Orts- und Flurnamen

Ortsnamen von Mauren

Eigna Wald(Mauren) 510 - 750 m;, 761,60 - 231,00, 8-G/H

Beschreibung

Wald im untersten Teil des Maurerbergs, östlich ob Schaanwald, im Osten durch die Landesgrenze zu Österreich (Tisis-Feldkirch), im Westen durch die Gemeindegrenze zu Eschen begrenzt, teils flach abfallend. Umfasst Hindera Bauwald und Vordera Bauwald. Örtlich identisch mit Bauwald. Siehe auch bei Biwäle.

Historische Belege

Kein Eintrag vorhanden

Bisherige Nennung

-

Volkstümliches

-

Deutung

'Eigener, d. h. in Privatbesitz befindlicher Wald' (in Gegensatz etwa zu Pacht oder Allmend).