Orts- und Flurnamen

Ortsnamen von Mauren

Fricka Bünt(Mauren) 542 m;, 759,45 - 232,53, 6-F

Beschreibung

Wiese an der Gemeindegrenze zu Eschen, nördlich von Obera Berg.

Historische Belege

1724 Frick-Bündt (AS 2/5; fol. 88v, Z 21): "... die ~ ..."

1737 Fricken Püntt (AS 2/7; fol. 114r, Z 9): "... ein stúck Püntt in des ~ ..."

1745 frikhen bündt (RA 60): "... In ~ ..."

1745~ frickhen bünt (RA 64): "2 stükhli in ~ ..."

1761 Frickenbündt (AS 2/21; fol. I 36v, 4. Sp. Z 8): "1 Heúgút in des ~."

1779 Frickenbündt (RA 7/4/20; fol. 5r, Z 32): "... aús einem Stückle Heügút únd Ackerland ins ~ ..."

Bisherige Nennung

-

Volkstümliches

Volkstümliches

Die Bünt hat ihren Namen von Ferdinand Frick *1914.

Deutung

'Eingezäunte (Haus-)Wiese einer Person oder Familie namens Frick'. Zu den Frick in Mauren siehe Tschugmell/Marxer 1978, 46ff.