Orts- und Flurnamen

Ortsnamen von Mauren

Käferzepfel(Mauren) 440 m;, 759,95 - 231,51, 6-G

Beschreibung

Stelle im Riet, beim Vogelparadies. Örtlich identisch mit †Gemeindszepfel und †Zipfel.

Historische Belege

Kein Eintrag vorhanden

Bisherige Nennung

-

Volkstümliches

Volkstümliches

Das Gebiet heisst so, weil man früher hier die gesammelten Maikäfer vergraben hat.

Deutung

Geländewinkel, wo Maikäfer vergraben werden'. Auf denselben Sachverhalt verweist auch der Name Chäferloch Triesenberg (siehe dort).