Aktuelles

Freitag, 22. Juni 2018

Kulturhaus Rössle: Sommerkonzert im Tenn mit Shawn Jones

Das Kulturhaus Rössle in Mauren lädt am Samstag, 30. Juni 2018 zum "Sommerkonzert im Tenn" mit Shawn Jones ein. Als "Special Guests" dabei: Suzie Candell und Beth Wimmer. Man darf sich auf einen schönen Sommerabend mit toller Musik freuen! Das Konzert beginnt um 20.00 Uhr.

Shawn Jones ist der Inbegriff der Slide-Gitarre und einer der ausdrucksstärksten Singer-Songwriter, wenn es um amerikanischen Southern-Blues und Country-Rock geht. Der gebürtige Kalifornier gilt als ein dynamischer Performer, der mit seinem atemberaubenden Gitarrenspiel und mit seiner einzigartigen Stimme zu beeindrucken weiss. Er blickt auf eine 30-jährige Karriere als Live-Musiker mit fünf veröffentlichten Studio-Alben zurück. Seit vielen Jahren tourt er durch die USA, Kanada und Europa.  

Kurz vor der Sommerpause macht er mit seinem Solo-Programm halt im Kulturhaus Rössle in Mauren. Als "Special Guests" mit dabei: Die in Liechtenstein wohnhafte Sängerin Suzie Candell und die ebenfalls aus Kalifornien stammende und langjährige Weggefährtin Beth Wimmer, welche mittlerweile in der Schweiz tief verwurzelt ist.  

Karten-Reservierung unter www.kulturhaus.li (Abendkasse ab 19.30 Uhr).



Montag, 18. Juni 2018

VISION 2050 - Einladung zur Bevölkerungsinformation am 25. Juni

Der Regierungschef-Stellvertreter und die Gemeindevorsteherin und Gemeindevorsteher von Eschen, Gamprin, Mauren, Ruggell, Schellenberg und Schaan laden als Plattform "Entwicklungskonzept Liechtensteiner Unterland und Schaan" zur Bevölkerungsinformation ein. Die Veranstaltung "VISION 2050" findet am Montag, 25. Juni 2018 um 19.00 Uhr im Gemeindesaal Eschen statt.

Welche Visionen brauchen wir für die Gestaltung und Nutzung unseres gemeinsamen Lebensraums? Diskutieren Sie mit, in welche Richtung die Entwicklung gehen soll!

Nähere Informationen zur Veranstaltung "VISION 2050" finden Sie in der nachfolgenden Einladung.



Freitag, 15. Juni 2018

Einladung zur Veranstaltung "Gsund und munter im Unterland"

Unter dem Motto "Gsund und munter im Unterland" laden die Gesundheitskommissionen der Unterländer Gemeinden am Samstag, 30. Juni 2018 zu einem gemeinsamen Anlass ein. Die Veranstaltung findet bei trockener Witterung von 10.00 bis 15.00 Uhr in der Freizeitanlage Weiherring in Mauren statt. Ziel der Gemeinschaftsaktion ist es, die Gesundheit und Bewegung aller Einwohner zu fördern und zu unterstützen.

Programm:
10.00 bis 11.30 Uhr: Brunch (Anmeldung erforderlich)
10.00 bis 14.00 Uhr: Rebel (vom Rebelbolla-Club Eschen)
11.30 bis 15.00 Uhr: Aktivitäten (Boccia, Bouldern, Pilates, Kneippen, Kräutergarten, Volleyball)  

Anmeldungen für den Brunch nimmt die Gemeinde Mauren (Tel. 377 10 40, E-Mail gemeinde@mauren.li) bis 22. Juni 2018 gerne entgegen. Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie in der nachfolgenden Einladung.



Freitag, 15. Juni 2018

Gemeinderat Mauren: Nachrichten aus der Sitzung vom 13. Juni

Unter dem Vorsitz von Vorsteher Freddy Kaiser hielt der Gemeinderat Mauren am 13. Juni 2018 seine 56. Sitzung der laufenden Mandatsperiode ab. Die behandelten Geschäfte sind nachfolgend kurz zusammengefasst.

