846 fand die feierliche Einweihung statt.

100 Jahre später, 1947/49, brachte eine Innenrenovation den uns bekannten Zustand vor der grossen Renovation in den Jahren 1986/1988, geleitet von Dr. Georg Malin. Die neue Liturgie, gemäss den Konstitutionen des II. Vatikanischen Konzils vom Jahre 1963, erfordert in der Einrichtung der Kirchen andere Dispositionen als früher. Die Betonung der Gemeinschaft in der Eucharistiefeier und die tätige Teilnahme der Gläubigen an der Liturgie bedingten Umdispositionen im Altarbereich. Das Relief mit einem Kreuzzeichen im Hintergrund des Altarbezirks ist künstlerisch ein Juwel.

Die lange Pfarreigeschichte von Mauren überlieferte uns eine ganze Anzahl wertvoller Kulturgüter, die ihren Platz in der schmucken Pfarrkirche gefunden haben. Mit Stolz können wir behaupten, dass sie als eine der schönsten Kirchen in unserer Region gilt. Bei den umfassenden Renovationsarbeiten öffnete sich unter dem Maurer Gotteshaus überraschenderweise eine wahre Schatzgrube. "Maurer Spuren" einer knapp 2000jährigen Tradition auf unserem Kirchhügel wurden freigelegt.

Die spannende und aufschlussreiche Maurer Kirchengeschichte ist im Buch "Das Kirchabot, Geschichte und Geschichten zur 150-Jahr-Feier der Pfarrkirche St. Peter und Paul in Mauren" aus der Spuren-Schriftreihe der Gemeinde Mauren (Nr. 2/96) eindrücklich und ausführlich dargestellt. Wir können Ihnen das Lesen dieses Buches nur empfehlen. Es kann bei der Gemeindeverwaltung Mauren bezogen werden.


Themenbild

Innenansicht der Pfarrkirche St. Peter und Paul, Mauren

Themenbild

Pfarrkirche und Pfarrhaus in Mauren

Weitere Themen