Orts- und Flurnamen

Ortsnamen von Mauren

Maurer Riet(Mauren) 440 m;, 760,0 - 231,5, 6/7-G

Beschreibung

Äcker und Wiesen im Talgrund zwischen Mauren und Schaanwald; teilweise noch sumpfig und mit Schilf und Binsen bewachsen. Örtlich identisch mit Riet.

Historische Belege

1721 Maurrer Riedt (Heber-Karte)

1761 Ma̞urer-Riedt (GAE III/12; Z 3): "... auf dem ~- und Eschner=Riedt ..."

1782 M̀urer Ried (RA 11/2/8/57; fol. 2v, Z 18): "... ein Stroo Mädlin in ~ gelegen, stoßt zú 3 seiten an die allgemein ..."

1803 Màurer Ried (RA 14/2/14; fol. 1v, Z 1): "Ein Ried únterm ~ im Gamplitz gelegen."

Bisherige Nennung

-

Volkstümliches

-

Deutung

'Riedland der Gemeinde Mauren'.