Orts- und Flurnamen

Ortsnamen von Mauren

Grenzgraba(Mauren) 449,5 m;, 760,300 - 232,490, 7-F

Beschreibung

Bach im Riet, bildet einen Teil der Grenze zu Feldkirch (Tisis), teilweise verwachsen; östlich der Esche in Rohre verlegt.

Historische Belege

Kein Eintrag vorhanden

Bisherige Nennung

-

Volkstümliches

-

Deutung

'Graben, der eine Grenze bildet'.

Grenzgraba(Mauren) 540 - 1150 m;, 762,20 - 230,80, 9-H

Beschreibung

Tobel am Maurerberg, bildet einen Teil der Grenze zu Feldkirch (Tisis). Örtlich identisch mit Tesner Tobel und †Wald Graben.

Historische Belege

Kein Eintrag vorhanden

Bisherige Nennung

-

Volkstümliches

-

Deutung

'Graben, der eine Grenze bildet'.

Grenzgraba(Mauren) 445 m;, 759,45 - 230,34, 6-H

Beschreibung

Bach im Riet, fliesst in nordwestlicher Richtung in die Esche, bildet einen Teil der Gemeindegrenze zu Eschen, wo er Röfibach heisst.

Historische Belege

Kein Eintrag vorhanden

Bisherige Nennung

-

Volkstümliches

-

Deutung

'Graben, der eine Grenze bildet'.