Orts- und Flurnamen

Ortsnamen von Mauren

Bretschagraba(Mauren) 440 m;, 759,09 - 231,00, 6-G/H

Beschreibung

Entwässerungsgraben im Riet, führt vom Undera Bretscha entlang der Sportfeldstrasse in die Esche. Vgl. †Loderen Graben und †Neuen Graben.

Historische Belege

1766 Britschen Graben (AS 2/9; fol. 21r, Z 18-19): "... ein Rieth mad in lang mad [stosst] ... gegen Rhein an ~ ..."

1766 Pritschengraben (AS 2/21; fol. I 25r, 3. Sp. Z 7): "1 Riedmad in Langmad [stosst] ... Rheinwärts [an den] ~ ..."

Bisherige Nennung

-

Volkstümliches

-

Deutung

'Graben beim Gebiet Bretscha bzw. Undera Bretscha'.