Das ausführliche öffentliche Protokoll zu dieser Sitzung finden Sie unter der Rubrik "Gemeinderatsprotokolle" auf dieser Webseite.

Sitzungsprotokoll genehmigt
Das vollständige Protokoll zur 55. ordentlichen Sitzung des Gemeinderats vom 23. Mai 2018 wurde einstimmig genehmigt.  

Gemeinderechnung 2017 mit positivem Ergebnis
Die vorliegende Jahresrechnung 2017 der Gemeinde Mauren schloss mit einem Gewinn von 4.3 Mio. Franken in der betrieblichen Erfolgsrechnung und einem Überschuss von 1.7 Mio. Franken in der Gesamtrechnung erfreulich positiv ab. Die Investitionen betrugen insgesamt 5.9 Mio. Franken und betrafen vorwiegend den Tiefbau. Die im Mai und anfangs Juni von den gesetzlichen Kontrollstellen geprüfte Gemeinderechnung wurde vom GR einstimmig genehmigt. Den verantwortlichen Organen der Verwaltung wurde unter Verdankung der geleisteten Dienste Entlastung erteilt.  

Die betrieblichen Erträge beliefen sich auf 23.5 Mio. Franken und liegen damit geringfügig über dem Vorjahr. Ergiebigste Ertragsquelle war die Vermögens- und Erwerbssteuer, die erstmals die Marke von 10 Mio. Franken leicht überschritt. Mit einem Total von 16.7 Mio. Franken fiel der Betriebsaufwand gegenüber dem Vorjahr um rund 0.2 Mio. Franken höher aus. Ursache dafür sind die erneut gestiegenen Beitragsleistungen, die mit 6.1 Mio. Franken bzw. einem Anteil von 36.4 % die grösste Aufwandkategorie darstellten. Demgegenüber konnte der Sachaufwand verringert und der Personalaufwand stabil gehalten werden.  

Der Cashflow aus der betrieblichen Tätigkeit, der zur Finanzierung der Nettoinvestitionen im Umfang von rund 5 Mio. Franken zur Verfügung stand, belief sich auf 6.8 Mio. Franken. Damit ergab sich im Berichtsjahr ein Selbstfinanzierungsgrad von 134 %. Mit einem Gesamtvolumen von 5.9 Mio. Franken lagen die Investitionen der Gemeinde um knapp 0.4 Mio. Franken unter dem Budget. Anteilsmässig entfielen 36.8 % der Investitionsausgaben auf den Tiefbau, 31.1 % auf den Hochbau und 25.8 % auf die Beteiligungen. Die grössten Bauprojekte betrafen die Erschliessung der Arbeitszone und die Schulgebäude-Sanierung.  

In der Gesamtrechnung 2017 von Mauren resultierte bei Einnahmen von total 24.4 Mio. Franken und Ausgaben von insgesamt 22.6 Mio. Franken eine Mittelzunahme von 1.74 Mio. Franken, womit die Budgetprognose um 0.7 Mio. Franken übertroffen wurde. Das Nettofinanzvermögen wird per Ende 2017 mit 52.8 Mio. Franken ausgewiesen. Erwähnenswert ist hierbei, dass die Gemeinde inzwischen bereits sieben von zehn Ratenzahlungen à 1.54 Mio. Franken für den Erwerb des Hilti-Areals beglichen hat. Dieser Kauf war 2012 vom Stimmvolk klar befürwortet worden. 

Den ausführlichen Bericht zur Gemeinderechnung 2017 finden Sie hier.  

