Orts- und Flurnamen

Ortsnamen von Mauren

Halaböchel(Mauren) 490 m;, 759,85 - 232,28, 6-F

Beschreibung

Wieshang mit Häusern, vom nordöstlichen Dorfteil steil zum Riet (Gampalütz und Speckemad) abfallend. Örtlich identisch mit Hala und vermutlich mit †Werterhala.

Historische Belege

Kein Eintrag vorhanden

Bisherige Nennung

-

Volkstümliches

-

Deutung

'Hügel, Abhang bei der Hala' oder 'Hügel genannt Hala'.