Neues FL-Ersatzmitglied für Wahlkommission
Der bisher für die Freie Liste (FL) als Ersatzmitglied in der Wahlkommission einsitzende Thomas Mündle ist Ende 2017 von Mauren weggezogen und kann somit sein Mandat in der Gemeinde nicht mehr ausüben. Auf Vorschlag der FL-Fraktion bestellte der GR einstimmig Myriam Bargetze (Wegacker 16, Mauren) als neues Ersatzmitglied der Wahlkommission für die restliche Mandatsdauer bis 2019.  

Vernehmlassung: Neues Pauschalreisegesetz
Den Vernehmlassungsbericht der Regierung zur Schaffung eines Gesetzes über Pauschalreisen und verbundene Reiseleistungen nahm der GR formell zur Kenntnis. Auf die Einreichung einer inhaltlichen Stellungnahme wurde verzichtet. Mit diesem neuen Gesetz soll die neue Pauschalreise-Richtlinie der EU ins nationale Recht umgesetzt werden. Die Richtlinie ist eine Reaktion auf die Veränderungen in der Touristikbranche, vor allem durch den Onlinehandel, und die damit verbundenen rechtlichen Fragen. Ziel ist es, die Rechte von Reisenden an die Entwicklung des Marktes anzupassen und Regelungslücken zu schliessen.  

Bewilligte Baugesuche in der Gemeinde
Der GR nahm zur Kenntnis, dass in der Zeit vom 17. Mai bis zum 6. Juni 2018 die folgenden fünf Bauvorhaben in der Gemeinde von der Baubehörde bewilligt wurden:  

Bauvorhaben:  Anbau / Sanierung Einfamilienhaus
Standort:  Oxnerweg 18, Mauren  

Bauvorhaben:  Neubau Pergola
Standort:  Kaplaneigasse 39, Mauren  

Bauvorhaben:  Dachsanierung und Neuinstallation Photovoltaikanlage
Standort:  Pfandbrunnen 20, Mauren  

Bauvorhaben:  Neubau Einfamilienhaus
Standort:  Neudorfstrasse 5, Mauren  

Bauvorhaben:  Neuinstallation Photovoltaikanlage
Standort:  Weiherring 16 / Lachenstrasse 5, Mauren



Montag, 11. Juni 2018

Baustelle auf Vorarlberger-Strasse: Grossräumige Fussgängerumleitung

An der Vorarlberger-Strasse in Schaanwald muss auf der Teilstrecke zwischen den Liegenschaften Nr. 135 und 166 die Stützmauer saniert werden. Bauherr ist das Land, vertreten durch das Amt für Bau und Infrastruktur. Die Bauarbeiten dauern vom 11. Juni bis voraussichtlich 27. Juli 2018.

Während der Bauphase wird der Strassenverkehr durch Verschwenkung der Fahrstreifen um die Baustelle (vier Teiletappen) geleitet. Dies bedingt eine vollständige Sperrung des hangseitigen Trottoirs. Für die Fussgänger wird eine grossräumige Fussgängerumleitung durchs Gebiet "Wesa" signalisiert.

Alle betroffenen Anwohner der Vorarlberger-Strasse sowie die Schulleitung der Primarschule Schaanwald sind über die Baustelle, deren Dauer und insbesondere über die notwendige grossräumige Fussgängerumleitung informiert.



Montag, 04. Juni 2018

Krippenbaukurse des Vereins der Krippenfreunde: Jetzt anmelden

Wie wäre es mit einer selbstgebauten Krippe unter dem Weihnachtsbaum? Auch dieses Jahr führt der Verein der Krippenfreunde Liechtensteins, der 1983 in Mauren gegründet wurde, wieder Krippenbaukurse im Herbst durch (Kursbeginn Ende August, anfangs September). Die Kurse sind ausgeschrieben; die Anmeldefrist läuft bis zum 29. Juni 2018.

Informationen zu den Kursen sowie ein Anmeldeformular finden Sie auf der Webseite www.krippenfreunde.li. Bei allfälligen Fragen oder für Details zu den Kursen kontaktieren Sie bitte Herrn Remo Vogt unter Tel. 384 25 35 oder per E-Mail an kurse@krippenfreunde.li.